Prince Harry
Prince Harry

Meghan und Harry: Sie machen Urlaub unter anderem Namen

Das Herzogenpaar Harry und Meghan verbringen ihren wohlverdienten Sommerurlaub derzeit in der schottischen Residenz Balmoral Ihrer Majestät, Queen Elizabeth. Doch die Eltern des kleinen Archie gastieren wohl nicht unter ihrem gewohnten Namen als Herzog und Herzogin von Sussex, sondern als Graf und Gräfin von Dumbarton, wie die „Sun“ nun berichtete. Den Titel erhielten sie als Geschenk zur Hochzeit von der Königin. Auch zu Gast im schottischen Anwesen sind derzeit wohl auch Prinz Charles und Herzogin Camilla sowie Prinz Andrew und Prinzessin Beatrice. Und während ihres Urlaubs hat das royale Paar nicht nur Gelegenheit, mit der royalen Familie Zeit zu verbringen, auch füreinander haben die Turteltauben wieder mehr Zeit. Wie der „Mirror“ nämlich erst kürzlich mitteilte, werden Meghan und Harry nicht mehr zu Dinnerpartys bei den Freunden des Prinzen eingeladen, weil sie anscheinend am Tisch nicht die Finger voneinander lassen können. Tja, in Schottland können die beiden sich nun hoffentlich gegenseitig genug Zuneigung schenken - vorausgesetzt die Königin erlaubt es.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 12.08.2019, 14:19 Uhr

Harry und Meghan sind derzeit bei der Königin im schottischen Balmoral zu Gast. Doch die beiden machen unter einem anderen Namen Urlaub. Ihr wollt wissen, wie der lautet? Hier erfahrt ihr es! Zudem verraten wir euch, wieso das Paar nicht mehr zu Dinnerpartys von Freunden eingeladen wird. Hier die Details!

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: