Prince Harry
Prince Harry

Prinz Harry & die Pediküre: Er liebt das „Nägel machen lassen“

Wird Harry jetzt zum „Pediküre-Prinzen“? Der Mann von Herzogin Meghan soll Medienberichten zufolge nämlich ein ganz großer Pediküre-Fan sein. Zu den Behandlungen im Luxushotel „Coworth Park“ in Ascot soll ihn dabei auch seine Liebste, die Herzogin von Sussex, begleiten. Hier schlägt die Fußpflege mit umgerechnet 54 Euro zu Buche. Ein Insider soll unter anderem gegenüber der „Sun“ berichtet haben: „Harry und Meghan sind regelmäßig im Coworth Hotel zu Gast für eine Behandlung, erst kürzlich waren sie dort für eine Pediküre und eine Massage. Sie nutzen dabei ein abgelegenes Häuschen auf dem Grundstück, dort wo Harry die Nacht vor seiner Hochzeit verbrachte, damit es privat bleibt. Sie bringen auch oft ihre beiden Hunde und Archie mit.“ Die Behandlungen sollen dabei vor allem für Prinz Harry eine echte Wohltat und Erholung sein. So erklärte der Informant weiter: „Harry gefällt es, seine Füße pflegen zu lassen und sich außerdem massieren zu lassen, vor allem aufgrund seiner Polo-Verletzungen.“ Und mal ganz ehrlich: Welche Frau würde schon zu gepflegten Männerfüßen nein sagen, oder?!

 06.08.2019, 14:50 Uhr

Prinz Harry liebt, Medienberichten zufolge, die Pediküre und lässt sich regelmäßig in einem Luxushotel in Ascot die Nägel machen. Stets an seiner Seite ist dabei seine Liebste Meghan. Alle Details zum Beauty-Wahn des Prinzen haben wir hier für euch!

Pediküre und Massagen? Prinz Harry und seine Meghan sollen Fans von Beauty-Treatments sein

Sollte diese Info tatsächlich der Wahrheit entsprechen, dann dürfte es die beiden britischen Royals doch eigentlich nur nahbarer machen, oder? Während andere Paare auf gemeinsame Serien bei Netflix setzen, scheinen bei Prinz Harry und seiner Meghan Beauty-Treatments auf der Liste zu stehen. Glaubt man Quellen von „The Sun“, so sollen die frisch gebackenen Eltern sich öfter in einem Hotel einfinden. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Peinliche Vorliebe? Nicht alle scheinen von der Vorliebe des Royals begeistert zu sein 

Ihre Adresse: das „Coworth Park“-Hotel in Ascot. Hier sollen Meghan und Harry zu den regelmäßigen Gästen gehören. Neben Massagen wegen seiner Polo-Verletzungen soll der Bruder von Prinz William es mögen, seine Füße aufgehübscht zu bekommen. Kameraden, mit welchen er gemeinsam gedient hat, sollen sich bereits scherzend über Harrys Vorliebe geäußert haben. So habe sich der Vater des kleinen Archie früher nicht um sein Aussehen geschert und hätte wohl gelacht, wenn ihm jemand eine Pediküre angeboten hätte. Autsch! 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Neue Zeiten sind angebrochen: Prinz Harry ist nicht mehr der ewige Junggeselle

Tja, doch Zeiten ändern sich und so hat sich Harry vom ewigen Junggesellen zum liebevollen Familienvater und Ehemann gemausert. Das wurde auch nochmal durch seine Wünsche an Herzogin Meghan deutlich, die am 04. August ihren 38. Geburtstag feierte. „Happy Birthday an meine unglaubliche Frau. Danke, dass du mich bei diesem Abenteuer begleitest!“, wurde über den Instagram-Account „sussexroyal“ verlautet. Wie süß! Und zu Harrys „neuem Hobby“: Vielleicht sind seine Ex-Kameraden eben einfach noch nie in den Genuss einer Pediküre gekommen. 

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: