Phoebe Tonkin

Serie, H2O – Plötzlich Meerjungfrau, The Vampire Diaries, H2O, The Originals, bekannt, Fans, Stars, H2O - Plötzlich Meerjungfrau, Australien, Jugendserie, Paul Wesley
Phoebe Tonkin
23
Videos
1
Artikel
27
Bilder

News zu Phoebe Tonkin:

Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin

Phoebe Tonkin hat jetzt mit dem „Stellar Magazine“ gesprochen und ein interessantes Interview gegeben. Darin sprach sie unter anderem auch über ihre schauspielerische Herkunft. Sie startete nämlich mit der Kinderserie „H2O – Plötzlich Meerjungfrau“ durch, was ihr ihre Karriere nicht unbedingt erleichtert hat, wie sie verriet. „Es war schwer als Erwachsene ernst genommen zu werden, nachdem ich in einer Kinderserie angefangen habe. Ich glaube, es ist schwieriger Casting-Regisseure in Australien zu überzeugen, dass ich jetzt 30 Jahre alt bin“ erklärte sie. Und das obwohl sie doch bereits erwachsene Rollen vorweisen kann. Aber: Kein Problem für Phoebe Tonkin, die sich auch hinter der Kamera schon als Regisseurin beweisen konnte. In dem Interview ging es darüber hinaus auch über Besitztümer, von denen die Schauspielerin absolut kein Fan ist, wie sie gestand. „Ich war nie jemand, der es liebt, viele Dinge zu besitzen. Ich bin ein Mensch, der häufig reist, sodass ich gar nicht viel haben kann. Wenn ich mich aber entscheide, etwas zu kaufen, will ich es nicht ersetzen müssen. Ich will Dinge haben, die lange halten“, verriet sie. Das hängt mit ihrem Einsatz für die Umwelt zusammen, denn Phoebe Tonkin möchte möglichst wenig Müll verursachen. Eine ziemlich gute Einstellung des ehemaligen „The Originals“-Stars.

David Maciejewski
David Maciejewski
 26.03.2020, 12:08 Uhr

Mit „H2O – Plötzlich Meerjungfrau“ gelang Phoebe Tonkin der Durchbruch, doch die Rolle haftet ihr noch immer an und sorgt für Probleme. In einem neuen Interview gestand sie, dass Regisseure in Australien sie häufig darauf reduzieren würden und sie es deshalb sehr schwer hat, neue Rollen zu ergattern. Weitere Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars
Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin

Phoebe Tonkin spielte nicht nur in "The Vampire Diaries", sondern vor allem in dessen Spin-off "The Originals" eine große Rolle. Candice King hingegen war überwiegend in "The Vampire Diaries" zu sehen, trat jedoch auch in "The Originals" auf. Das Duo feierte jetzt eine kleine Vampir-Reunion, wie wiederum Carina Adly Mackenzie in ihrer Instagram-Story zeigte. Sie war Autorin und Prouzentin bei "The Originals" und gehörte mit zur Reunion. Komplettiert wurde das Wiedersehen von keiner Geringeren als Julie Plec, der Schöpferin von "The Vampire Diaries", "The Originals" und "Legacies". Was genau das Quartett getrieben hat, ist nicht bekannt. Dafür gab es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte um eine Rückkehr von Phoebe Tonkin in ihre Rolle als Hayley Marshall für die Serie "Legacies". Ähnliches könnte für Candice King gelten, die immerhin in 150 Folgen von "The Vampire Diaries" zu sehen war und für "Legacies" ebenfalls in ihre Rolle als Caroline Forbes zurückkehren könnte. Die Gerüchte dürften nach dieser tollen Reunion jedenfalls wieder angeheizt werden und wenn es etwas Neues zu vermelden gibt, lassen wir es euch sofort wissen.

David Maciejewski
David Maciejewski
 28.02.2020, 10:44 Uhr

Fans freuen sich riesig, denn Phoebe Tonkin und Candice King, die sich aus dem "The Vampire Diaries"-Universum kennen, feierten jetzt eine Reunion. Auch Serien-Schöpferin Julie Plec und Autorin Carina Adly Mackenzie waren mit dabei. Ob sie Pläne für "Legacies" schmieden und Phoebe sowie Candice hier bald mitspielen? Details bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin

Phoebe Tonkin kann mächtig stolz auf sich sein! Die schlanke Schauspielerin hat nun auf Instagram verraten, dass sie eigentlich ein absoluter Sportmuffel ist und so gut wie gar kein Workout macht. Umso erstaunlicher findet sie es, dass sie innerhalb von fünf Tagen 34 Meilen, also rund 55 Kilometer, wandern war. Zu ihren Schnappschüssen schrieb die "H2O – Plötzlich Meerjungfrau"-Darstellerin: "Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich die letzten fünf Tage über 34 Meilen wandern könnte, geschweige denn, dass ich es wirklich genießen könnte, aber ich hätte mich nicht mehr täuschen können. Ich mache keine bis wenige Übungen, und ich war mehr als angenehm überrascht, was mein Körper (und mein Geist) in den letzten Tagen erreichen konnten." Mittlerweile mag die 30-Jährige sogar sportliche Aktivitäten, wie sie weiter ausführte. Doch nicht nur das Wandern gefällt Phoebe Tonkin! Sie engagiert sich auch stark für die Umwelt, wie sie im Interview mit der australischen Ausgabe der "Elle" erzählte: "Wir befinden uns gerade in einer Klimakrise und es wird nicht genug getan. Es ist zu spät für kleine Veränderungen - wir müssen nach größeren Möglichkeiten suchen, um etwas zu ändern, wie zum Beispiel Banken unter Druck zu setzen, damit sie aufhören, in Kohleminen zu investieren." Phoebe Tonkin setzte sich bereits erfolgreich für das Verbot von gesundheitsgefährdenden Pestizieden in Kalifornien ein.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 18.02.2020, 15:36 Uhr

Phoebe Tonkin ist mehr als nur Schauspielerin. Sie ist auch als Umweltaktivistin aktiv und setzte schon ein Verbot für gesundheitsgefährdendes Pestizid in Kalifornien durch. Jetzt entdeckte der Sportmuffel das Wandern für sich und zeigte seine Erfolge stolz auf Instagram. Ihr wollt mehr über den "H2O – Plötzlich Meerjungfrau"-Star erfahren? Hier gibt’s alle News!

„it's in TV“-Stars
Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin

Phoebe Tonkin hat die Haare schön! Der Serien-Star präsentierte in ihrer Instagram-Story jetzt ihre neue Frisur und die steht ihr wirklich unheimlich gut. Dabei handelt es sich um ein schönes Ombré und die 30-Jährige schien überglücklich über ihren neuen Look zu sein. Doch sie war nicht alleine beim Friseur und hatte eine nicht ganz unbekannte Freundin dabei: Die Schauspielerin Jaime King, die unter anderem aus der Serie "Hart of Dixie" bekannt ist. Die teilte ihrerseits auch einen Einblick rund um das Färben beim Friseur. Damit ist der "H2O – Plötzlich Meerjungfrau"-Star kaum wiederzuerkennen, oder? Karrieretechnisch hat Phoebe Tonkin gerade erst die Werbetrommel auf Instagram gerührt. Die Schauspielerin präsentierte den Trailer zu "Furlough", einen Kurzfilm, den sie nicht nur selbst geschrieben, sondern auch als Regisseurin umgesetzt hat. Neuer Look, neuer Film im noch recht neuen Jahr: Es bleibt auf jeden Fall spannend, was wir in den kommenden Monaten noch von Phoebe Tonkin zu sehen kriegen.

David Maciejewski
David Maciejewski
 05.02.2020, 12:51 Uhr

"H2O - Plötzlich Meerjungfrau"-Star Phoebe Tonkin war beim Friseur und begeisterte ihre Fans nun mit einem neuen Look für das neue Jahr. Via Instagram zeigte sie ihre Haare, die sie im Ombré-Style färben ließ. Details seht ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin total verheult:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 31.01.2020, 16:23 Uhr

Die aus „H2O – Plötzlich Meerjungfrau“ bekannte Schauspielerin beteiligte sich jetzt auch an der „Dolly Parton Challenge“. Allerdings gab die 30-jährige Phoebe Tonkin den Fotos für verschiedene Social-Media-Plattformen eine ganz eigene Note. Sie war tränenüberströmt und mit verzerrtem Gesicht zu sehen – und das gleich viermal! Die Infos dazu gibt's hier. 

„it's in TV“-Stars

Was für ein Engagement! Bereits vor wenigen Tagen gab der „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth bekannt, dass er eine Million Dollar an die australische Feuerwehr gespendet hat. Der Hintergrund ist klar: Es sind die Buschbrände, die aktuell in Australien wüten. Ein Ende ist nicht in Sicht und so mahnte Chris in seinem Video auf Instagram: „Das Wetter soll nochmal wärmer werden, wir stecken also weiterhin in der Klemme.“ Gleichzeitig rief er hier zu Spenden auf und sagte: „Was wir brauchen, ist eure Unterstützung und eure Spenden!“ Doch Chris Hemsworth ist nicht der einzige Megastar, der sich engagiert.
Auch die Australierin Kylie Minogue meldete sich via Instagram zu Wort und erklärte hier: „Letztes Jahr hatte ich die unglaubliche Gelegenheit, zum ersten Mal einige der vielen schönen Orte in meiner Heimat zu besuchen. Die Heimkehr zu solchen Verwüstungen in weiten Teilen des Landes ist herzzerreißend.“ Auch sie und ihre Familie würden daher 500.000 Dollar spenden, um den Kampf gegen das Feuer zu unterstützen. Eine weitere tolle Idee hatte auch die „The Originals“-Darstellerin Phoebe Tonkin. Sie veröffentlichte zu diesem rührenden Bild von einem verletzten Koala mit Baby eine Liste von Dingen, an denen es den Betroffenen am meisten fehlt: Decken, Pflaster, Tierfutter und vieles mehr. Auch sie rief ihre Anhänger dazu auf, zu spenden und zu helfen.
Und auch Leonardo DiCaprio darf natürlich nicht fehlen! Der „Inception“-Star griff nun für den Kampf gegen die Flammen in Australien besonders tief in die Tasche. Im Rahmen seiner kürzlich gegründeten „Earth Alliance“ gründete er den „Australia Wildfire Fund“ und stockte diesen nun mit satten drei Millionen Dollar auf, berichtet unter anderem „Entertainment Tonight“.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.01.2020, 16:46 Uhr

Chris Hemsworth hat es bereits getan und viele Stars folgen ihm, um die Feuerwehrmänner im Kampf gegen die Flammen in Australien zu unterstützen. Leonardo DiCaprio spendete nun sogar drei Millionen Dollar. Der „The Originals“-Star Phoebe Tonkin veröffentlichte dagegen eine wichtige To-Do-Liste für ihre Anhänger auf Instagram - gespickt mit herzzerreißenden Bildern geretteter Koalas. Alle Infos gibt’s hier!  

„it's in TV“-Stars