Ralf Dümmel

PAUDAR auch für eure Küche? Neue Innovation aus „Die Höhle der Löwen“

Die nächste Staffel von „Die Höhle der Löwen“ ist am Dienstag endlich in eine neue Runde gestartet und hier konnten sich unter anderem die Gründer Johannes Schmidt und Deniz Schöne mit ihrem Bratpulver PAUDAR durchsetzen. Und mal ehrlich, wer kennt das Problem nicht? Egal ob Gemüsepfanne, Fleisch oder Fisch: Oft landet am Ende zu viel Fett aus der Pfanne auch auf dem Teller. Mit PAUDAR soll das künftig nicht mehr passieren, da nur noch das Bratgut selbst leicht bestreut wird. Ralf Dümmel war von Anfang an begeistert und froh, dass er den Zuschlag für den Deai bekam:

„Johannes und Deniz kamen in ‚Die Höhle der Löwen‘ und haben mich mit PAUDAR total überzeugt. Nicht nur mich, sondern sie haben vier Investoren überzeugt und vier Investoren haben ein Angebot gemacht. Insofern war ich heilfroh, dass sie sich am Ende für mich entschieden haben.“

PAUDAR - eine tolle Erfindung, die Fettspritzer in der Küche und Kleidung künftig minimiert und zudem bis zu 215 °C erhitzbar ist. Und wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe von „Die Höhle der Löwen“ - immer dienstags um 20:15 Uhr auf VOX.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.09.2019, 07:00 Uhr

„Die Höhle der Löwen“ ist auf VOX in eine neue Runde gegangen. In der ersten Folge bekam die Erfindung PAUDAR unter anderem einen Zuschlag von Ralf Dümmel. Mehr Infos zu dem innovativen Bratpulver gibt’s hier!

 

+++ Klickt euch jetzt rüber auf unsere „Fein gekocht“-Facebookseite und gewinnt PAUDAR auch für eure Küche: Jetzt mitmachen auf https://bit.ly/2krRdLB +++

Neue Staffel, neue Ideen, neue Deals: „Die Höhle der Löwen” ist zurück

Am Dienstagabend ging die VOX-Show „Die Höhle der Löwen” in eine neue Runde und in der ersten Folge überzeugten unter anderem die beiden Gründer Johannes Schmidt und Deniz Schöne. Sie haben eine Lösung für ein Problem entwickelt, das wohl jeder in der Küche kennt: Das heiße Bratfett spritzt und verteilt sich auf dem Kochfeld oder den Klamotten des Kochs. Außerdem ist es gar nicht so leicht, zum Braten die richtige Menge abzuschätzen und so landet am Ende zu viel Fett auf dem Teller. Mit dem Bratpulver PAUDAR soll das anders sein. Statt Öl in die Pfanne zu gießen, wird nur das Bratgut mit dem Pulver bestreut. Die Idee: So wird viel Fett gespart, es spritzt weniger und die Küche bleibt sauber!

⇒ In der aktuellen Staffel „Die Höhle der Löwen” gibt es ein paar Neuerungen. Was sich geändert hat, haben wir im Video für euch zusammengefasst! ✔

DHDL-Investor Ralf Dümmel freute sich über den Zuschlag für den Deal

PAUDAR kam bei den Investoren gut an, den Deal sicherte sich Ralf Dümmel. Er sagte zu dem Produkt: „Johannes und Deniz kamen in ‚Die Höhle der Löwen‘ und haben mich mit PAUDAR total überzeugt. Nicht nur mich, sondern sie haben vier Investoren überzeugt und vier Investoren haben ein Angebot gemacht. Insofern war ich heilfroh, dass sie sich am Ende für mich entschieden haben.“ Die Gründer haben nach eigenen Angaben eineinhalb Jahre Entwicklungsarbeit in ihre Idee gesteckt und freuten sich ebenfalls über den Deal mit Ralf Dümmel.

+++ Jetzt gewinnen: Verlosung von PAUDAR aus „Die Höhle der Löwen” +++

PAUDAR, das Bratfett zum Streuen, kann auf bis zu 215 °C erhitzt werden, ist zu 100 % pflanzlich und geschmacksneutral. Die DHDL-Investoren waren begeistert! Ihr könnt die Neuentwicklung PAUDAR auch schon selbst testen: Klickt euch rüber zu unserem Partnerportal "fein gekocht" und gewinnt das Bratfett aus „Die Höhle der Löwen” auch für eure Küche! Jetzt HIER klicken!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: