Roberto Blanco

das, gibt, Ärger, auch, Promis, haben, Familien, Zoff, Theater, Patricia Blanco, Vater, Meinung
Roberto Blanco
3
Videos
3
Bilder

Was für eine Schocknachricht - nicht nur für alle Schlagerfans! Costa Cordalis ist im Alter von 75 Jahren verstorben! Die Todesursache ist noch nicht genau bekannt, sein Sohn Lucas gab jedoch gegenüber dem "Berliner Kurier" an, dass sein Vater im Kreise der Familie "friedlich eingeschlafen" sei. Der Mann von Daniela Katzenberger, die sich bisher noch nicht zu Wort gemeldet hat, gab der "Bild" auch einen Einblick in seine Gefühlswelt: "Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen." In die gleiche Kerbe schlug auch Schlager-Kollege Jürgen Drews via Instagram: "Das macht mich wirklich sehr, sehr traurig. Und nachdenklich. Wir sind fast im gleichen Alter. Costa war immer ein absolut liebenswerter, netter und höflicher Mensch. Wir haben uns immer gut verstanden und gemeinsam viel erlebt." Und auch Roberto Blanco verabschiedete sich über die Social-Media-Platform von seinem langjährigen Freund: "Heute habe ich Tränen in den Augen. Zum Abschied. Endgültig auf dieser Welt. Du warst ein großartiger Künstler. Über Jahrzehnte. Heute ist es still. Heute ist es traurig. Aber deine Lieder werden bleiben. So wie die Erinnerung an einen tollen Freund." Seinen letzten Auftritt hatte die Schlagerikone Costa Cordalis mit seinem Sohn beim Benefizkonzert zu Ehren vom verstorbenen Malle-Auswanderer Jens Büchner. Schon damals wirkte er sehr angeschlagen. Für dieses Abschieds-Konzert bedankte sich Daniela Büchner nun nochmals: "Ich bin traurig und zutiefst bestürzt und werde Costas Unterstützung beim Goodbye-Jens-Konzert nie vergessen."

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 04. Juli 2019, 09:57 Uhr

Was für eine Schocknachricht: Schlagerikone Costa Cordalis ist am 2. Juli im Kreise seiner Familie verstorben - im Alter von gerade einmal 75 Jahren. Auf Social Media äußerten sich Angehörige aber auch Freunde des Sängers. Hier erfahrt ihr mehr!

 

Itsin TV Stars

Puh! Was war das nur für ein Theater auf der diesjährigen „Frankfurter Buchmesse“! Patricia Blanco wollte Vater Roberto vor allen anderen mal so richtig die Meinung geigen. Grund für den Total-Ausraster: Der Schlagersänger stellte seine Biographie vor, in der er offen zugibt Patricias Mutter Mireille betrogen zu haben. Aber Friede, Freude, Eierkuchen scheint nicht nur für Familie Blanco zum Fremdwort geworden zu sein. XOXO heißt es auch bei „Gossip Girl“-Star Leighton Meester und ihrer Mutter wohl schon lange nicht mehr. Mama Constance, die eine kriminelle Vergangenheit hat, soll Geld, dass Leighton angeblich für die Behandlung ihres kranken Bruders schickte, behalten haben. Also Botox, Extensions und Schönheits-OPs, statt wichtiger Medikamente. Heftig! Doch auch bei Daniela Katzenberger und Schwester Jenny Frankhauser sieht die Welt nicht mehr gewohnt puderrosa aus. Jenny wirft Daniela vor, sich nach dem Tod von Jennys Vater zu wenig, um sie gekümmert zu haben. Sollte sich die Situation zwischen den beiden bis zum Start des Dschungelcamps nicht beruhigt haben, könnte es natürlich sein, dass Kandidatin Jenny die ein- oder andere Geschichte über die Katze auspackt. Oh, oh! Aber nicht nur im Showbiz brechen Kinder mit ihren Eltern. Das kann auch auf dem Fußball-Rasen passieren! Laut Mesut Özil habe sich sein Vater Mustafa Özil, der auch sein Berater ist, während Vereins-Verhandlungen so schlimm daneben benommen, dass Mesut zu seinem heutigen Verein „FC Arsenal“ wechseln musste. Papa Mustafa war sogar so wütend, dass der mit einem Klick einfach Mesuts Twitter-Seite löschte. Tja, auch Streitigkeiten wissen unsere Promis auf ein ganz neues Level zu heben. Also, seid besser lieb zueinander!

 23. November 2017, 15:36 Uhr

Familie Blanco hat’s auf der „Frankfurter Buchmesse“ vorgemacht! Zoff innerhalb von Promi-Familien ist wahrlich nichts Neues. Aber die Gründe, warum sich manche Familienmitglieder entzweien, sind wirklich unglaublich. Wessen Fußballer-Vater vor Wut sogar den Twitter-Account seines berühmten Sohnes gelöscht hat und bei welchen Schwestern man vielleicht noch auf eine Versöhnung hoffen kann, das verraten wir Euch in unserem Video. Also, klickt Euch rein!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 01. April 2015, 19:06 Uhr

Im Cinedom in Köln feierte Christian Alvarts Film „Halbe Brüder“ Premiere. Die Komödie über drei äußerst unterschiedliche Persönlichkeiten, wird nicht zuletzt wegen der außergewöhnlichen Besetzung heiß ersehnt. Rapper Sido alias Paul Würdig spielt neben Fahri Yardin und Internet-Star Tedros „Teddy“ Teclebrhan, eine der drei Hauptrollen. Im Film erfahren Julian, Yasin und Addi erst beim Testamentsverwalter von der gemeinsamen Mutter. Da diese ein gut verstecktes Erbe hinterlässt, beginnt ein Roadtrip für die ungleichen Halb-Brüder. Zur Premiere in Köln kamen neben vielen Darstellern aus dem Film, wie Roberto Blanco oder Violetta Schurawlow auch Rapper Eko Fresh. Aber am besten aufgelegt traten Sido, Teddy und Fahri Yardim vor die Mikrofone - so auch vor unser Mikrofon.

Itsin TV Stars