Prince Harry
Prince Harry

"Es könnte Leben retten": Neue Show von Prinz Harry & Oprah Winfrey

"Es könnte Leben retten!" Mit diesen Worten beschrieb Prinz Harry nun seine neue Serie mit Fernsehstar Oprah Winfrey, die im kommenden Jahr für "Apple TV Plus" erscheinen soll. Thema des Ganzen wird nämlich die mentale Gesundheit. Laut Prinz Harry wird es dabei "Beispiele von Menschen geben, die sich aus ihren dunkelsten Zeiten herauskämpfen". Als der 35-Jährige vor zwei Jahren in einem Podcast über seine eigenen privaten Probleme nach dem Tod seiner Mutter Diana gesprochen hatte, war der Mann von Herzogin Meghan erstaunt darüber, welch positive Resonanzen er dafür erhielt. Dies war der Anstoß für die neue Show, auf die sich Prinz Harry gemeinsam mit Oprah bereits intensiv vorbereitet. Dafür arbeiteten die zwei, laut dem royalen Rotschopf, extra mit Experten in verschiedenen Fachgebieten zusammen. "Wenn die Zuschauer den Schmerz und die Erfahrungen nachempfinden können, dann könnte es Leben retten, da wir uns auf die Prävention und die positiven Ergebnisse fokussieren", erklärte der Vater vom kleinen Archie. Offenbar können sich nicht nur Royal-Fans auf die neue Show freuen!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 19.09.2019, 16:21 Uhr

Mit großen Worten kündigte Prinz Harry nun seine neue Show mit Oprah Winfrey an. So erklärte der Mann von Herzogin Meghan, dass die Sendung Leben retten könnte. Alle Details bekommt ihr jetzt hier!

Prinz Harry startet ein neues Projekt mit Oprah Winfrey, das ihm sehr am Herzen liegt

Der Royal arbeitet an einer neuen Fernsehshow mit der US-Talkshow-Legende Oprah Winfrey, die ab dem nächsten Jahr bei „Apple TV Plus“ zu sehen sein soll. „Es könnte Leben retten“, ist sich Prinz Harry sicher. Es wird um mentale Gesundheit gehen und dabei soll es nach Angaben von Prinz Harry „Beispiele von Menschen geben, die sich aus ihren dunkelsten Zeiten herauskämpfen“. Warum dem 35-Jährigen das Thema wichtig ist, sieht man auch an der Geschichte, wie die Idee zu der Serie entstand. Schon vor zwei Jahren sprach er in einem Podcast über seine eigene mentale Gesundheit und sein Trauma nach dem Tod seiner Mutter Diana. Auf diese ehrlichen Aussagen habe der britische Prinz sehr viele positive Rückmeldungen bekommen und das habe den Anstoß gegeben, mit der neuen Show den sehr persönlichen Themenbereich weiter anzusprechen und so vielleicht auch anderen Betroffenen zu helfen. 

Zur Zeit bereiten sich Prinz Harry & Talk-Königin Oprah intensiv auf die neue Serie vor

Um sich möglichst fundiert mit dem Thema beschäftigen zu können, haben sich die beiden laut Prinz Harry die Unterstützung von Experten verschiedener Fachgebiete gesichert. „Wenn die Zuschauer den Schmerz und die Erfahrungen nachempfinden können, dann könnte es Leben retten, da wir uns auf die Prävention und die positiven Ergebnisse fokussieren“, fasst der Vater von Baby Archie zu der Serie mit Oprah Winfrey zusammen.

♥ Prinz Harry, Herzogin Meghan und Baby Archie taten jetzt etwas sehr Britisches: Sie besuchten zusammen einen Pub. Die Infos gibt's im Video! ♥

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: