Robbie Williams

ayda field, Stars, Sänger, Take That, Reuters, Deutschland, star, glücklich, Tour, Promis, prominent, Nachrichten
Robbie Williams
18
Videos
6
Artikel
10
Bilder
Nackte Tatsachen auf Instagram:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 06. Juli 2019, 10:30 Uhr

Ein Nacktfoto ist nur für den Partner bestimmt? Denkste! Immer wieder präsentieren sich unsere liebsten Stars und Sternchen auf Instagram ganz schön freizügig. Welche Schnappschüsse uns dabei besonders in Erinnerung geblieben sind, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

In den 90er Jahren brachten uns Bands wie die "Backstreet Boys", "Take That" und Co. auf die Tanzflächen. Einige Bands von damals versuchten später an ihre früheren Erfolge anzuknüpfen. Wir verraten euch wer! Sie sind quasi die Mütter aller Girlgroups: Die "Spice Girls"! Mel B., Emma, Geri, Mel C. und Victoria haben nicht nur mit Hits wie "Wannabe" die Charts gestürmt, die Britinnen wollten es gleich mehrfach nochmal wissen. Ihr erstes Comeback starteten sie 2007 mit einem "Greatest Hits"-Album inklusive zwei neuer Songs. Danach gab es sogar eine Welttournee. 2018 gab’s das zweite Comeback, allerdings nicht in voller Besetzung. Auf Victoria Beckham müssen Fans auf der Tournee 2019 verzichten. Die Jungs von "Take That" ließen Anfang der 90er die Herzen ihrer weiblichen Fans höher schlagen. Nachdem der Liebling und damalige Badboy Robbie Williams 1995 die Band wegen Spannungen verließ, war wenige Monate später auch für Gary, Howard, Mark und Jason Schluss. Die Trennung von "Take That" versetzte ihre Fans in einen Schockzustand. Fast zehn Jahre später rauften sich die vier verbliebenen Jungs 2005 wieder zusammen, Robbie lehnte eine Reunion ab. Doch der Erfolg blieb! Die "The Circus Live"-Tour im Jahr 2008 war nach nur 5 Stunden ausverkauft. 2010 war dann auch Robbie Williams wieder mit von der Partie. Ein Jahr später folgte eine Auszeit, 2014 kehrte "Take That" dann als Trio ohne Robbie Williams und Jason Orange zurück. Auch die "Backstreet Boys" können einfach nicht ohne ihre Fans: Nick, Brian, AJ, Kevin und Howie waren die Sunnyboys der 90er und verdrehten so manch einem Fan zwischen 1993 und Anfang der 2000er den Kopf. Nach dem Aus der Band im Jahr 2001 und einem Soloalbum von Nick Carter, gab es 2005 ein Comeback. Nur ein Jahr später verließ Kevin die Band, 2011 waren sie wieder vollzählig. 2018 folgte ein Album und die 90er Jahre Boyband unterschrieb einen Vertrag für Live-Shows in Las Vegas. Glückwunsch!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 23. April 2019, 16:46 Uhr

In den 1990er Jahren beherrschten die Backstreet Boys, Take That und Co. die oberen Positionen der Charts. Einige dieser Kult-Bands von damals wagten sogar schon ein Comeback. Welche Musiker es nochmal wissen wollten, erfahrt ihr in diesem Video!

Itsin TV Stars

Gibt es unter den Promis überhaupt noch einen, der noch kein Buch rausgebracht hat? Na klar, aber immer mehr ziehen nach, jetzt auch Justin Timberlake! Das Multitalent bringt Ende Oktober sein erstes Buch heraus. Darin geht’s natürlich um seine bisherige Karriere als Sänger und Schauspieler, es soll aber auch ein paar private Schnappschüsse geben. Als frisch gebackener Autor tritt der Mann von Schauspielerin Jessica Biel damit jetzt in unzählige Fußstapfen der Promis, die ebenfalls bereits ein Buch schrieben oder haben schreiben lassen. Und so brachte unter anderem auch Superstar Robbie Williams erst im November 2017 sein Werk „Reveal“ an den Start. Dieses präsentierte er seinen Followern splitterfasernackt auf Instagram. Ganz klar: Bei dem Schinken handelt es sich in diesem Fall wohl im wahrsten Sinne des Wortes um sein „bestes Stück“. Im Gegensatz zu dem berühmten „Take That“-Robbie war Justin Bieber fast noch ein Popzwerg als er im zarten Alter von gerade mal 16 bereits seine erste Biografie „First Step 2 Forever: My Story“ rausbrachte. Inzwischen ist der „Sorry“-Sänger 24 und hat nicht nur karrieretechnisch einiges auf dem Kerbholz. Auch seine zahlreichen Beziehungen in den letzten acht Jahren würden genug Stoff für einen Bieberschen Liebesroman liefern. Vielleicht könnte ihm da auch der Übersetungshelfer von Comedian Mario Barth weiterhelfen? Der brachte nämlich bereits 2005 zusammen mit Langenscheidt das Buch „Deutsch-Frau/Frau-Deutsch“ heraus. Auch Kinderbuchautoren finden wir unter den Promis: Dazu gehört neben Superstar Madonna natürlich auch die „Beverly Hills 90210“-Darstellerin Tori Spelling. Sie brachte ihr erstes Kinderbuch „Presenting…Tallulah“ 2010 auf den Markt. Ach ja - und auch Busenwunder Katie Price gehört zu den Stars, die bereits ein Buch veröffentlicht haben. Bei ihrem Werk mit dem Titel „You only live once“ - übersetzt: Du lebst nur einmal - sind wir uns aber nicht ganz sicher, ob sie das auch WIRKLICH selbst geschrieben hat.

Janina Kötz 
Janina Kötz
und
Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 04. Oktober 2018, 11:57 Uhr

Gibt es unter den Promis überhaupt noch einen, der noch kein Buch rausgebracht hat? Na klar, aber immer mehr ziehen nach, Jetzt auch Justin Timberlake! Das Multitalent bringt Ende Oktober sein erstes Buch heraus. Darin geht’s natürlich um seine bisherige Karriere als Sänger und Schauspieler, es soll aber auch ein paar private Schnappschüsse geben. Als frisch gebackener Autor tritt der Mann von Schauspielerin Jessica Biel damit jetzt in unzählige Fußstapfen der Promis, die ebenfalls bereits ein Buch schrieben oder haben schreiben lassen.

Itsin TV Stars

Am 7. September 2018 wurde der Rapper Mac Miller tot in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden. Die Todesursache soll eine Drogenüberdosis sein. Malcolm McCormick, wie der in Pittsburgh geborene Musiker bürgerlich hieß, wurde nur 26 Jahre alt. Welche Fakten es sonst noch über ihn zu wissen gibt, verraten wir euch hier: Zeit seines Lebens veröffentlichte er fünf Studioalben, darunter zuletzt „Swimming“, welches erst am dritten August auf den Markt kam. Spannend ist auch der Fakt, dass er ursprünglich Singer-Songwriter und nicht Rapper werden wollte. Des Weiteren soll Mac Miller insgesamt ein Vermögen von 14 Millionen US-Dollar angehäuft haben. Ein weiterer Fakt: Der Rapper sammelte für sein Leben gern Autos und hatte sogar eine kleine Sammlung an Luxuskarossen. Viel Aufmerksamkeit erlangte auch dieser Fakt: Er war in einer Beziehung zu Sängerin Ariana Grande, mit der er auch einige Songs aufnahm. Das Paar trennte sich im Mai dieses Jahres nach rund zwei Jahren. Nur wenige Wochen später war sie wiederrum in einer neuen Beziehung mit Comedian Pete Davidson und sogar verlobt. Miller wiederrum fuhr nach der Trennung seinen Wagen unter Alkoholeinfluss gegen einen Strommasten und flüchtete vom Unfallort. Später gestand er der Polizei gegenüber seine Tat. All das dürfte auch der Grund sein, weshalb zahlreiche Menschen die Sängerin mit Kommentaren in den Sozialen Medien bombardierten und sie für seinen Tod verantwortlich machten. In einer Gegenbewegung meldeten viele User derartige Kommentare. Ariana selbst reagierte bislang nur mit einem Foto ihres verstorbenen Ex-Freundes auf Instagram. Aber Fakt ist auch: Mac Miller hatte schon seit Jahren Probleme mit Drogen und Alkohol, verriet aber erst im Mai dieses Jahres, im Interview bei „Beats 1“, dass er es im Griff hätte. Auf die Sorgen seiner Freunde und Familie angesprochen, erklärte der 26-Jährige: „Deine erste Reaktion ist es ihnen zu sagen, dass alles cool ist.“ Und so ist ein junger, vielversprechender Musiker von uns gegangen, der sicherlich noch eine große Karriere vor sich gehabt hätte.

Regina Fürst 
Regina Fürst
und
David Maciejewski 
David Maciejewski
 28. September 2018, 17:26 Uhr

Als Ariana Grande nach dem Anschlag auf ihr Konzert vom 22. Mai 2017 wieder im heimischen Florida eintrifft, geht ein Kussfoto von der Sängerin und ihrem damaligen Freund Mac Miller um die Welt. Rückblickend ist es ein Foto, das wohl zwei von Arianas größten Schicksalsschlägen in einem Schnappschuss festhält: der Anschlag von Manchester und das Todes-Drama um Ex-Freund Mac Miller. Mit nur 25 Jahren hat Ariana Grande schon eine bewegte Geschichte.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Das ist ja mal eine Überraschung! Robbie Williams und seine Frau Ayda Field schweben derzeit im Elternglück. Das Paar hat Nachwuchs bekommen! Nanu, dabei wusste doch keiner von einer erneuten Schwangerschaft der 39-Jährigen, geschweige denn von einem Babybauch. Kein Wunder, die Schauspielerin und der Sänger haben ihre dritte Tochter durch eine Leihmutter zur Welt gebracht, wie Ayda auf Instagram erklärte. Zu ihrem langen Post teilte sie ein süßes Family-Pic mit Ehemann Robbie Williams, den fünf- und dreijährigen Töchtern Theodora, genannt Teddy, und Charlton, die Charlie genannt wird, sowie dem neuesten Familienzuwachs. Dazu schrieb die Dreifach-Mama unter anderem: „Wir haben ein ganz besonderes Geheimnis gehütet. Wir sind ganz begeistert mitzuteilen, dass wir ein Mädchen haben ... wir heißen Colette (Coco) Josephine Williams auf der Welt willkommen.“ Weiter bitten die US-Amerikanerin und der 42-jährige „Feel“-Sänger um Rücksicht bzgl. ihrer Privatsphäre. Wir freuen uns über diese gelungene Überraschung und wünschen der süßen Familie alles Gute!

Regina Fürst 
Regina Fürst
 28. September 2018, 17:06 Uhr

Vor ein paar Jahren hat noch niemand gedacht, dass jemand Sänger Robbie Williams zähmen könnte. Doch dann kam Ayda Field. Die schöne Amerikanerin nahm den britischen Frauenheld nicht nur zum Ehemann, sondern machte ihn auch glatt zum zweifachen Vater. Doch mit drei kleinen Kindern soll es das noch nicht gewesen sein. Wie Ayda vor wenigen Minuten auf Instagram bekannt gab, sind sie still und heimlich wieder Eltern geworden. Was eine süße Überraschung!

Itsin TV Stars

Am 14. Juni ist es endlich soweit und die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 startet in Moskau. Natürlich wird es auch eine riesige Eröffnungsshow geben, bei der Superstar Robbie Williams auftreten wird. Das hat die FIFA nun offiziell bekannt gegeben. „Ich bin total glücklich und aufgeregt. Die WM vor 80.000 Fans im Stadion und Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu eröffnen, ist ein Kindheitstraum“, verriet das ehemalige „Take That“-Mitglied Robbie Williams in der offiziellen Mitteilung. Unterstützung bekommt er übrigens auch und zwar von der russischen Opernsängerin Aida Garifullina. Auch die bekannte brasilianische Fußball-Legende Ronaldo wird Teil der Show werden. Die Spannung steigt!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 11. Juni 2018, 14:56 Uhr

Die „WM 2018“ in Russland steht kurz bevor und natürlich wird es auch eine große Eröffnungsshow geben. Nun wurde von der FIFA auch bekannt gegeben, wer dabei die Bühne rocken wird: Robbie Williams. Der Sänger wird dabei von zwei weiteren Stars unterstützt. Mehr dazu, verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen