Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Nachdem es mit "Love Island"-Melissa nicht so richtig klappen wollte, wünschen sich Fans nach wie vor eine neue Liebe für DSDS-Juror Pietro Lombardi. Der stand seinen Anhängern nun auch mal wieder in einer Fragerunde auf Instagram Rede und Antwort. Hier gab er erneut Auskünfte über seine mögliche Traumfrau und ein Follower wollte wissen, ob der stolze Papa von Alessio auch eine sieben Jahre jüngere Dame daten würde. "Ja, weil sieben Jahre wäre 20 Jahre alt. Ich denke, da gibt es einige Frauen, die schon sehr reif sind, aber ich lasse alles auf mich zukommen, ob sie 30 ist, 25, 21, 32 - keine Ahnung!" Doch bereits als der Sänger Kuppelshow-Kandidatin Melissa datete, war schnell klar, dass ihm für eine ernsthafte Beziehung eigentlich die Zeit fehlt. Daher fragte einer seiner Fans wohl auch, was er von einer sogenannten "Freundschaft+" halten würde. "Ich sag’ mal so, wenn beide Seiten damit cool sind, keiner irgendwie Gefühle aufbaut oder mehr, soll man das machen. Bin kein Fan davon, aber, ja, wer will, der soll." Doch kommen wir nochmal auf Pietros letztes Date Melissa zurück: Die wurde von RTL nämlich bei der diesjährigen BAMBI-Verleihung erneut nach dem einstigen DSDS-Sieger und Ex von Sarah Lombardi befragt. Hier wollte man von ihr wissen, wie das Date mit dem Sänger genau ablief, worauf die "Love Island"-Teilnehmerin nur antwortete: "Einfach nur kennenlernen." Dieselbe Antwort gab es anschließend auch auf die Frage, ob denn auch geknutscht wurde. Offenbar also nicht… Geknutscht hätte die 24-Jährige dafür aber wohl umso lieber mit Schauspieler Elyas M’Barek, auf den sie bei dem Event ein Auge geworfen haben soll.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 25.11.2019, 13:23 Uhr

Dass Pietro Lombardi in der Regel kein Blatt vor den Mund nimmt, wissen Fans bereits. Jetzt beantwortete der DSDS-Juror wieder fleißig Fragen seiner Anhänger auf Instagram. Total offen zeigte er sich in dem Q&A auch zum Thema Freundschaft plus. Was der Papa von Alessio zu sagen hatte, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Pietro Lombardi hat seine Instagram-Follower mit einem herzzerreißenden Beitrag zu Tränen gerührt. Der „Bella Donna“-Interpret sprach dabei nämlich über seine bis dato schwerste Zeit, Ende 2016, nach der Trennung von seiner Ex Sarah Lombardi. Laut eigener Aussage war der Musiker damals obdachlos und brachte seinen Sohn Alessio daher für die Nächte in Hotels oder bei Freunden im Büro unter. Um Zeit mit seinem Kind verbringen zu können, übernachtete Pietro sogar in seinem Auto, denn Alessio war stets seine oberste Priorität. So offenbarte der 27-Jährige auch etwas über ihr erstes gemeinsames Weihnachten in dieser Zeit: „Ich erinnere mich an unser erstes Weihnachten zu zweit bei einem Freund im Büro mit einer einzigen Herdplatte. Ich habe versucht, dir was Leckeres zu kochen. Das Ende der Geschichte war aber, dass das Essen komplett verbrannt war. Aber selbst das haben wir mit der Zeit zusammen gemeistert.“ Mittlerweile geht es Pietro zum Glück bedeutend besser und auch das Kochen hat er laut eigener Aussage inzwischen ein wenig gelernt. Abschließend versprach der DSDS-Juror seinem Sohn, alles dafür zu tun, um „der beste Papa zu sein“ und bedankte sich dabei auch bei seiner Ex Sarah, die ihm auch in der schweren Zeit stets den Kontakt zu seinem Kind ermöglichte.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 15.11.2019, 14:06 Uhr

Pietro Lombardi schafft es sonst eher, seine Fans mit seiner Musik zu berühren. Via Instagram postete der Sänger nun jedoch eine tragische Geschichte aus seiner Vergangenheit. Im Jahre 2016, kurz nach der Trennung von Sarah, war Pietro nämlich zeitweise obdachlos und schlief sogar in seinem Auto. Erfahrt hier, wie es dazu kam!

„it's in TV“-Stars

Pietro Lombardi war in den vergangenen Wochen offenkundig hin und weg von "Love Island"-Kandidatin Melissa. Kaum war die Reality-TV-Darstellerin nicht mehr Teil der Sendung, kam es auch schon zum ersten Treffen und Kennenlernen mit dem Sänger. Nun, nach nur zwei Dates, ist wohl alles schon wieder aus und vorbei. Doch was ist geschehen? Melissa deutete schon in einem Instagram-Post an, dass sie sich nun auf sich und ihre Karriere konzentrieren werde und weiter auf ihren Traummann wartet. Pietro Lombardi scheint als offenbar nicht Mr. Right zu sein. Stattdessen erklärte der DSDS-Juror in seiner Insta-Story, was der Grund dafür ist, dass aus ihm und Melissa kein Traumpaar wird. Der "Señorita"-Interpret erklärte, er fühlt sich nach langem Nachdenken nicht bereit für eine Beziehung. Zurzeit arbeitet Pietro hart an seiner Karriere und bringt noch im November einen neuen Song auf den Markt. Die freie Zeit verbringt der 27-Jährige mit seinem Sohn Alessio. Doch Pietro erklärte: "Ich wurde selber verletzt und ich würde niemals einen Menschen verletzen wollen und deswegen habe ich ihr das gestern gesagt." Doch weiter meinte der DSDS-Gewinner von 2011, dass er sich in Zukunft durchaus eine Beziehung mit Melissa vorstellen könnte, wenn die Umstände anders sind. Pietro machte seinen Insta-Fans auch klar, dass die Flirts mit der "Love Island"-Kandidatin keine PR waren: "Es darf ruhig arrogant klingen, aber ich glaube, wenn keiner PR braucht, was Beziehung angeht oder Kennenlern-Phase, dann bin ich das." Klare Ansage! Für seine Fans blieb jedoch noch die Frage offen, wieso er so öffentlich Interesse an Melissa zeigte, wenn er doch nicht bereit ist für eine Beziehung. Seine Antwort in der Fragerunde lautete: "Interesse an einer Person zu haben, heißt noch lange nicht, dass es eine Beziehung werden muss. Ich weiß nicht, in welcher Welt du lebst, wo jede Kennenlern-Phase eine Beziehung wird." Pietro und Melissa sind aber zum Glück im Guten auseinandergegangen. Und wer weiß, was passiert!? Man sieht sich schließlich immer zweimal im Leben!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 06.11.2019, 13:10 Uhr

Sie wurden schon als neues Traumpaar der TV-Landschaft gehandelt, doch nach nur zwei Dates ist zwischen DSDS-Juror Pietro Lombardi und "Love Island"-Melissa alles aus. In seiner Insta-Story erzählte der Sänger, warum sich nun doch keine Beziehung entwickelte. Mehr Details zum Thema erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Während sich alle Schlagzeilen in Sachen Pietro Lombardi gerade um "Love Island"-Melissa drehen, scheint der DSDS-Juror einen neuen Karrierezweig einschlagen zu wollen. Macht er etwa bald großen Komikern wie Mario Barth oder auch dem sehr erfolgreichen Luke Mockridge Konkurrenz? In seiner Insta-Story scheint Pietro zumindest gerade seine ersten vorsichtigen Schritte in Richtung Comedy-Business zu wagen: "Leute, ein Witz am Rande! Was sagt eine Tomate, wenn sie überfahren wird? Passiert!" Doch kurz danach gab Pietro bekannt, dass er diesen Flachwitz von einem Kumpel geklaut hat: "Und ja, hat er bestanden, oder nicht? Das ist die Frage!" Doch auch Pietro selbst hatte einen Witz am Start und kündigte seinen Fans in der Instagram-Story die sich nahende "Lachgefahr" an: "Geht ein Fahrrad zum Händler und fragt den Händler: ‚Können Sie mich reparieren?‘ Der Händler sagt einfach nein. Der sagt einfach nein!" Gar nicht mal so lustig, lieber Pietro! Doch trotzdem ließ der Papa vom klei-nen Alessio anschließend seine Fans abstimmen, welchen Witz sie besser fanden. Sorry, aber unsere Stimme geht ganz klar an die passierte Tomate.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 29.10.2019, 15:54 Uhr

Aktuell ist Pietro Lombardi viel in seiner Funktion als DSDS-Juror unterwegs, doch er scheint gleichzeitig auch einen neuen Berufszweig als Comedian einschlagen zu wollen und präsentierte in seiner Instagram-Story nun seine ersten Gags. Macht er bald Mario Barth & Co. Konkurrenz? Erfahrt es hier!

„it's in TV“-Stars

Seit ihrem Auszug aus der TV-Kuppelshow warten Fans von „Love Island“-Melissa aber auch von Pietro Lombardi darauf, dass die beiden sich daten und es endlich Neuigkeiten rund um das mögliche Couple in spe gibt. Zumindest ein Treffen soll es inzwischen gegeben haben, weitere Details sind aber nicht bekannt. Doch die versuchten Melissas Anhänger jetzt bei einer Instagram-Fragerunde aus der brünetten Schönheit herauszukitzeln. Und so wollte einer ihrer über 410 Tausend Follower wissen, was der 24-Jährigen an Pietro gefällt. Die einstige „Love Island“-Beauty antwortete: „Seine Ehrlichkeit, sein Humor und er ist sehr aufmerksam!“ Sollte es zwischen ihr und dem DSDS-Juror wirklich ernst werden, dürfte sich die Stuttgarterin über ihre bereits vierte Beziehung freuen, drei hatte sie nämlich bisher. Und auch, ob Melissa für die Liebe nach Köln ziehen würde, beantwortete sie: „Ich würde, wenn alles harmoniert, auch für die Liebe umziehen. Aber warum nach Köln, ist dort meine Liebe?“ Zumindest hoffen das viele Fans, denn Köln ist der aktuelle Wohnort von Pietro Lombardi, der zusammen mit ihren Anhängern jetzt übrigens auch einen echt süßen Babyschnappschuss der heute 24-Jährigen auf Instagram bewundern durfte.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 22.10.2019, 11:44 Uhr

Noch immer warten Fans ungeduldig auf ein Liebes-Update von DSDS-Juror Pietro Lombardi und „Love Island“-Melissa. Ein Date soll es immerhin schon gegeben haben, doch nun steht im Raum, ob die 24-Jährige bereits einen Umzug nach Köln plant. In ihrer Fragerunde auf Instagram gab’s nun diese und weitere spannende Antworten rund um Pietro. Mehr Details hier!

„it's in TV“-Stars

Schon während der vergangenen „Love Island“-Staffel flirtete Pietro Lombardi aus der Ferne heftig an der Kandidatin Melissa. Und auch die 24-Jährige schien Interesse am „Bella Donna“-Interpreten zu haben. Fans und Freunde der beiden spekulieren nach dem Ende der Show daher, ob sie bald schon ein Paar werden könnten. Und man darf sich durchaus Hoffnungen machen: Pietro offenbarte bereits, dass er und Melissa sich langsam kennen lernen. Laut RTL-Informationen kam es auch schon zu einem Treffen, jedoch bisher nur im Privaten ganz ohne Kameras. Melissa selbst gab via Instagram nun auch weitere Infos preis. In einer Fragerunde offenbarte sie, dass sie aktuell zwar glücklich sei, dies jedoch nicht von einer anderen Person abhängig macht. Doch auch ihre Erwartungen an einen Mann formulierte sie:

O-Ton: „Also ganz wichtig ist: Ehrlichkeit, Respekt und ein Mann muss aufmerksam sein“.

Das sollte Pietro doch alles erfüllen können, oder? Der Sänger ist seit der Trennung von seiner Ex Sarah Lombardi nun schon knapp vier Jahre lang Single. Gegenüber RTL hat sich nun auch die „Weekend“-Interpretin zu Pietros vermeintlicher neuen Freundin geäußert. „Ich finde, dass sie ein hübsches Mädchen ist. Ich kenne sie so ja noch nicht. Aber so scheint sie mir wirklich sehr sympathisch.“, erklärte die 27-Jährige. Doch auch Sarah ist der Meinung, dass die beiden sich erstmal vernünftig kennen lernen müssen: „Lasst die beiden mal in Ruhe, die machen das“, appellierte sie. Die Sängerin wünscht Pietro und Melissa aber auf jeden Fall ganz viel Glück für die gemeinsame Zukunft. Die Mutter des kleinen Alessio ist sich sicher: „Irgendwann wird der Pietro auch die richtige Frau finden.“ Und vielleicht hat er sie mit Melissa nun bereits gefunden! Sarah selbst startet aktuell bei „Holiday on Ice“ durch und auch im Liebesleben hat sie durchaus Erfolg. Bereits seit 2018 ist sie mit ihrem Freund Roberto zusammen und scheint ziemlich glücklich. Ein Glück, dass sich die Fans auch für ihren Ex Pietro wünschen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 17.10.2019, 16:40 Uhr

Pietro Lombardi und „Love Island“-Kandidatin Melissa könnten DAS Promi-Traumpaar des Jahres werden. Doch bisher halten sich die beiden, was die Spekulationen angeht, zurück. Man wolle sich zunächst einmal richtig kennenlernen, heißt es. Nun äußerte sich Pietros Ex-Frau Sarah zu den anhaltenden Gerüchten. Erfahrt hier die Details.

„it's in TV“-Stars