Er will keine One-Night-Stands: Pietro Lombardi steht auf "Love Island"-Kandidatin

Während Pietro Lombardi als Musiker und DSDS-Juror ziemlich erfolgreich ist, bleibt die Liebe für den 27-Jährigen bisher weiterhin auf der Strecke. Gegenüber "Okmag.de" sprach der "Señorita"-Interpret nun über die möglichen Gründe hierfür: "Ich date gar nicht so richtig. In der Öffentlichkeit ist es gar nicht möglich. Das erste Date ist ja immer das schwierigste", erklärte Pietro. Demnach müsse er sich mit einer Frau stets zuhause treffen, da sonst die Medien und Fans direkt auf die beiden zukommen würden. Doch Dates zuhause bergen auch Probleme, wie der Vater von Alessio weiter offenbarte: "Viele Frauen denken dann natürlich, dass sich das nach einem One-Night-Stand anhört." Dies ist jedoch mal so gar nicht das Ziel von Pietro Lombardi. Der sympathische Musiker wünscht sich viel mehr eine feste Beziehung und denkt sogar schon über weitere Kinder nach und verriet: "In fünf Jahren habe ich, denke ich, wenn die richtige Frau da ist, noch ein paar Kinder, weil ich bin fit." Auch eine erneute Hochzeit schließt der Ex-Mann von Sarah Lombardi nicht aus. Wir drücken Pietro auf jeden Fall die Daumen, dass er bald seine neue große Liebe findet!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 18.09.2019, 11:40 Uhr

In einem Interview offenbarte Pietro Lombardi nun seine Zukunftspläne und sprach dabei vor allem auch über seine Suche nach der Liebe. So wünscht er sich eine feste Freundin anstatt One-Night-Stands und verriet jetzt dazu in seinen Insta-Storys, dass er auf eine "Love Island"-Kandidatin abfährt. Erfahrt hier mehr dazu!

DSDS-Legende Pietro Lombardi fällt es nicht leicht, sich mit Frauen zu treffen

Der 27-Jährige wurde schon lange nicht mehr mit einer Frau an seiner Seite gesehen. Im Gegensatz zu seiner Ex Sarah ist er seit der Trennung im Jahr 2016 Single. Auch in Zukunft wird er nicht mit einer anderen zu sehen sein. Und dahinter steckt ein ganz einfacher Grund: Pietro Lombardi will keine Dates in der Öffentlichkeit haben. „Ich date gar nicht so richtig. In der Öffentlichkeit ist es gar nicht möglich. Das erste Date ist ja immer das schwierigste. Das erste Date mit einer Frau wäre dann praktisch immer zu Hause", verrät der DSDS-Star im Interview mit „OKmag.de“. Doch auch ein Treffen zu Hause kann zu Schwierigkeiten führen: „Und viele Frauen denken dann natürlich, dass sich das nach einem One-Night-Stand anhört. Aber ich kann jetzt nicht mit einer Frau einfach rausgehen und irgendwie gemütlich zu Abend essen. Also, das ist ein bisschen schwierig, weil dann die ganzen Leute da wären.“ 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am

 

Heirat nicht ausgeschlossen: Pietro Lombardi hätte so gern wieder eine Freundin an seiner Seite

Der TV-Star ist sein Single-Leben langsam leid und wünscht sich endlich wieder eine neue Liebe. „In fünf Jahren habe ich, denke ich, wenn die richtige Frau da ist, noch ein paar Kinder, weil ich bin fit“, scherzte er über seine Zukunftswünsche. „Aber mal schauen, man muss abwarten. Und dann vielleicht noch mal heiraten. Ich schließe gar nichts aus“, gestand er weiter. Pietro will auch wegen seiner zukünftigen Partnerin noch nicht mit der Familienplanung abschließen. „Ich kann ja nicht eine Frau kennenlernen und sagen, ich war schon mal verheiratet, deswegen darfst du jetzt nicht. Jede Frau möchte ja irgendwann mal heiraten, da kann ich dann nicht sagen, ich war aber schon und ich hab schon ein Kind und möchte keins mehr. Das wäre ja auch egoistisch. Ich lasse es auf mich zukommen“, erklärte der Musiker.

BANG Showbiz

 

★ Wer in der nächsten DSDS-Staffel punkten will, sollte vor allem eins nicht sein: langweilig! Mehr Infos bekommt ihr im unten stehenden Video! ★

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: