"Twilight"-Revival? Robert Pattinson wäre am Start!

Können sich „Twilight“-Fans etwa sechs Jahre nach dem letzten Teil der Saga auf ein Revival von Edward Cullen und Bella Swan freuen? Wenn es nach Edward-Darsteller Robert Pattinson gehen würde, schon. Der britische Schauspieler wurde mit seiner Verkörperung des glitzernden Vampirs zum absoluten Star und Teenieschwarm. In einem Interview mit „Variety“ wurde der mittlerweile 32-Jährige gefragt, was er von einer „Twilight“-Reunion halten würde. Seine Antwort: „Nach all der Zeit, in der ich Feuchtigkeitscreme benutze, bin ich allzeit Zeit bereit, einen 17-Jährigen zu spielen.“ Das dürfte man wohl mit einem Augenzwinkern verstehen. Doch auch sechs Jahre nach dem Ende der Filmreihe, geht Robert die Vampirgeschichte, die auf Stefanie Meyer’s Romane basiert, nicht aus dem Kopf. Es sei kein Tag vergangen, an dem er nicht an die Dreharbeiten gedacht habe. Tja, auch wenn eine „Twilight“-Reunion derzeit nicht geplant ist, Fans würden sich sicherlich mindestens genauso darüber freuen wie Robert Pattinson selbst.

 11.09.2018, 12:36 Uhr

Robert Pattinson wurde von „Variety“ gefragt, wie er zu einer Reunion der Filmreihe „Twilight“ stehen würde. Immerhin wurde er durch seine Rolle als Edward Cullen zum Weltstar. Ihr wollt Roberts Reaktion auf die Frage hören? Dann schaut euch dieses Video an!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: