Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Pink
Pink

Sängerin Pink ruft zum Altern auf! Die Sängerin ist mittlerweile 38 Jahre alt und immer noch auf dem Zenit ihrer Karriere. Zur Zeit tourt sie noch mit ihrer „Beautiful Trauma“-Tour durch de USA, waghalsige Kunststücke und Tanzeinlagen inklusive. Auf Twitter hat sich Pink, wie gewohnt ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, zum Jugendwahn geäußert: „Ich bin der Ansicht, dass es ein Segen ist, alt zu werden. Wenn auf deinem Gesicht Linien um deine Augen und deinem Mund sind, dann bedeutet das, dass du viel gelacht hast! Ich bete darum in zehn Jahren älter auszusehen, denn das bedeutet, dass ich am Leben bin.“ Vorangegangen war ein Tweet, in dem sich ein User seine Meinung über Pinks Aussehen so zum Ausdruck brachte: „Wow, Pink sieht so alt aus, sie sollte Lila genannt werden.“ Pinks kecke Antwort darauf hatte es ebenfalls in sich: „Du musst aus LA sein. Es gibt nur noch wenige Menschen auf der Welt, die es vorziehen, natürlich alt zu werden. Ich habe mir jede verdammte Minute von meinen 38 Jahren verdient. Wie siehst du überhaupt aus? Ich habe noch nie von dir gehört, bis du meinen Namen in den Mund genommen hast. Ich sollte dich kleiner lila Troll nennen.“Autsch, dem hat es Pink aber wirklich gegeben. Und recht hat sie allemal! Während viele Stars nach übermäßiger Schönheitsbehandlung in eine faltenfreie Gesichtsstarre verfallen, ist bei Pink gewiss, dass sie noch keinem Beauty-Doc unters Messer gelaufen ist. Richtig erfrischend, wie bodenständig und natürlich dieser Superstar trotz 20-jähriger Karriere geblieben ist! Bitte mehr von solchen Vorbildern!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 17.05.2018, 16:35 Uhr

US-Superstar P!nk ist seit fast 20 Jahren Big im Business. Mit 38 Jahren sieht die zweifach-Mama einfach hinreißend aus und auch auf Tour lässt sie es krachen! Doch nach einer Anfeindung wegen ihres angeblichen alternden Äußeres, keift die Powerfrau auf Twitter gekonnt zurück. So bestärkt sie ihre Fans, in Würde und Natürlichkeit zu altern, was sonst kaum jemand tut! Ihr wollt wissen, wie inspirierend P!nks Tweet war? Dann verpasst nicht dieses Video!

„it's in TV“-Stars
Pink
Pink

US-Sängerin Pink ist eigentlich glücklich mit dem Motocross-Fahrer Carey Hart verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Doch einen Star-Crush hat auch die 38-jährige „What About Us“-Sängerin. So postete P!nk auf Instagram einem Schnappschuss und schrieb dazu: „Ich bin gerade total damit beschäftigt, an den Blumen zu riechen und diese Nachricht immer wieder meinem Mann vorzulesen, der nicht versteht, wie wundervoll es ist!“ Und was ist das für eine ominöse Nachricht? Niemand Geringeres als der legendäre Rocker John Bon Jovi hat der Grammy-Preisträgerin Blumen mit der Notiz geschickt: „Das ‚People‘-Magazin hat Recht, du bist die Wunderschönste. Bon Jovi“ Grund genug, für die sonst so taffe Pop-Sängerin Pink, auszurasten. Immerhin hat sie schon 2017 gegenüber TV-Moderator James Cordon gesagt, dass der „It’s My Life“-Sänger bereits früh ihr Herz gebrochen hat, als er 1989 heiratete. Damals war die Zweifach-Mama wohl sieben oder acht Jahre alt. Wie süß, und heute, 30 Jahre später, bekommt die erfolgreiche Sängerin endlich die Liebe ihres einstigen Schwarms zurück. Na, ob Ehemann Carey nicht da Grund zur Eifersucht hat?

