Rebecca Rosenschon

Let’s Dance, Joachim Llambi, rtl, Ilona, profitänzer, jury, Interview, ehe-aus, Trennung, juror, Deutscher Fernsehpreis, Düsseldorf
3
Artikel
 Prominent

Das Jahr 2019 geht langsam aber sicher zu Ende. Wir nutzen die Gelegenheit, einen Blick zurückzuwerfen und zeigen euch hier die schockierendsten Trennungen der deutschen Promis. Den Anfang machen wir mit der diesjährigen „Bachelorette“ Gerda Lewis und Sieger Keno Rüst. Die Beziehung der beiden hielt nur wenige Wochen nach dem Ende der Show. Gerüchten zufolge, weil Gerda eher Interesse am Kandidat Tim hat. Und auch die Gewinner von „Love Island“ konnten ihre Beziehung nicht lange am Leben erhalten. Sidney gab knapp fünf Wochen nachdem die Sendung zu Ende ging bereits das Liebes-Aus mit Vivien bekannt. Tobi Wegener und Janine Pink nahmen zwar nicht an einer Kuppel-Show teil, dennoch fanden sie im TV zueinander. Bei „Promi Big Brother“ kamen sich die beiden näher und schienen zunächst äußerst glücklich. Doch auch ihre Beziehung überlebte die echte Welt nicht. Ein wahrer Schock war hingegen die Trennung von Thomas Gottschalk und seiner Frau Thea - und das nach 40 Jahren Ehe! Der jahrelange „Wetten, dass… ?!“-Moderator hat zudem bereits eine neue Freundin an seiner Seite. Und auch das Liebes-Aus von Joachim Llambi und Rebecca Rosenschon kam aus dem Nichts. Der „Let’s Dance“-Juror beendete bereits im vergangenen Jahr die Ehe zu seiner Ex-Frau Ilona, soll Gerüchten zufolge jedoch bereits wieder mit ihr zusammen sein. Eine Trennung in unserer Liste traf vor allem die „Berlin - Tag & Nacht“-Fans hart: Saskia Beecks und Nathalie Bleicher-Woth kamen einst bei der beliebten Reality-TV-Show zusammen. Die später folgende Trennung endete jedoch in einem Rosenkrieg. Wenig später kündigte Saskia dann auch ihren Serienausstieg an, angeblich jedoch nicht wegen der Trennung. YouTube-Fans mussten dagegen im Dezember stark sein, als der Webvideo-Produzent ConCrafter die Trennung von Freundin Jule auf Instagram offenbarte. Immerhin wollen die beiden befreundet bleiben, Und auch die „Das Supertalent“-Jurorin Sarah Lombardi gab Berliner Roberto nun offenbar endgültig den Laufpass und verriet ihren Followern auf Instagram Ende Dezember, dass sie kein Paar mehr sind.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.12.2019, 00:00 Uhr

Das Jahr geht zu Ende und natürlich gab es auch in diesem Jahr viel zu berichten. Und so waren auch in diesem Jahr wieder einige echt schockierende, deutsche Promi-Trennungen dabei. Mit dabei sind unter anderem "Bachelorette" Gerda Lewis und ihr inzwischen Ex Keno Rüst oder auch Anne Will und Miriam Meckel. Mehr Infos gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Die nächste Folge von "Let’s Dance" steht schon in den Startlöchern und jetzt wissen die Fans der beliebten Tanzshow: Der kritische Mann und ehemalige Profitänzer, der sich am Freitag, den 10. Mai, wieder hinters Jury-Pult setzt, hat sich getrennt. Joachim Llambi bestätigte das jetzt im Interview mit "RTL". Erst im September 2018 hatte er nach 13 Jahren Ehe das Aus mit seiner Frau Ilona bekanntgegeben, Mitte November posierte er bereits mit Neu-Freundin Rebecca Rosenschon für die Kameras bei einem Charity-Golfturnier in Griechenland. Doch bereits nach sechs Monaten Beziehung ist die 37-jährige PR-Managerin wieder abgemeldet. Und so erklärte Joachim Llambi jetzt: "Rebecca Rosenschon und ich sind nicht mehr zusammen." Doch jetzt die Überraschung: Der strenge Juror der beliebten Tanzshow soll tatsächlich wieder zu seiner Frau zurückgekehrt sein und in der letzten "Let’s Dance"-Ausgabe trug er sogar seinen goldenen Ehering wieder. Wie schön, dass sich die Llambis offenbar noch einmal zusammengerauft haben!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.05.2019, 00:00 Uhr

Bei "Let’s Dance" erleben Fans Juror Joachim Llambi stets streng. Privat knickte der 54-Jährige jetzt aber offenbar ein: Nachdem er und seine Frau erst im September 2018 ihre Trennung bekanntgaben, scheint Llambi jetzt zu seiner Ex zurückzukehren. Doch was ist mit Neu-Freundin Rebecca Rosenschon? Alle Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Die Trennung des "Let’s Dance"-Jurors Joachim Llambi von seiner Ehefrau Ilona im September 2018 war für viele eine echte Überraschung. 13 Jahre waren die beiden ein Paar. Im November, nur knapp zwei Monate später, präsentierte sich der 54-Jährige dann bereits mit einer neuen Frau an seiner Seite. Und so waren Rebecca Rosenschon, so der Name der Dame, und der strenge Tanzshow-Juror nun auch turtelnd bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises in Düsseldorf auf dem roten Teppich unterwegs. Hier strahlte das Paar am Donnerstagabend förmlich um die Wette. Schon vor einigen Wochen erklärte Llambi gegenüber "RTL": "Sie ist eine fantastische Frau, mit allem, was sich ein Mann wünscht." Offenbar auch optisch! Das Kleid der neuen Llambi-Freundin Rebecca war ein echter Hingucker! Doch nicht nur privat, sondern auch beruflich, gab es für Joachim Llambi Grund zur Freude: Die RTL-Tanzshow "Let’s Dance" konnte sich in der Kategorie "Bestes Primetime-Format" durchsetzen und einen Fernsehpreis mit nach Hause nehmen. Glückwünsch zur neuen Freundin und natürlich auch zum Preis, Herr Llambi!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 01.02.2019, 00:00 Uhr

Im September 2018 gab Joachim Llambi die Trennung von seiner Frau Ilona bekannt. Bereits zwei Monate später zeigte sich der "Let’s Dance"-Juror mit seiner neuen Freundin Rebecca. Jetzt waren die beiden auch beim Deutschen Fernsehpreis auf dem roten Teppich unterwegs. Mehr seht ihr hier!

„it's in TV“-Stars