Robin Thicke

hannah montana, Mädchen, bekannt, Disney, Miley Cyrus, Hochzeitseinladungen, Erfolg, Schauspieler, MTV Video Music Awards, VMAs, Disney-Channel, Miley Stewart
Robin Thicke
7
Videos
22
Bilder

Der nächste Kandidat für eine durchaus misslungene Entjungferung ist tatsächlich Dwayne "The Rock" Johnson. Ein Bär von einem Mann, der sich bei seinem ersten Mal von der Polizei unterbrechen ließ. Das verriet der "Baywatch"-Darsteller 2017 in einem Interview mit "Elle" und erklärte: "Es war ein absoluter Albtraum." The Rock wollte sich damals mit seiner Freundin in einem Park vergnügen, als die Beamten das Mädchen baten, ans Polizeiauto zu kommen. So zog sie sich wieder an und musste versichern, dass alles in Ordnung sei und Dwayne sie nicht überfallen hatte. Schönling Shia LaBeouf erinnert sich bei seinem ersten Mal vor allem daran, dass es ihm unangenehm war, sich nackt auszuziehen. Das verriet er dem "Playboy" 2009. Als er erstmals zum Zug kam, packte er dabei direkt einen Trick aus: "Ich habe ein Kissen unter sie gelegt, weil ich das so in Pornos gesehen hatte. Daraufhin lag sie in einem merkwürdigen Winkel, so dass ich nicht reinkam." Wir sind uns sicher, dass der Darsteller seine Skills im Bett bis heute deutlich optimiert hat. Doch unter den Stars gibt es auch echte Romantiker. So soll Sänger Joe Jonas auf die Richtige gewartet haben, die er aus seiner Sicht mit Ashley Greene im Alter von 20 Jahren fand. Und so ließ er sich von ihr entjungfern. Der "Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke war etwas früher dran: Er hatte sein erstes Mal bereits mit 13 und verriet der "Elle" in einem Interview, dass er eine Sache im Nachhinein ändern würde, wenn er könnte. Und so sagte er: "Ich wünschte, es wäre länger als 30 Sekunden gegangen." Ein ganz anderes Problem hatte dagegen der "Captain America"-Darsteller Chris Evans. Der "GQ" steckte er 2012, dass er, nachdem er seinen Status als Jungfrau abgab, direkt zu Mami rannte, um ihr eine wichtige Frage zu stellen. Und die lautete Chris zufolge: "Mama, ich hatte gerade eben Sex! Wo ist die Klitoris!" Hups!

Die erste Freundin und das erste Mal sind Themen, auf die auch unsere Lieblingsstars immer wieder angesprochen werden. Manche von ihnen, wie beispielsweise Sänger Robin Thicke oder auch Dwayne "The Rock" Johnson, zeigten sich offen und quatschten bereitwillig über ihre Erlebnisse. Mehr erfahrt ihr jetzt in unserem zweiten Teil.

Itsin TV Stars

Wer von euch erinnert sich noch an Miley Cyrus’ legendären Auftritt mit Robin Thicke bei den "MTV Video Music Awards" im Jahr 2013, der die Sittenpolizei aufschreien ließ? Schwer vorstellbar, dass die Sängerin als "Hannah Montana" 2006 auf dem Disney-Channel ihren Durchbruch feierte und in 101 Folgen als "Miley Stewart" alias "Hannah Montana" die Zuschauer verzückte. Zwar schlägt sie heute wieder ruhigere Töne an, doch damit konnte sich Miley endgültig von ihrem "Sauberfrau"-Image lösen. Die Disney-Sitcom "Jessie" begeisterte von 2011 bis 2015 ihre Fans. Nach dem Ende der Serie spielte Hauptdarstellerin Debbie Ryan in verschiedenen TV-Serien wie "Detective Laura Diamond" oder auch "Sing It!" mit. 2018 ergatterte sie zudem in der umstrittenen Serie "Insatiable" die Hauptrolle. Hier spielte sie einen rachsüchtigen und schikanierten Teenager, der an Schönheitswettbewerben teilnimmt. Auch Ryan kletterte also nach ihrem Disney-Aus die Karriere-Leiter immer weiter nach oben. Die Schauspieler Dylan und Cole Sprouse verzückten ihre Fans dagegen als Teenager in "Hotel Zack und Cody" sowie "Zack und Cody an Bord". 2011 wurde sogar ein Film aus der Sitcom mit dem Namen "Hotel Zack und Cody" gemacht. Nach dem Aus der Serie wurde es aber zunächst still um die Twins. Mittlerweile haben auch sie eine andere Richtung eingeschlagen. Älteren Fans ist Cole aber noch aus der Serie "Riverdale" ein Begriff, Dylan spielte sogar in dem Horrorfilm "Dismissed" mit. Tja, es scheint, als habe die Disney Company vielen Weltstars zum Ruhm verholfen. Die Liste von ehemaligen Aushängeschildern des Mäusekonzerns lässt sich mit Ryan Gosling oder Christina Aguilera natürlich noch endlos fortsetzen! 

Kaum zu glauben, aber wahr! Miley Cyrus, Cole und Dylan Sprouse sowie Debbie Ryan starteten ihre Karrieren als Kinderstars bei Disney. Mittlerweile konnten sie sich von dem Disney-Stempel lösen und haben Weltkarrieren erreicht. Mehr zum Thema erfahrt ihr, wenn ihr auf das Video klickt!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 03. Dezember
Katy PerryKaty Perry

Die Waldbrände in Kalifornien hatten ein verheerendes Ausmaß: 81 Menschen starben und über 13.000 verloren ihr Zuhause. Um den Überlebenden beim Wiederaufbau helfen zu können, veranstaltete die "Malibu Foundation" kürzlich ein Benefizkonzert samt Spendenauktion unter dem Titel "One Love Malibu". Hier performten unter anderem Gwen Stefani, Robin Thicke oder auch Katy Perry. Die "bon appétit" Sängerin stellte dabei einen ganz besonderen Preis für die Auktion vor: Eine Motorradfahrt mit ihrem Freund, dem Schauspieler Orlando Bloom, sowie ein anschließendes Dinner mit dem "Fluch der Karibik"-Star. Dass jemand anderes als sie intime Zeit mit ihrem Freund verbringen darf, gefiel der 34-Jährigen dann am Ende aber offenbar doch nicht so. Und so überbot Perry die 20.000 Dollar einer Dame aus dem Publikum und zahlte satte 50.000 Dollar für das Date mit ihrem eigenen Freund. Einerseits ist das natürlich eine klasse Summe, um den Opfern der Waldbrände zu helfen. Andererseits tut uns der arme Fan von Orlando Bloom leid, der so um sein Date mit dem 41-jährigen Hollywood-Schönling gebracht wurde.

Auf dem Benefizkonzert „One Love Malibu“ wurde Geld für die Opfer der Waldbrände in Kalifornien gesammelt. Hierbei trat Sängerin Katy Perry nicht nur auf, sondern ersteigerte bei der Spendenauktion auch ein Date - für satte 50.000 Dollar. Für wen die 34 Jährige soviel Geld ausgab, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars
 06. August
Meghan MarkleMeghan Markle

Vom schillernden TV-Star zur glamourösen Herzogin des britischen Königshauses. Für Meghan Markle ist im Mai der Traum vieler Mädchen, einen Prinzen zu heiraten, wahr geworden. Doch während sich ihr Leben nun rund um die Uhr in der Öffentlichkeit abspielt, erfahrt ihr hier Fakten über die ehemalige Schauspielerin, die ihr vielleicht noch nicht wusstet. Die 37-Jährige wollte schon immer Schauspielerin werden, doch auch die Politik reizte sie und so verbrachte sie 2002 während ihres Studiums von Theaterwissenschaften und Internationale Beziehungen einige Zeit als Praktikantin bei der US-Botschaft in Buenos Aires. Bevor Rachel Meghan Markle , wie die gebürtige US-Amerikanerin mit bürgerlichem Namen heißt, ihren Durchbruch als Schauspielerin feierte, war sie 2006 eine der Koffer-Trägerinnen in der Fernseh-Show „Deal or No Deal“. Ein weiteres Talent der vielseitigen Ehefrau von Prinz Harry: Sie ist Kalligrafin! Die schöne Art zu schreiben lernte sie bereits in ihrer Jugend, wie sie gegenüber dem „Esquire“-Magazin erzählte: „Ich bin sechs Jahre lang auf eine katholische Mädchenschule gegangen und damals hatten wir noch Handschrift-Unterricht. Ich war schon immer gut darin, kursiv zu schreiben.“ Und heraus kam ein ziemlich cooler Nebenjob! Sogar die Hochzeitseinladungen von Robin Thicke und Paula Patton im Jahr 2005 schrieb das kreative Multitalent. Ob Meghan ihre eigenen Hochzeitseinladungen für den 19. Mai 2018 auch selbst geschrieben hat? Wohl kaum! Und, kanntet ihr alle Facts der schönen Herzogin?

Meghan Markle hat nicht nur eine steile Karriere als Schauspielerin in Hollywood hingelegt, seit Mai 2018 brilliert sie auch als Herzogin an der Seite von ihrem Ehemann Prinz Harry. Doch es gibt einige Fakten über die schöne 37-Jährige, die ihr noch nicht wusstet. Mehr erfahrt ihr im Video!

Itsin TV Stars
 04. Juli
Disney

Mit Serien und Filmen wie dem „Mickey Mouse Club“, „Camp Rock“ oder auch „Hannah Montana“ hat uns der Disney Channel viele glückliche Stunden in unserer Kindheit beschert. Doch für einige Stars der beliebten TV-Programme entwickelte sich der Erfolg bald schon zu einem Strudel von Alkohol-und Drogenproblemen. Angefangen bei Britney Spears: In Kindertagen sah man sie im „Mickey Mouse Club“. Der schnelle Aufstieg von dem 11-jährigen Mädchen im TV bis hin zur Pop-Ikone in den 2000ern hinterließ seine Folgen: Unvergessen bleibt wohl die Blitzhochzeit mit Jugendfreund Jason Alexander 2004 und ihr Breakdown der mit einer plötzlichen Kahl-Rasur 2007 endete. Im Anschluss begab sich die „Oops, I did it again“-Sängerin in eine Entzugsklinik. Mittlerweile hat sich die 36-Jährige wieder gefangen und scheint mega happy zu sein. Auch Miley Cyrus lebte nach ihrem riesigen Erfolg in der Disney-Channel-Serie „Hannah Montana“ ein skandalträchtiges Leben. Ihre Auftritte auf dem Roten Teppich und auf internationalen Bühnen war geprägt von Twerken, Marihuana-Konsum und Nacktheit. Aufschrei herrschte, als sie auf den „MTV Video Music Awards“ 2013 mit Robin Thicke zu „Blurred Lines“ performte. Wir erinnern uns (Hier das perverse Bild mit em Finger einbauen). Doch ihr Image änderte Miley komplett, sie veröffentlichte ein Country-Album und ist mit ihrem On-Off-Freund Liam Hemsworth verlobt. Auch dem Gras hat die Sängerin abgeschworen. Und auch Demi Lovato hatte als etwa 8-Jährige in „Barney und seine Freunde“ ihren Karriere-Start und ihr Disney TV-Film „Camp Rock“ im Jahr 2008 war so ein großer Erfolg, dass ein zweiter Teil und eine Tour folgte. Doch dann der Absturz: Bereits mit 17 griff sie eigenen Aussagen zufolge das erste Mal zu Kokain und war mit 18 das erste mal in einer Entzugsklinik. Seit mittlerweile 6 Jahren ist Demi jedoch Alkohol- und Drogenfrei, wie sie im März 2018 sagte. Ihr Song „Sober“ von Juni 2018 handelt jedoch von einem Rückfall. Wann die „Tell Me You Love Me“-Sängerin jedoch wieder zu den berauschenden Substanzen griff und ob das Lied autobiografisch ist, erklärte die 25-Jährige nicht. Hoffen wir mal, dass es den genannten ehemaligen Disney-Stars auch weiterhin so gut geht, wie jetzt.

Egal, ob Britney Spears, Miley Cyrus oder Demi Lovato: Als Kinder und Teenies wurden sie berühmt und hatten eine Kindheit im Rampenlicht. Doch für einige Stars war der Rummel zu viel und sind komplett abgestürzt. Ihr wollt mehr Details dazu erfahren? Dann schaut euch unbedingt dieses Video an!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 25. Februar 2018
Robin ThickeRobin Thicke

Robin Thicke und seine Freundin April Love Geary sind zum ersten Mal Eltern geworden. Vergangenen Samstag postete der stolze Papa ein Video auf Instagram und teilte so die frohe Botschaft mit der ganzen Welt. „Am 22. Februar wurde Mia Love geboren. Ich danke Gott und April Love“ – schrieb der 40-Jährige unter dem süßen Baby-Post, in dem er ausgiebig mit seiner frischgeborenen Tochter kuschelt. Während April mit 23 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden ist, ist es für Robin schon das zweite Kind. Der Sänger ist bereits Vater des 7-Jährigen Julian, der aus seiner ersten Ehe mit Paula Patton stamm. Wir gratulieren April und Robin herzlich zum Baby und freuen uns schon sehr auf die kommenden Babyfotos.

Herzlichen Glückwunsch Robin und April! Vergangenen Samstag postete Thicke ein super süßes Video auf seinem Instagram Account und verkündete so die frohe Botschaft – seine Tochter Mia hat das Licht der Welt erblickt. Wie liebevoll der frischgebackene Daddy mit seiner Tochter kuschelt, seht ihr in unserem Beitrag.

Itsin TV Stars