"Love Island"-Melissa & Pietro Lombardi: Das sagt sie zu einem möglichen Treffen

Riesige Spannung bei den "Love Island"-Fans! Denn immerhin geht es auf's Finale zu und wir wollen schließlich endlich wissen, was aus Teilnehmerin Melissa und ihrem prominenten Verehrer Pietro Lombardi wird. Werden sich die beiden treffen? Die DSDS-Legende ließ in den letzten Wochen keine Chance aus, um die hübsche Melissa anzubaggern. Und er fragte sogar "Love Island"-Moderatorin Jana Ina Zarrella über seinen Schwarm aus. Aber wie sieht das eigentlich Melissa selbst, möchte sie Pietro überhaupt kennenlernen? Sie verriet nun gegenüber RTL II: "Ich werde ja gern erobert. Also ist die Frage schon beantwortet." Vor allem die aufmunternde Videobotschaft des "Call My Name"-Sängers habe es ihr angetan, plauderte Melissa weiter aus: "Ich habe mich so geschmeichelt gefühlt und ich bin ja auch immer so schüchtern und verlegen, das hat mich schon echt umgehauen!" Damit sollte einem Date der beiden außer ihrer Schüchternheit praktisch nichts mehr im Weg stehen, oder?! Das große Finale von "Love Island" gibt’s übrigens am Montag ab 20:15 bei RTL II. Wann es dann wohl endlich zu einem Treffen zwischen Pietro Lombardi und Melissa kommt? Es bleibt auf jeden Fall spannend!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 07.10.2019, 15:09 Uhr

Wochenlang hat Pietro Lombardi auf diesen Moment gewartet. "Love Island" geht dem Ende zu und Melissa, die der DSDS-Juror toll findet, ist raus. Jetzt sind die Fans gespannt: Wie sieht es mit einem möglichen Treffen aus und werden die beiden sogar ein Paar? Pietro hat sein Interesse mehrfach klargemacht und kam damit bei Melissa gut an. Die Details dazu findet ihr hier!

Rund um „Love Island“ bleibt es spannend – vor allem wegen Teilnehmerin Melissa & DSDS-Ikone Pietro Lombardi

In den vergangenen Wochen hat ein prominenter Zuschauer besonders mitgefiebert. DSDS-Juror Pietro Lombardi kommentierte die „Love Island“-Folgen teilweise auf Instagram und feuerte seinen Schwarm, die brünette Melissa, bei ihrem Liebesleid auf der Flirt-Insel an. Aus Melissa und Danilo wurde kein Paar und wenn bei ihr die Tränen flossen, gab es Trost von Pietro. Er ließ ihr zuletzt sogar eine aufbauende Videobotschaft zukommen. Auch bei seiner Vertrauten und Frau vom besten Kumpel Giovanni, der „Love Island“-Moderatorin Jana Ina Zarrella, fragte der Kappen-Fan nach, wie Melissa so ist und ob er sein Glück bei ihr versuchen solle.

♥ Was Jana Ina zu Pietros Interesse an Melissa sagte, erfahrt ihr hier im Video! ↓

Riesen-Spannung bei Fans & Freunden: wird Melissa sich nach „Love Island“ bei Pietro Lombardi melden?!

Dass sie geschmeichelt ist, verriet Melissa schon, nachdem sie zum ersten Mal von den Annäherungsversuchen der DSDS-Legende erfahren hatte. „Wir sehen uns draußen", kündigte sie nach seiner lieben Videobotschaft an und jetzt sagte die Beauty gegenüber RTL II: „Ich werde ja gern erobert.“  Pietro habe sie wirklich sehr überrascht: „Ich habe mich so geschmeichelt gefühlt und ich bin ja auch immer so schüchtern und verlegen, das hat mich schon echt umgehauen!“ Ihre Schüchternheit wird sie für ein Treffen mit dem berühmten Dauersingle noch ein bisschen überwinden müssen, aber sonst scheint nicht viel dagegen zu sprechen. Das große Finale von „Love Island“ gibt’s übrigens heute, am 07. Oktober, ab 20:15 bei RTL II.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Love Island (@loveisland.de) am

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: