31. Mai 2016
Game of Thrones

Wird die Mutter der Drachen bald zur ersten weiblichen Bond-Darstellerin? – Emilia Clarke ist die neueste Schauspielerin, die sich für die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond ins Gespräch bringt. Zuvor haben das bereits Priyanka Chopra und Gillian Anderson getan. Doch Emilia hat sich offenbar ein paar Gedanken mehr dazu gemacht, wie sie dem „Daily Star“ verraten hat. „Ich wäre so gerne Jane Bond und mein ultimativer Co-Star wäre Leonardo DiCaprio. Kein Zweifel“, erklärte die 29-Jährige. Klingt nach einem Plan, oder? Unwahrscheinlich ist das ganze übrigens auch nicht so wirklich. Immerhin hat Sam Mendes, Regisseur der letzten beiden Bond-Filme, zuletzt verraten, dass es bezüglich des neuen Bonds eine Überraschung geben wird. Ob damit Emilia gemeint ist? Wir sind gespannt!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die Suche nach dem neuen 007 und damit dem Nachfolger von Daniel Craig läuft auf Hochtouren. Der 48-Jährige scheint einfach nicht noch einmal zu wollen. Aber es mangelt schließlich auch nicht an Top-Kandidaten, zu denen unter anderem Idris Elba und Tom Hiddleston gehören. Mit Bollywood-Beauty Priyanka Chopra hat sich zuletzt sogar eine Frau ins Gespräch für die Rolle des Geheimagenten ins Gespräch gebracht. Allerdings hat es, wie „Deadline“ bestätigen konnte, in aller Stille ein anderer Herr bereits zu einem ersten Gespräch geschafft: Jamie Bell. Der arbeitet nämlich mit einer Bond-Produzentin zusammen, und scheint Eindruck gemacht zu haben. Doch, ob es dafür schon reicht? Bis es zu einer Entscheidung kommt, wird es sicher noch ein wenig dauern und vielleicht lässt sich ja sogar Daniel Craig noch einmal dazu bewegen, als Doppelnull-Agent die Welt zu retten.

Itsin TV Stars

Die Gerüchteküche in Hollywood brodelt weite, wenn es um die Neubesetzung von „James Bond“ geht. Nachdem Daniel Craig aller Wahrscheinlichkeit nach wohl raus ist, setzen die meisten auf Tom Hiddleston als Nachfolger. Doch auch andere bringen sich weiter ins Spiel. Sogar Schauspielerinnen. So hat die indische Bollywood-Schönheit Priyanka Chopra ihr Interesse in einem Cover-Interview mit der „Complex“ bekundet. Angesprochen darauf, dass viele sie gerne als Bond-Girl sehen würden, meinte sie nur, dass sie es schmeichelt aber verdammt noch mal viel lieber Bond selber spielen würde. Zuletzt drehte Priyanka für Dwayne „The Rock“ Johnsons „Baywatch“-Film und übernahm dort die Rolle der Antagonistin. Diese sollte im Ursprung auch von einem Mann übernommen werden. So ganz unmöglich ist also vielleicht wirklich nicht.

Itsin TV Stars
 23. Mai 2016
RihannaRihannaCiaraCiara

Am 22. Mai war es mal wieder soweit: In Las Vegas wurden die „Billboard Music Awards 2016“ vergeben. Neben der Preisverleihung gaben sich natürlich auch die Stars und ihre Looks auf dem pinken Teppich die Klinke in die Hand. Wer hier besonders auffallen konnte war Ciara, denn der Co-Host des Abends trug eine silberne „Philipp Plein“-Nummer, die besonders von der Seite punkten konnte. Ein bisschen Sideboob und ganz viel Bein gehen schließlich immer. Heiß sah auch Rihanna aus, die in ihrem „Thierry Mugler“-Kleid weniger sexy als gewohnt rüberkam, sich aber dennoch sehen lassen konnte. Wer sonst noch ins Auge fiel, erfahrt ihr nur hier!

Itsin TV Stars

Bollywood-Flair im nächsten Bond-Film? – Wie die „International Business Times“ berichtet, haben zwei Bollywood-Stars als Bond-Girl vorgesprochen. Eine davon? Die 30 Jahre alte Deepika Padukone, die aktuell an der Seite von Vin Diesel für „xXx – The Return of Xander Cage“ vor der Kamera steht. Dort kann sie sicher zeigen, wie viel Action sie als Bond-Girl drauf hätte. Von ihrer sexy Seite zeigt sich derweil die zweite Bollywood-Anwärterin für den neuen Bond: Priyanka Chopra. Die präsentiert sich demnächst im knappen Bikini in „Baywatch“ und wird damit sicher in die engere Wahl kommen. Und wer weiß: Vielleicht gibt es ja ein Bollywood-Doppelpack für den neuen Bond!

Itsin TV Stars