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 26.04.2018, 17:22 Uhr

P!nk ist seit einigen Jahren glücklich mit dem Motocross-Fahrer Carey Hart verheiratet. Doch eine Sandkasten-Liebe wehrt ewig. So auch der Star-Crush der Sängerin - Jon Bon Jovi! Der Rocker schrieb der Grammy-Gewinnerin eine süße Nachricht und schickte Blumen. Wie die Reaktion von P!nk darauf war, das erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Pink
Pink

Wir hoffen, ihr habt das lange Osterwochenende gut überstanden - genau so wie unsere Lieblingsstars und Promis. Die haben sich in den letzten Tagen nämlich fleißig mit Oster-Schnappschüssen auf Instagram gemeldet. Bei Sängerin P!nk zum Beispiel war der Osterhase in diesem Jahr höchstpersönlich zu Gast. Die 38-Jährige feierte zusammen mit ihren Kids, Töchterchen Willow und Sohnemann Jameson. Besonders niedlich: Die „Try“-Sängerin postete einen tollen „Letztes Jahr - Dieses Jahr“-Vergleich: Hier noch mal für euch der Schnappschuss vom Osterfest 2017! Zuckersüß die Kids, oder? Weiter geht’s mit der Daniela Katzenberger: Auch die Kult-Blondine aus Ludwigshafen feierte Ostern mit der ganzen Familie. Auf Instagram verzückte die Katze ihre Follower mit diesem „Happy Family“-Bild - zusammen mit Ehemann Lucas und Tochter Sophia. Unser Highlight: Die liebevoll gestalteten Ostereier, die der Familie Katzenberger schon irgendwie ziemlich ähnlich sehen. Und zu guter letzt darf natürlich auch Sänger Justin Bieber nicht fehlen. Der 24-Jährige feierte Ostern dieses Jahr offenbar weder mit seinem Ex-Bunny Selena Gomez noch mit dem süßen „Victoria Secrets“-Häschen Baskin Champion. Mit der 22-jährigen Blondine soll der „Sorry“-Sänger ja neuerdings anbändeln - die beiden wurden kürzlich bereits vor Justins Villa und auf einem Konzert von Craig David gesichtet. ABER: Ostern 2018 verwandelte sich Justin lieber selbst in ein Bunny und überraschte seine Fans mit dieser originellen Hasenbrille und einem Hasen-Plüschtier. Seine Fans hat’s gefreut - ein „Belieber“ schrieb zum Beispiel: „Mein Lieblings-Hase!“ Na na na, nicht, dass der richtige Osterhase da noch eifersüchtig wird!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 03.04.2018, 12:13 Uhr

Nicht nur wir, auch die Stars haben vergangene Woche das Osterfest gefeiert. Fans durften sich in den letzten Tagen freuen: Viele Promis posteten auf Instagram tolle Oster-Schnappschüsse. So auch Daniela Katzenberger, Justin Bieber oder auch P!nk. Bei einem der Stars kam der Osterhase sogar höchstpersönlich vorbei. Mehr gibt’s in unserem Video für euch.

„it's in TV“-Stars
Eminem
Eminem

Seit Anfang der 2000er ist Rapper Eminem big im business. Im Dezember 2017 erschien nach vier Jahren Pause sein neuntes Album „Revival“. Darauf sind unter anderem neben dem Rapper auch Beyoncé, Ed Sheeran und Pink zu hören. Und damit feiert der mittlerweile 45-Jährige große Erfolge. Doch was ist das Erfolgsgeheimnis des Grammy-und Oscar-Preisträgers? „Ich schreibe für jedes Album eine Menge Songs, aber ich versuche immer, jeden Track etwas anders anzugehen und ihm einen gewissen Twist zu geben. Ich schreibe und schreibe, bis mein Kopf schmerzt – und das jeden Tag.“ Das klingt auf jeden Fall nach viel Arbeit, aber auch nach einer Menge Leidenschaft. Darüber hinaus sprach Eminem auch über den Druck, der bei jedem neuen Album auf ihm lastet. Der Musiker versucht immer, alle Sparten abzudecken: Emotionale Songs, verspielte Hits, es soll immer eine Balance aus allem auf seinen Platten enthalten sein. Ja, nicht umsonst ist Eminem, der auch als „Slim Shady“ bekannt wurde, seit rund 20 Jahren einer der ganz Großen im US-amerikanischen Hip Hop. Das könnte auch daran liegen, dass er mit seinem Mentor und guten Freund, Produzent Dr. Dre, zusammenarbeitet. Am 10. Juli könnt ihr euch in Hannover dann persönlich von seinen Künsten überzeugen, denn dann kommt Eminem für nur ein Konzert im Rahmen seiner „Revival“-Welttournee nach Deutschland. Das Konzert wird sein erstes Deutschland Konzert seit 15 Jahren sein! Also auf jeden Fall ein Highlight diesen Sommer!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 20.02.2018, 15:18 Uhr

Eminem ist einer der größten Rapper überhaupt. Seit rund 20 Jahren ist der US-Amerikaner nicht aus der Hip Hop-Szene wegzudenken. Im Dezember 2017 erschien sein neuntes Album „Revival“. Darauf sind unter anderem auch Beyoncé und Ed Sheeran zu hören. Welches Geheimnis „Slim Shady“ für seine Songs hat, erfahrt ihr im Video!

„it's in TV“-Stars
Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift gibt endlich Updates! Die Sängerin hat sich lange nicht auf ihren Social Media Kanälen hören lassen. Nun hat sie eine Instastory gepostet, die gleich zwei News der 28-Jährigen beinhaltet: Und unter den 43 Songs, die Taylor liebt, haben sich auch tatsächlich ihre eigenen Lieder „Delicate“ und der gemeinsame Song mit ihrem guten Freund Ed Sheeran „End Game“, versteckt. Außerdem ist auch Camila Cabello mit „Real Friends“ unter den top Songs. Aber viel interessanter als TayTays Lieblingsmusik ist doch eigentlich die Tatsache, dass sie gerade für ihre baldige Tournee probt. Dazu postete die „Look What You Made Me Do“-Sängerin dieses süße Pic ihrer Katze. „Wir alle strecken uns, um uns auf die Tournee vorzubereiten.“ Am 8. Mai geht es auch schon los und führt den Superstar bis zum 8. September durch die ganze USA, den Tag, an dem Pink bekanntlich 39 Jahre alt wird, so alt wie Magda ist, krass, oder? Im Juni kommt sie sogar mit ihrer „Reputation“-Tour für ein paar Konzerte nach England und Irland. Wahrscheinlich zur Freude ihres britischen Boyfriends Joe Alwyn. Wann und ob TayTay auch nach Deutschland kommt, das wurde bislang noch nicht bekannt gegeben. Ihre deutschen Swifties würden sich aber auf jeden Fall sehr freuen, ihr Idol live zu sehen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 06.02.2018, 15:18 Uhr

Taylor Swift ist back! Seit fast einem Monat hat sie nichts mehr auf Instagram gepostet. In einer neuen Insta-Story teilt die Sängerin nun endlich zwei Neuigkeiten: Es gibt eine aktuelle Playlist von ihr auf Spotify und sie ist schon mitten in den Proben zu ihrer Tour! Alle Details, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Pink
Pink

Es war das Highlight in der Nacht von Sonntag auf Montag in den USA - aber auch in Deutschland haben viele den 52. Super Bowl in Minneapolis mitverfolgt. Sportlich war es für die Außenseiter, die Philadelphia Eagles, ein unfassbarer Abend - sie gewannen am Ende gegen die New England Patriots in einem echten Thriller mit 41 zu 33. Einen grandiosen Start gab es bereits vor der Partie - Sängerin Pink war vor Ort, um die Nationalhymne zu singen - doch eigentlich warteten alle nur auf die Halbzeitshow mit Justin Timberlake. Der 37-Jährige sorgte für eine überragende Show und hatte alle seine großen Hits in einem Medley dabei. Emotional wurde es am Ende als Justin an einem weißen Flügel saß und einen Song zu Ehren von Prince sang. Im Hintergrund erschien der verstorbene Sänger als Hologramm auf einer weißen Leinwand. Prince wurde zwei Jahren nach einer Überdosis Schmerzmittel tot aufgefunden und stammt aus Minneapolis - dem Austragungsort des 52. Super Bowls. Dieser Moment sorgte auch bei einigen Promis, die im Stadion waren, für ordentlich Gänsehaut. Pink verfolgte Justin’s Auftritt von der Tribüne mit und feuerte ihn über Instagram an. Auch Model Gisele Bündchen war live vor Ort. Kein Wunder: sie ist seit 2009 mit Tom Brady - dem Quaterback der New England Patriots - verheiratet. Und auch Comedian und Moderator Jimmy Fallon meldete sich über Instagram zu Wort. Einige Stars haben das Spektakel aber auch zu Hause vorm Fernseher mitverfolgt: Sänger Jon Bon Jovi zum Beispiel - oder auch der deutsche Comedian Matze Knop - der diesen Schnappschuss im Jürgen Klopp-Outfit auf Twitter postete. Und dann war da noch Will Smith, der seinen Weg aus dem Bett bis hin zum großen Match auf eine sehr witzige Weise bei Instagram dokumentierte:

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 05.02.2018, 10:48 Uhr

Wenn Pink die Nationalhymne singt und Justin Timberlake in der Halbzeit auftritt, dann ist "Super Bowl" in den USA. Es ist das Sportereignis des Jahres. Am Ende gewannen die Philadelphia Eagles gegen die New England Patriots. In der Halbzeit sang der 37-jährige Justin Timberlake auch einen Song zu Ehren von Prince, der aus Minneapolis stammt und vor zwei Jahren an einer Überdosis Schmerzmittel starb. Mehr zum "Super Bowl 2018" seht ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars