Robert Pattinson machte sich große Sorgen: Hätte er die Batman-Rolle fast nicht gekriegt?

Robert Pattinson übernimmt bekanntlich die Rolle des Batman in der Neuauflage der Verfilmung rund um den Comichelden. Doch der Schauspieler erzählte in einem Interview mit "Time Out" nun, dass er noch vor seinem Casting für die Rolle befürchtete, eine Absage zu erhalten. Der Grund: Schon zu diesem Zeitpunkt war das mediale Interesse sehr groß und der 33-Jährige wurde von vielen als heißer Kandidat für den maskierten Ritter gehandelt. So verriet Robert: "Ich war noch nicht einmal bei dem Vorsprechen. Es war einfach nervenaufreibend, weil ich total aufgeregt deshalb war und dachte: ‚Wirklich, ist das die Art und Weise, wie ich diese Rolle verliere?‘ Das sind die nervigsten Umstände, etwas zu verlieren." Doch die Gerüchteküche brodelte weiter und so wurde er bei der Premiere seines Films "Der Leuchtturm" von den Reportern gelöchert, wie der einstige "Twilight"-Star weiter erklärte: "Jeder fragte: ‚Ist es wahr, ist es wahr?‘ Und zu dem Zeitpunkt war es nicht wahr, weil ich den Job noch nicht hatte. Es war ziemlich furchteinflößend." Doch der Rummel um sein anstehendes Projekt ließ den Briten nicht davor zurückschrecken, im Gegenteil: Mittlerweile kennt sich der Schauspieler auch besser mit der Welt der Superhelden aus, als jemals zuvor. Erst vor einiger Zeit schockte der Schauspieler Fans, als er behauptete, Batman sei kein richtiger Superheld, da ihm die Superkräfte fehlten. Diese Behauptung nahm er nun jedoch zurück: "Ich war nicht genügend gebildet zum Thema. Die Leute wurden sehr wütend deshalb. Es ist seltsam. Ich kann die Diskussion noch immer nicht verstehen. Okay, er ist ein Superheld, es tut mir leid!" Die Produktion des actiongeladenen Streifens hat übrigens laut Regisseur Matt Reeves vor wenigen Tagen begonnen. Neben Robert Pattinson werden auch Zoë Kravitz als Catwoman, Colin Farrell als Pinguin und Andy Serkis als Alfred zu sehen sein.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 29.01.2020, 13:42 Uhr

Die Dreharbeiten zum neuen Film über den Superhelden Batman haben gerade erst begonnen. Der einstige "Twilight"-Star Robert Pattinson verriet nun, dass er Sorgen hatte, die Rolle überhaupt zu bekommen, da das mediale Interesse so enorm war. Erfahrt hier alle Details dazu.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: