Robert Downey Jr.

Robert Downey Jr.

Kaum etwas liebt das Publikum mehr, als einen gefallenen Star nach erfolgter Läuterung wieder in die Arme zu schließen. Das gilt erst recht, wenn er ein derartiges Talent mitbringt wie der 1965 in New York geborene Robert Downey Jr. In den späten 80ern und frühen 90ern gehörte er zu Hollywoods größten Nachwuchsschauspielern, bevor Drogenprobleme seine Karriere radikal ausbremsten. Schon im Alter von sechs Jahren ließ ihn sein Vater Marihuana probieren, später geriet der Schauspieler dann in den Bann härterer Drogen. Es folgten Bewährungsstrafen und deren Widerruf. Downey Jr. verbrachte insgesamt 16 Monate hinter Gittern. Seit 2003 ist er clean und fand auch als Schauspieler wieder den Weg zurück ins Rampenlicht. Als „Iron Man“ oder „Sherlock Holmes“ feierte er weltweit Erfolge. Anspruchsvolle Rollen in Produktionen wie „Good Night, and Good Luck.", David Finchers „Zodiac" oder „Der Richter. Recht oder Ehre" brachten ihm immenses Kritikerlob und zementierten seinen Ruf als anerkannte Schauspielgröße. Der langjährige Lover von Sarah Jessica Parker ist heute mit der Produzentin Susan Levin verheiratet und bekam mit Tochter Avri Roel 2014 sein zweites Kind mit ihr.

33
Videos
1
Artikel
30
Bilder
 15. Mai
Tom HollandTom Holland
Schauspieler Tom Holland verrät neue Details:

Schauspieler Tom Holland hat als Spider-Man im neuen Film "Far From Home" offenbar nicht mehr viel zu lachen. Das hat er nun im Interview mit "Empire" verraten. Welche Details er genau ausgeplaudert hat, verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Dass Kinder ihren Eltern nacheifern, ist eigentlich nichts Ungewöhnliches. Doch trotzdem ist es jedes Mal etwas Besonderes, ein Eltern-Kind-Gespann auf der Leinwand zu sehen. Wir werfen mit euch zusammen einen Blick auf einige der bekanntesten Eltern, die mit ihren Kindern zusammen vor der Kamera standen. Den Anfang macht der "Iron Man" Darsteller Robert Downey Jr.. Noch bevor er den Marvel-Stahlanzug überstreifte, spielte er im Film "Kiss Kiss Bang Bang" an der Seite seines Sohnes Indio. Dieser verkörperte den Charakter seines Vaters als Kind - wie passend! Eine magische Vater-Sohn Kombination bekamen wir auch in der Harry Potter Reihe zu sehen. Brendan Gleeson war als Auror Alastor "Mad-Eye" Moody schon ab dem vierten Film der "Harry Potter"-Reihe Teil des Casts. Sein Sohn Domhnall Gleeson wollte die Rolle aufgrund der Verbindung zum Vater erst nicht annehmen, entschied sich zum Glück aber noch um. Und so spielte er den Charakter Bill Weasley, der in den letzten beiden Teilen der Filmreihe vorkam. Neben diesen Filmen waren die beiden auch in zwei irisch beziehungsweise britischen Verfilmungen zu sehen. Und auch diese beiden dürfen nicht fehlen! Zwar spielten sie nicht in einem Film zusammen, sondern in einer Serie, gehören aber trotzdem einfach auf diese Liste: Miley Cyrus und ihr Vater Billy Ray Cyrus spielten gemeinsam in "Hannah Montana" das Vater-Tochter-Paar rund um die gleichnamige Hauptprotagonistin. Nach dem Aus der Serie gab Billy Ray im Jahr 2001 ein Interview, in dem er der Show die Schuld an seiner gescheiterten Ehe gab und seine Teilnahme an "Hannah Montana" bereute. Auch Schauspielstar Will Smith teilte sich schon das Rampenlicht mit einem seiner Kinder. Sohn Jaden, der sich mittlerweile auch als Rapper einen Namen macht, stand sowohl in "After Earth" als auch in "Das Streben nach Glück" mit seinem Vater vor der Kamera. Bei letzterem war er gerade einmal acht Jahre alt.

Wie die Eltern so das Kind: Das trifft zwar nicht immer zu, doch in diesem Fall definitiv! Denn es gibt einige bekannte Schauspieler, die bereits zusammen mit ihren Kindern vor der Kamera standen. Mehr seht ihr im Video.

 

Itsin TV Stars
 23. April
Marvel & Co.

Die "Avengers: Endgame"-Pressetour ist in vollem Gange und das bedeutet für die Stars des Films viel Reisen und umso mehr Zeitzonen. Robert Downey Jr. hat seinen Fans auf Instagram dabei gezeigt, wie er sich auf die anstrengenden Tage vorbereitet. Bei ihm bedeutet das: Viel Tanzen! Wir haben Chris Hemsworth, Scarlett Johansson und Paul Rudd zum Interview in London getroffen und gefragt, wie sie sich eigentlich vorbereiten? Tja, ein heißer Tango von Scarlett Johansson und Paul Rudd ist schon etwas sehr Feines, oder? Vielen dürfte wohl auch der im Gym ackernde Chris Hemsworth gefallen. Das sind doch mal wirklich witzige Vorbereitungsmaßnahmen der "Avengers"-Stars, oder?!

Robert Downey Jr. führte zum Start der "Avengers: Endgame"-Pressetage diverse Tänze auf und teilte fleißig Videos davon auf Instagram. Doch wie steht es um den restlichen Cast? Wie die Vorbereitungen der Stars wie Chris Hemsworth, Paul Rudd und Scarlett Johansson aussehen, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Happy Birthday Sarah Jessica Parker! Heute vor 54 Jahren, also am 25. März 1965, wurde die Schauspielerin geboren. Das Alter sieht man ihr aber zum Glück immer noch nicht an. Wir werfen anlässlich ihres Geburtstags einen Blick zurück auf ihre Karriere und ihr Leben. Sarah Jessica Parker fing früh mit dem Schauspielen an: Im Alter von acht Jahren spielte sie in dem Fernsehfilm „The Little Match Girl“ eine kleine Rolle und war anschließend des öfteren am Broadway. In den 80ern konnte sie in „Dies ist mein Kind!“ erneut Fernseherfahrung sammeln. Hier spielte sie übrigens bereits an der Seite von Cynthia Nixon, einer späteren „Sex and the City“-Kollegin. 1984 lernte sie in dem Film „Moving in – Eine fast intakte Familie“ ihren ersten berühmten Freund kennen - und zwar den heute als „IronMan“-Darsteller bekannten Robert Downey Jr.. Die Beziehung der beiden Hollywoodstars hielt sieben Jahre und scheiterte vor allem an Robert Downey Jr.’s Drogensucht. Nach einer Nebenrolle im Klassiker „Footlose“ folgten dann die ersten größeren Erfolge für Sarah Jessica Parker. 1991 sah man sie neben Steve Martin in „L.A. Story“ und nur ein Jahr später spielte sie neben Nicolas Cage einer der Hauptrollen in „Aber nicht mit meiner Braut – Honeymoon in Vegas“. Nach dem Beziehungs-Aus mit Robert Downey Jr. kam sie übrigens auch mit Cage zusammen, lange hielt diese Beziehung aber nicht. Bedeutend Interessanter war dafür aber ihre nächste Rolle.

Alles Gute Sarah Jessica Parker! Die Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle als Carrie Bradshaw in der Kultserie „Sex and the City“ bekannt ist, feiert heute (25. März) ihren Geburtstag. Wir werfen mit euch zusammen einen Blick zurück auf ihre Karriere und ihr Leben. Schaut doch mal rein!

Itsin TV Stars

Neben Frauen wie Demi Lovato kämpften auch einige männliche Stars mit ihrer Drogensucht. Welche Promis die Finger nicht von Kokain, Crack und Co. lassen konnten, verraten wir euch jetzt. Auch bei "Iron Man"-Star Robert Downey Jr. begann die Drogenkarriere bereits im Kindesalter mit dem Rauchen eines Joints. Später griff er zu härteren Drogen wie Heroin und Kokain. Die brachten den Schauspieler sogar ins Gefängnis, nachdem sich bereits einige Vergehen des Schauspielers bei der Polizei angesammelt hatten. Doch irgendwann wurde auch Robert klar, dass es so nicht weiter gehen kann! Einen Ausweg fand er durch den Kampfsport Wing Chun. Ab sofort standen Routine und Disziplin auf dem Plan und so fand er seinen Fokus, der ihm half, sich von seiner Sucht zu befreien. Dramatisch endete die Drogensucht beinahe auch für den Schauspieler Dennis Quaid. "Ich habe in den Achtzigern mehr oder weniger täglich Kokain genommen. Dann hatte ich, wie ich es nenne, eine ‚Ich gehe ins weiße Licht‘-Erfahrung und sah mich entweder tot oder wie ich alles verliere, was mir etwas bedeutet. Das war das Ende meiner Liebesbeziehung mit Kokain", verriet er als Gast bei "Megyn Kelly TODAY". Mit Samuel L. Jackson gestand ein weiterer Schauspieler, dass er eine drogenreiche Vergangenheit hat. Dem britischen "Guardian" verriet er, dass er Alkohol trank, Gras rauchte und sogar LSD ausprobierte. Den absoluten Tiefpunkt erreichte er, als seine damals achtjährige Tochter ihn besinnungslos von Crack auf dem Küchenboden liegend fand. Obwohl er während seiner Karriere dadurch keine Probleme hatte, gestand Jackson, dass diese erst so richtig startete, nachdem er wieder clean war. Schön, dass diese Stars wie viele weitere ihre Drogensucht in den Griff bekommen haben. Denn klar ist: Diese hätte durchaus übel enden können!

Auch Hollywoodstars bleiben häufig nicht von einer Drogensucht verschont. Ein Beispiel? Kim Kardashian, die Ende 2018 beichtete, dass sie früher einmal Ecstasy nahm. Welche bekannten Promis sonst noch von ihrer Sucht erzählt haben, das verraten wir euch im zweiten Teil unseres Videos.

 

Itsin TV Stars
 22. Januar
Katherine Langford

Und plötzlich sind die Haare rot! Der „Tote Mädchen lügen nicht“-Star Katherine Langford hat ihre Fans auf Instagram mit einer neuen Haarpracht überrascht. Die roten Haare stehen ihr dabei absolut, oder was denkt ihr? Doch dieses Pic hat zudem auch noch für Spekulationen gesorgt. „Ist das für Avengers: Endgame?“, fragte einer ihrer Abonnenten nach. Tatsächlich wurde schon vor Monaten angekündigt, dass die 22-Jährige im vierten Film der Marvel-Superhelden-Gruppe auftauchen würde. In welcher Rolle? Darüber wird bislang noch fleißig spekuliert. Ob nun als Tochter von Jeremy Renners Charakter Hawkeye - beziehungsweise Ronin, wie er sich im neuen Film wohl nennen wird - oder aber auch als Tochter von Tony Stark und Pepper Potts, gespielt von Robert Downey Jr. und Gwyneth Paltrow. Doch es gibt noch weitere Projekte, an denen sie aktuell arbeitet, wie zum Beispiel „Cursed“, eine neuen Netflix-Serie. Vielleicht gefiel ihr der Look aber auch einfach so und es hat gar nichts mit irgendwelchen Jobs zu tun? Wer weiß! Doch bis dahin freuen wir uns mit ihren Fans über den schönen Anblick!

Warum hat sie rote Haare? Diese Frage stellten sich zahlreiche Fans vom "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Katherine Langford, nachdem sie ein Foto auf Instagram teilte. Einige glauben, der Look sei für die Nachdrehs von "Avengers: Endgame". Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars