Priyanka Chopra

nick jonas, Hochzeit, Schauspielerin, baywatch, Joe Jonas, Jonas Brothers, Justin Bieber, Hailey Baldwin, ariana grande, prinz harry, Sophie Turner, Miley Cyrus
Priyanka Chopra
31
Videos
4
Artikel
26
Bilder

Nick Jonas ist 27 Jahre alt geworden und natürlich gratulierte ihm seine stolze Ehefrau Priyanka Chopra öffentlich via Instagram. Die Schauspielerin ließ es sich nicht nehmen, in einem emotionalen Post ihre Liebe auszudrücken: "Das Licht meines Lebens. Jeder Tag mit dir ist besser als der letzte. Du verdienst das ganze Glück der Welt. Danke, dass du der großzügigste, liebevollste Mann bist, den ich je getroffen habe. Danke, dass du mir gehörst. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Jaan. Ich liebe dich, Nick Jonas." Wie süß! Jaan ist dabei ein liebevoller Spitzname auf Hindi und bedeutet Leben. Der frisch gebackene 27-Jährige kommentierte die lieben Worte direkt mit drei roten Herzen. Dass das Paar unsterblich ineinander verliebt ist, bewies die 37 Jahre alte Schauspielerin bereits in einem Interview, in dem sie verriet, dass sie sich auf jeden Fall Kinder mit dem Sänger wünscht. Zudem erzählte die "Baywatch"-Darstellerin, dass sie sich überall Zuhause fühlt, Hauptsache sie ist von Menschen umgeben, die sie liebt. Nick und Priyanka fliegen oft zwischen Indien und den USA hin und her, aber ein Haus zu kaufen, steht neben einem Baby ebenfalls auf ihrer To-Do-Liste, wie sie gegenüber "Vogue India" ausplauderte. Wann die Turteltauben wohl ihre Familienplanung starten?!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 17. September 2019, 12:54 Uhr

Nick Jonas ist ein echter Glückspilz! Der Sänger feierte nun seinen 27. Geburtstag und seine Ehefrau Priyanka Chopra gratulierte ihrer besseren Hälfte mit süßen Grüßen via Instagram. Das Paar ist total happy miteinander und die 37 Jahre alte Schauspielerin verriet bereits, dass sie sich Kinder mit dem Sänger wünscht. Hier gibt‘s mehr Details!

Itsin TV Stars

Zwischen 2004 und 2012 konnten wir die "Desperate Housewives" beim Planen ihrer Intrigen am Fernsehbildschirm verfolgen. Für einige Schauspielerinnen der Serie war die Rolle als Vorstadtfrau ein echter Durchbruch in ihrer Karriere. Was die Hauptdarstellerinnen eurer Liebessendung von damals heute machen, erfahrt ihr hier! Eva Longoria wurde dank ihrer Rolle als Gabrielle Solis in den Hollywood-Olymp aufgenommen. Seither spielte sie nicht nur in Serien wie "Brooklyn 9 9" oder "Empire" mit, sondern arbeitete auch als Produzentin und Regisseurin für "Jane The Virgin" oder "Black-Ish". 2019 wird sie in der Verfilmung der Kinderserie "Dora" als Mutter der beliebten Entdeckerin zu sehen sein. Privat ging es die letzten Jahre turbulenter zu: Nachdem ihre Ehen zu Tyler Christopher und Tony Parker nach nur zwei beziehungsweise vier Jahren geschieden wurden, ist sie seit 2016 mit José Bastón verheiratet. Das Liebesglück wurde mit Sohnemann Santiago gekrönt. Weiter geht’s mit Felicity Huffman. 2005 verschaffte ihr die Rolle der Lynette in "Desperate Housewives" einen Emmy. Erfolgreich ging es nach der Kultserie weiter mit Rollen in weiteren TV-Serien wie "Get Shorty". Für ihre Darstellung in "American Crime" wurde sie zudem zweimal für einen "Golden Globe" nominiert. Doch zuletzt sorgte die Schauspielerin für ordentlich Negativ-Schlagzeilen, nachdem bekannt wurde, dass sie und ihr Ehemann William H. Macy einer Elite-Uni Schmiergeld zahlten, um den Aufnahmetest ihrer ältesten Tochter im Nachhinein aufzubessern. Dafür könnte die Schauspielerin schon bald für mehrere Jahre ins Gefängnis wandern. Ihr erinnert euch sicherlich noch an Marcia Cross in "Desperate Housewives", oder? In der Serie spielte sie Bree, die dreimal verheiratet war und mit einem Alkoholproblem kämpfte. Die Realität sieht für die Schauspielerin ganz anders aus: Seit 2012 spielte die Zweifach-Mutter in mehreren TV-Serien mit. Darunter auch "Quantico", wo sie an der Seite von Priyanka Chopra zu sehen war. Doch an ihre Erfolge mit "Desperate Housewives" konnte Marcia Cross bisher nicht anknüpfen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 14. September 2019, 00:00 Uhr

Mit der Serie "Desperate Housewives" gelangten die Schauspielerinnen Teri Hatcher, Marcia Clarke und Co. zu internationalem Ruhm. Ihr wollt wissen, was die Darstellerinnen von damals heute machen und wer sogar vielleicht bald ins Gefängnis muss? Dann verpasst dieses Video nicht.

Itsin TV Stars
Sänger Nick Jonas:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 07. Juni 2019, 13:50 Uhr

Den Seelenmenschen, einen Partner für den Rest des Lebens zu finden, das wünscht sich doch vermutlich jeder. Sänger Nick Jonas ist überzeugt davon, dass ihm das schon gelungen ist. Was er im Interview über seine Beziehung zu Priyanka Chopra zu erzählen hatte, dazu hier mehr!

Itsin TV Stars

Wird Nick Jonas der nächste US-Präsident? Gerade erst feierte der Sänger sein Comeback mit den "Jonas Brothers". Doch offenbar fühlt sich der 26-Jährige zu deutlich Höherem berufen, wie auch seine Frau Priyanka Chopra. Die sprach zuletzt im Interview mit der "Sunday Times" und verriet: "Ich würde mich sehr gerne als Premier Ministerin von Indien zur Wahl stellen und fände es toll, wenn Nick Präsidentschaftskandidat werden würde. Normal mag ich Dinge, die mit Politik zu tun haben nicht, aber ich glaube, wir beide wollen wirklich etwas ändern. Sag also niemals nie." Sowohl die Schauspielerin mit 36 Jahren als auch ihr zehn Jahre jüngerer Gatte Nick sind aber wohl noch etwas zu jung für diese verantwortungsvollen Aufgaben. Nick träumte allerdings wohl schon immer davon eines Tages die Geschicke des Landes im Weißen Haus zu lenken. Schon vor rund zehn Jahren verriet er gegenüber "Reuters": "Ich habe schon immer davon geträumt, eines Tages Präsident zu werden. Natürlich scherze ich oft darüber, um ein paar Lacher zu kriegen, aber irgendwie ist es auch mein Ernst. Ich weiß aber nicht, ob es passieren wird." Ob der Traum von Nick Jonas am Ende wahr wird, bleibt aber erstmal abzuwarten.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 03. Juni 2019, 16:39 Uhr

Nick Jonas hat schon vor zehn Jahren in einem Interview gesagt, dass es sein Traum ist, US-Präsident zu werden. Nun hat seine Frau Priyanka Chopra verraten, dass sie nicht nur Premierministerin von Indien werden möchte, sondern auch ihren Gatten als US-Präsident sehen will. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
Keinen Kontakt mehr zu seinen Brüdern?
Regina Fürst 
Regina Fürst
 31. Mai 2019, 13:44 Uhr

Die Spekulationen sollten sich als willkommene Wahrheit entpuppen! Erst vor wenigen Wochen veröffentlichten Nick, Joe und Kevin Jonas nach ihrer Band-Pause die Comeback-Single „Sucker“. Dass es dazu einmal kommen würde, damit hat Nick Jonas nach der Trennung der "Jonas Brothers" im Jahr 2013 wohl nicht mehr gerechnet. Warum erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Am Montag, den 6. Mai, war es endlich soweit: Baby Sussex erblickte das Licht der Welt. In den sozialen Medien freuten sich Freunde und Bekannte von Prinz Harry und Herzogin Meghan über die Geburt des royalen Sohnes. So beglückwünschte beispielsweise Priyanka Chopra das Paar in ihrer Insta-Story, während Michelle Obama auch im Namen ihres Mannes Barack via Twitter gratulierte. Sie und ihr Liebster "freuen sich für die beiden und können es nicht abwarten, ihn kennen zu lernen". Neben vielen weiteren Gratulationen zur Geburt gab es auch süße Glückwünsche von Herzogin Meghans früheren Schauspielkollegen aus der Serie "Suits". Sowohl ihr Serien-Ehemann Patrick J. Adams meldete sich zu Wort, aber auch Meghans gute Freundin Sarah Rafferty. Diese freute sich über den "wunderhübschen gesunden Jungen" und schickte den frisch gebackenen Eltern Glückwünsche aus Amerika. Auch wir gratulieren Prinz Harry und Herzogin Meghan zur Geburt ihres Sohnes und freuen uns schon auf die ersten Bilder vom royalen Spross!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 07. Mai 2019, 10:42 Uhr

Endlich war es soweit: Baby Sussex wurde geboren. Am frühen Morgen des 6. Mai 2019 kam der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry auf die Welt. Selbstverständlich freuten sich auch einige Stars und prominente Bekannte mit dem royalen Paar. Seht hier, wie Obama und Co. zur Geburt von Baby Sussex gratulierten.

Itsin TV StarsItsin TV Themen