Pietro Lombardi muss operiert werden

Schockbotschaft von Pietro Lombardi. Der beliebte Musiker hat sich in seiner Insta-Story nun aus der Arztpraxis zu Wort gemeldet. Denn nachdem der 27-Jährige zuletzt seinen Daumen gebrochen hatte, ist nun das Knie ein Grund zur Sorge. Sichtlich niedergeschlagen berichtet Pietro im Anschluss von der schlechten Neuigkeit:O-Ton: „Vom MRT bis Physio alles durchgemacht. Ich muss auf jeden Fall operiert werden. Ja es ist ein Knorpelschaden, so nennt sich sowas.“ Was ein Pechvogel! Durch die Verletzung hat der 27-Jährige extreme Schmerzen und kann ganz schlecht laufen. Aktuell befindet sich Pietro aber noch in der Terminfindung mit seinem Arzt und versucht sich bis dahin offenbar an Galgenhumor:O-ton: „Nach der Hand- kommt dann halt die Knie-OP. Auf ganz entspannt, so ist das Leben.“O-Ton: „Ich weiß nicht was ich machen soll. Vielleicht ne Runde Joggen mit dem Knie“ Armer Pietro! Wir hoffen, dass der Sänger bald einen Termin für seine Operation findet und sich schnell erholt. Gute Besserung!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 28.11.2019, 11:56 Uhr

Pietro Lombardi hatte für seine Insta-Follower leider schlechte Neuigkeiten. Der Sänger muss operiert werden! Ein Knorpelschaden bereitet ihm aktuell Probleme, wie er von seinem Arzt erfahren hat. Das Ganze ist nicht nur ziemlich schmerzhaft, sondern hindert Pietro auch daran, zu laufen. Auweia! Erfahrt hier die Details über seine schwere Verletzung.

Zuerst ein gebrochener Daumen, jetzt Schmerzen beim Laufen: Pietro Lombardi vom Pech verfolgt?!

Ein Besuch in der Arztpraxis macht meistens wenig Laune. Auch bei Pietro Lombardi sorgte sein Abstecher zum Arzt jetzt für Niedergeschlagenheit. In seiner Insta-Story erzählte der 27-Jährige, dass sein Knie ihm heftige Probleme bereitet. Dabei hatte er zuvor schon mit einem gebrochenen Daumen laboriert. Die neueste schlechte Botschaft zur Gesundheit von Pietro„Vom MRT bis Physio alles durchgemacht. Ich muss auf jeden Fall operiert werden. Ja es ist ein Knorpelschaden, so nennt sich sowas.“ Es habe sich ein Stück Knorpel abgelöst, das bei einer Operation entfernt werden müsse. Das ist nicht nur nervig, sondern verursacht auch starke Schmerzen. Außerdem ist Pie deshalb auch nicht gerade gut zu Fuß. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am

 

Ein Termin für die Operation am Knie steht für Pietro Lombardi noch nicht fest

Nach seinen eigenen Angaben muss der DSDS-Juror also auf jeden Fall operiert werden. Wann, ist allerdings noch offen, denn gemeinsam mit seinem Arzt sucht er derzeit noch nach einem Termin. Sein Verletzungspech scheint den Papa des kleinen Alessio schon ganz schön zu ärgern, auch wenn er es mit Galgenhumor probiert: „Nach der Hand- kommt dann halt die Knie-OP. Auf ganz entspannt, so ist das Leben.“ Später machte sich anscheinend Langeweile breit und Pie scherzte: „Ich weiß nicht, was ich machen soll. Vielleicht ne Runde Joggen mit dem Knie.“ Hoffentlich wird bald ein Termin gefunden und Pietro Lombardi ist schnell wieder fit!

⇒ Vor allem die Zeit nach der Trennung von Sarah war für Pietro Lombardi offenbar sehr schwer. In einem Instagram-Post verriet er, dass er damals sogar im Auto schlief! Die Details erfahrt ihr nach dem Klick auf das unten stehende Video. ↓

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: