Rolf Scheider

gntm, Castingshow, Sendung, Topmodel, germanys next topmodel, Germany's next Topmodel, heidiklum, Model, Fashion, Show, Beauty, Casting
Rolf Scheider
3
Videos
3
Bilder

News zu Rolf Scheider:

GNTM "Germany’s next Topmodel" ist in diesem Jahr in die 15. Runde gegangen und von 2006 bis 2020 hat Heidi Klum einige Juroren neben sich ausgetauscht. Ihr wollt wissen, was ehemalige Jurymitglieder von GNTM wie Boris Entrup oder Peyman Amin heute machen? Wir verraten es euch! Bruce Darnell machte die Kandidatinnen zwischen 2006 und 2008 fit für den Catwalk und verließ die Show, um beim Konkurrenzsender RTL in die Jury von "Das Supertalent" zu gehen. Dort begeistert er bis heute seine Fans. Auch Boris Entrup war in der ersten Staffel neben Bruce und Heidi zu sehen, danach war Schluss und er war einige Jahre als Visagist noch mit von der Partie. Mittlerweile ist er nicht mehr Teil von GNTM. Noch immer ist Boris als Haar und Make-up-Profi aktiv und setzt sich zudem für krebskranke Patienten bei der Organisation DKMS LIFE ein. Peyman Amin war drei Jahre lang neben Heidi Klum zu sehen. Doch auch nach seiner Zeit bei GNTM sah man den Modelagent im Fernsehen. Unter anderem in "Million Dollar Shootingstar" im Jahr 2012 oder zuletzt 2017 als Juror in "Curvy Supermodel". Rolf Scheider war in der dritten und vierten Staffel "Germany’s next Topmodel" in der Jury dabei. Der Casting-Direktor nahm anschließend an verschiedenen TV-Formaten teil. 2010 war Rolf auch Kandidat bei "Let’s Dance" und 2015 wurde er Vierter im Dschungelcamp. Fotograf Kristian Schuller war nur in der fünften Staffel im Jurysessel zu sehen. Doch bis heute ist der Vertraute von Heidi Klum immer mal wieder Teil der Sendung als Fotograf oder Gast-Juror. Zudem veröffentlichte Kristian zwei Bildbände. Thomas Hayo war zwischen 2011 und 2018 in der Jury neben Heidi Klum zu sehen. Er gehört zu den engen Freunden der Model-Mama und beendete seinen Job in der Castingshow, um mehr Zeit für andere Ziele in seiner Karriere zu haben. Er lebt und arbeitet in New York. Eine Bromance zwischen Thomas Hayo und Michael Michalsky entwickelte sich 2016, als der Designer in die Jury kam. Seit 2018 widmet sich der extrovertierte Berliner mehr und mehr seiner Mode. Zu guter Letzt haben wir noch Wolfgang Joop für euch. Nach seinem GNTM-Aus 2015 arbeitete er mit Aussteigerinnen der Sendung zusammen und engagierte sich für den Verein "Dunkelziffer e.V.", der sich um pornographisch missbrauchte Kinder kümmert. Der Modedesigner bietet seit kurzem günstigere Kleidungsstücke für eine jüngere Zielgruppe unter dem Namen "Looks" an.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 16.02.2020, 13:00 Uhr

Bruce Darnell, Boris Entrup oder auch Peyman Amin haben eine Sache gemeinsam: Sie waren bereits als Juroren bei GNTM mit dabei. Inzwischen kommt die Show rund um Heidi Klum und ihre Mädchen ohne feste Jurymitglieder aus. Wir wollen daher wissen: Was machen die früheren GNTM-Juroren eigentlich heute? Hier erfahrt ihr mehr dazu!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Rolf Scheider
Rolf Scheider

Kaum wurde am 24. Mai „Germany’s next Topmodel“ 2018 gekürt, dreht sich nun schon wieder alles um die nächste Staffel der beliebten Castingshow. Erst vor kurzem hat Thomas Hayo, der acht Staffeln lang zum festen Bestandteil der Sendung neben Heidi Klum gehörte, verkündet, dass er bei Staffel 14 nicht mehr dabei sein wird. Nun stellt sich die Frage, wer sein Nachfolger werden könnte. Fans wünschen sich bereits ehemalige Juroren wie Wolfgang Joop oder auch Rolf Scheider zurück. Letzterer hat nun gegenüber dem „Ok!“-Magazin verraten, ob er überhaupt Interesse an einer Rückkehr zu GNTM habe. „Ich weiß es nicht. Ich habe von der aktuellen Staffel nur eine Folge gesehen. Als ich damals dabei war, war ich sehr human mit allen Mädchen. Ich war immer um ihr Wohl besorgt.“ Seiner Meinung nach braucht das TV-Format ein wichtiges Detail, damit der Designer wieder neben Heidi Klum nach den schönsten Mädchen Deutschlands sucht: „Ich glaube, dass in die Sendung Menschlichkeit, Wahrhaftigkeit und Passion rein muss. Nicht falsch verstehen, ich will nicht sagen, dass man sie nieder macht. Aber jede Reality-Sendung ist dazu da, um die Einschaltquoten zu steigern und die Menschen finden Streit nun mal interessanter.“ Ob Rolf Scheider also in der nächsten Staffel wieder seine Menschlichkeit in die Sendung bringt oder sich die Fans auf einen neuen Juror freuen können, das bleibt abzuwarten

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 06.07.2018, 11:59 Uhr

In den Staffeln drei und vier war der Casting-Director Rolf Scheider Juror in der Sendung „Germany’s next Topmodel“. Doch auf die Frage, ob er nochmal neben Heidi Klum auf dem Jury-Stuhl Platz nehmen würde, sagte er, dass ihm Menschlichkeit und Passion bei dem TV-Format fehle. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Dann schaut hier mal rein!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Schon seit dem Jahr 2006 sucht Heidi Klum Jahr für Jahr nach „Germany’s Next Topmodels“. Doch die Topmodel-Mama ist die einzige, die von Staffel 1 an in der Jury sitzt. Wir werfen einen Blick zurück auf alle „GNTM“-Staffeln und ihre Juroren. In der ersten Staffel im Jahr 2006 saß Heidi Klum an der Seite von Peyman Amin in der Jury, der bis einschließlich Staffel 4 Teil der Sendung war. Auch Bruce Darnell suchte in der ersten und zweiten Staffel nach dem nächsten Topmodel Deutschlands. Nur in Staffel 1 dabei war Künstler Armin Morbach, der für Staffel zwei von Boris Entrup ersetzt wurde. Ab Staffel 3 schrumpfte die Jury dann von vier Personen auf nur noch drei zusammen. Neben Heidi Klum und Peyman Amin saß in Staffel drei und vier Entertainer Rolf Scheider in der Jury. Dann war es auch wieder vorbei mit ihm. Ersetzt wurde er, nur für die fünfte Staffel, von Qualid „Q“ Ladraa. Seit Staffel 6 hat sich neben Heidi Klum dann eine weitere Konstante gefunden: Thomas Hayo stieß 2011 dazu und gehört seitdem fest zu dem TV-Format. Der dritte im Bunde blieb allerdings weiterhin wechselhaft. Für die Staffeln Sechs und Sieben sicherte man sich die Dienste von Thomas Rath, doch der Designer wurde für Staffel Acht durch Enrique Badulescu ersetzt. Der wiederrum blieb nur eine Season lang und vererbte den dritten Jury-Platz an Wolfgang Joop, der für Staffeln Neun und Zehn zur Sendung stieß. Seit Staffel 11 sitzt das - noch immer aktuelle Jury-Trio - zusammen, bestehend aus Heidi Klum der Unersetzlichen, Thomas Hayo, der seit Staffel Sechs an Bord ist und Michael Michalsky, den es seit bislang drei Staffeln am längsten auf Jury-Stuhl Nummer Drei hält. Es bleibt abzuwarten, wie die Jury-Zukunft von „Germany’s Next Topmodel“ aussehen wird, doch eines dürfte stets klar sein: Ohne Heidi Klum, kein „GNTM“.

 22.03.2018, 15:46 Uhr

Aktuell läuft die 13. Staffel „Germany´s Next Tomodel“ mit Heidi Klum, Michael Michalsky und Thomas Hayo über die TV-Bildschirme. Aber neben Heidi waren die anderen beiden Herrschaften nicht immer dabei. Seit 2006 wird nach dem deutschen Topmodel gesucht, welche Juroren über die Jahre dabei waren, erfahrt ihr in diesem Clip.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen