Pietro Lombardi nach der OP: Besuch von Sarah und Alessio

Pietro Lombardi hat seine Knie-Operation gut überstanden! In seiner Insta-Story zeigte sich der "Bella Donna"-Interpret, noch leicht verwirrt, aus dem Krankenbett. Und damit sich Pietro möglichst schnell erholt, gab es reichlich Besuch für den 27-Jährigen. So war zuallererst seine Ex Sarah vor Ort, bei der sich Pietro später auch mit einer äußerst süßen Nachricht bedankte. "Danke, dass du gekommen bist. Bin froh, dass du mittlerweile nicht nur Mama unseres Sohnes bist, sondern auch eine Freundin, die immer da ist.", schrieb der DSDS-Juror. Wenig später war, ganz zur Freude von Papa Pietro, auch sein Sohn Alessio zu Besuch und gab dem Sänger sichtlich Kraft. Abseits vom Familienbesuch kamen auch einige Freunde von Pietro vorbei. Neben reichlich ungesunden Snacks hatten diese auch eine Playstation dabei, damit auch ja keine Langeweile im Krankenhaus aufkommt. Das sind auf jeden Fall gute Freunde! Für den Musiker selbst geht es jetzt mit der Physio weiter. Zuvor bedankte er sich aber noch bei all seinen Fans für die lieben Genesungswünsche und hatte einen wichtigen Ratschlag für alle Follower: O-Ton: "Gesundheit ist das Wichtigste, merkt euch das." Recht hat er! Von daher wünschen wir Pietro auch weiterhin eine schnelle Genesung!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 03.12.2019, 11:39 Uhr

Pietro Lombardi hat seine Knie-Operation hinter sich gebracht! Via Instagram postete der Sänger nun Bilder und Videos aus dem Krankenbett und zeigte dabei, wie viel netten Besuch er bekam. So waren unter anderem seine Ex-Frau Sarah und sein Sohn Alessio vor Ort. In seiner Insta-Story dankt Pietro der Mutter seines Kindes auch sehr für die Unterstützung. Erfahrt hier die Details.

Besuch im Krankenhaus mit Süßigkeiten & Spielkonsole: Pietro Lombardi nach seiner Operation am Knie

Erst vor ein paar Tagen teilte der DSDS-Juror seinen Followern mit, dass er am Knie operiert werden muss. Mittlerweile ist die OP schon überstanden und der Kappen-Fan meldete sich am Montagnachmittag aus seinem Krankenhausbett. Pietro Lombardi durfte sich auch direkt über jede Menge Besuch freuen, wie in seiner Insta-Story zu sehen war. Am Bett saß seine Ex-Frau Sarah Lombardi, auch Söhnchen Alessio kam Papa natürlich besuchen und jede Menge Kumpels schauten vorbei. Pie bekam massenweise Süßigkeiten, Milchbrötchen und Chips vorbeigebracht. Sogar eine Spielkonsole wurde im Krankenhauszimmer aufgebaut, damit keine Langeweile aufkommt. Dazu noch viele liebe Genesungswünsche – das sollten eigentlich beste Voraussetzungen dafür sein, dass der 27-Jährige schnell wieder auf die Beine kommt!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am

 

„Eine Freundin, die immer da ist“: Sarah Lombardi saß nach der Knie-OP als Erste am Krankenbett

Die „Supertalent“-Jurorin meldete sich ebenfalls aus dem Krankenhaus. Sie hatte offenbar darauf gewartet, dass ihr Ex-Mann aus der Narkose aufwacht und teilte mit, dass alles gut verlaufen ist. „Schickes Kleid, Herr Lombardi”, scherzte Sarah auf Instagram über sein OP-Hemd und erklärte, sie habe Alessio erst später dazu geholt, damit er sich keine Sorgen um seinen gerade erst aus der Narkose erwachten Papa macht. Pietro Lombardi freute sich über den Besuch des Sohnemanns am meisten und bedankte sich später mit rührenden Worten bei seiner Ex: „Danke, dass du gekommen bist, bin froh, dass du mittlerweile nicht nur Mama unseres Sohnes bist, sondern auch eine Freundin, die immer da ist.“ Wie süß! 

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: