Großer Tag für DSDS-Juror Pietro Lombardi: Sein neues Album kommt heute raus!

Für DSDS-Star Pietro Lombardi dürfte diese Woche trotz der Corona-Krise und den damit verbundenen schlechten Nachrichten eine ganz besondere und freudige Zeit sein. Sein Album kommt am Freitag, den 20. März, auf den Markt. Eine Tatsache, über die sich Pie schon seit Monaten freut. Auf Instagram schrieb er dazu: "Es ist das wichtigste Album meines Lebens. Mein erstes Album als Mann und eigenständiger Künstler." Das Werk wird einfach nur "Lombardi" heißen und hat neben vielen tanzbaren Liedern auch Ruhiges und Nachdenkliches zu bieten. So wie der Liebeskummer-Song „Es tut schon wieder weh“, in dem Pietro seine verletzliche Seite zeigt. Aber nicht nur dieses, sondern auch ein anderes, noch viel emotionaleres Thema hat auf dem Album Platz gefunden: Söhnchen Alessio musste nach der Geburt bekanntlich operiert werden und die jungen Eltern waren in großer Sorge. Um diese Erfahrung geht es in Pies Lied „Kämpferherz“, erklärte der 27-Jährige auf Instagram: "Wie ihr wisst, ist Alessio mit einem schweren Herzfehler zur Welt gekommen und das Schlimmste war es damals, nicht zu wissen, ob er es schafft oder nicht. Aber er hat ein 'KÄMPFERHERZ' und ich bin STOLZ so einen wundervollen Sohn zu haben." In seiner Story meldet er sich aktuell fast täglich zu Wort, so jetzt auch mit diesem emotionalen Statement:O-Ton"Ich habe neun Jahre Pause gemacht, mein letztes Solo-Album kam vor neun Jahren. Und deswegen bedeutet mir das ganz viel. Ich hab wirklich Herz, Schweiß und Tränen in dieses Album gesteckt und hoffe einfach, dass es euch gefallen wird."Wir wünschen Pietro Lombardi trotz der derzeit alles beherrschenden Coronakrise einen erfolgreichen Release-Tag heute. Es bleibt zu hoffen, dass er seine Tour wie geplant im Mai spielen kann.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 20.03.2020, 11:21 Uhr

"Viel Herz, Schweiß und Tränen" hat Pietro Lombardi in sein neues Album gesteckt, das am Freitag, den 20. März, herauskommt. Nicht nur Tanzbares, sondern auch emotionale und persönliche Songs will Pie seinen Fans auf dem neuen Werk "Lombardi" liefern und bedankt sich für den Rückhalt, den ihm die Anhänger trotz langer Wartezeit auf das Soloalbum geben. Auch Söhnchen Alessio widmete der DSDS-Juror einen eigenen Song. Ihr wollt mehr wissen? Hier haben wir die Infos für euch.

„Mein erstes Album als Mann und eigenständiger Künstler”: Pietro Lombardi feiert Release Day

Auch den einstigen DSDS-Sieger Pietro Lombardi beschäftigt in dieser Woche die Corona-Krise. Es ist aber eine ganz andere, viel erfreulichere Tatsache, die ihm derzeit den Schlaf raubt. Heute, am 20. März, ist sein neues Album „Lombardi” auf den Markt gekommen. Wie viel das dem Sänger bedeutet, machte er auf Instagram unter anderem mit diesen Worten deutlich: „Es ist das wichtigste Album meines Lebens. Mein erstes Album als Mann und eigenständiger Künstler. Neun Jahre habe ich darauf gewartet, auf diesen Moment, vielleicht auch aus Angst zu versagen. Jede Meinung von euch ist mir wichtig. Ich bin so gespannt auf euer Feedback.” Nicht nur mit tanzbaren Songs will Pie überzeugen, sondern auch mit nachdenklichen und persönlichen Liedern. So erschien vorab bereits die Single „Es tut schon wieder weh“, in der es um Liebeskummer geht.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi) am

 

Den emotionalsten Song widmete DSDS-Juror Pietro Lombardi seinem Sohn Alessio

Alessio, der gemeinsame Sohn mit der DSDS-Zweitplatzierten und Ex-Frau Sarah Lombardi, steht für seinen Papa Pietro immer an erster Stelle und so wurde ihm auf dem Album ein eigener Song gewidmet. Kurz nach der Geburt musste der kleine Sproß der Lombardis bekanntlich operiert werden und kämpfte sich ins Leben. Zu dem Lied „Kämpferherz“ schrieb Pietro Lombardi auf Instagram: „Wie ihr wisst, ist Alessio mit einem schweren Herzfehler zur Welt gekommen und das Schlimmste war es damals, nicht zu wissen, ob er es schafft oder nicht. Aber er hat ein 'KÄMPFERHERZ' und ich bin STOLZ so einen wundervollen Sohn zu haben.”

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi) am

 

Erstes Soloalbum seit neun Jahren: Pietro Lombardi bedankt sich bei seinen Fans für den Rückhalt

Seinen Anhängern und Freunden dankt der DSDS-Juror in diesen Tagen für die Unterstützung und liefert in seiner Insta-Story noch dieses emotionale Statement: „Ich habe neun Jahre Pause gemacht, mein letztes Solo-Album kam vor neun Jahren. Und deswegen bedeutet mir das ganz viel. Ich hab wirklich Herz, Schweiß und Tränen in dieses Album gesteckt und hoffe einfach, dass es euch gefallen wird.” Für die Fans heißt es jetzt weiter Daumen drücken, denn eigentlich will Pietro Lombardi mit dem neuen Album im Gepäck im Mai auf Tour gehen. Ob die Termine vor dem Hintergrund der Coronavirus-Krise wie geplant stattfinden können, bleibt abzuwarten und zu hoffen.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: