Rooney Mara

Schauspieler, Hollywood, Liebe, amerikanisch, joaquin phoenix, Maria Magdalena, Pan, Cate Blanchett, Carol, Cannes, casey affleck, Will Oldham
Rooney Mara
6
Videos
1
Bilder

News zu Rooney Mara:

Jesse Plemons
Jesse Plemons
 13.01.2017, 13:25 Uhr

So mancher Promi hat sich am Film-Set kennengelernt. Wir zeigen euch bei welchen Paaren es letztendlich gefunkt hat. Beispielsweise haben sich Kirsten Dunst und Jesse Plemons während der Dreharbeiten zu der zweiten Staffel der TV-Serie „Fargo“ kennengelernt und sollen sogar schon verlobt sein. Um welches Paar es sich noch handelt, erfahrt ihr genau hier.

„it's in TV“-Stars
 15.07.2016, 09:43 Uhr

Weiterer Star für das „Maria Magdalena“-Biopic! – Bislang konnten Rooney Mara als Maria Magdalena und Joaquin Phoenix als Jesus Christus verpflichtet werden. „Deadline“ zufolge soll nun auch Chiwetel Ejiofor eine Rolle übernehmen. Der 39-Jährige soll dabei den Apostel Petrus spielen. Der Film soll bereits im Sommer 2017 in die Kinos kommen.

„it's in TV“-Stars
Rooney Mara
Rooney Mara
 23.02.2016, 12:12 Uhr

Die Schauspielerin Rooney Mara würde sich gerade jetzt wohl drei Mal überlegen, ob sie nochmal die Rolle der „Tiger Lily“ für den Film „Pan“ annehmen würde. Denn das war eine Besetzung, die auch Öl ins Feuer gegossen hat, wenn es um das Casting von Minderheiten in Hollywood ging. Denn normalerweise liegt es nahe, „Tiger Lilly“ mit einer amerikanischen Native-Schauspielerin zu besetzen. Doch man entschied sich für Rooney Mara. Sie selbst hasst es nun Teil dieser Debatte zu sein. Auch sie sieht den Casting-Prozess für „Pan“ rückblickend kritisch und sieht sich in einer unangenehmen Lage. Bei den Oscars am kommenden Sonntag wird „Pan“ zwar keine Rolle spielen, aber die fehlenden Nominierten ethnischer Minderheiten wiegt aktuell schwer auf der Traumfabrik Hollywood.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 14.01.2016, 16:42 Uhr

Lange wurde spekuliert, jetzt stehen sie fest: Die Oscar-Nominierungen 2016 sind endlich raus! In der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ wurden nominiert: Bryan Cranston für „Trumbo“, Leonardo DiCaprio für „The Revenant“, Michael Fassbender für „Steve Jobs“, Eddie Redmayne für „The Danish Girl“ sowie Matt Damon für „Der Marsianer“. Die Nominierungen in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ sind: Cate Blanchett für „Carol“, Brie Larson für „Raum“, Saoirse Ronan für „Brooklyn“, Jennifer Lawrence für „Joy“ und Charlotte Rampling für „45 Years“. Und in den Kategorien „Bester Nebendarsteller“ und „Beste Nebendarstellerin“ treten folgende Schauspieler gegeneinander an: Sylvester Stallone, Tom Hardy, Mark Rylance, Mark Ruffalo und Christan Bale sowie Jennifer Jason Leigh, Alicia Vikander, Kate Winslet, Rachel McAdams und Rooney Mara. Wir sind gespannt, wer in diesem Jahr einen der begehrten Goldjungen sein Eigen nennen darf. Die Oscars werden am 28. Februar in Los Angeles vergeben.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Levi Miller
Levi Miller
 21.09.2015, 16:13 Uhr

Ob sich Cara Delevingne mit der Aktion einen Schnupfen geholt hat? – Die Britin besuchte neben anderen Top-Stars die Premiere des neuen „Peter Pan“-Films „Pan“. Zunächst posierte sie fröhlich mit ihren Co-Stars Hugh Jackman, Rooney Mara, Levi Miller und anderen. Doch später ging es natürlich auch zu ihren Fans, für die sie keine Mühen scheute. Also beugte sie sich über eine Absperrung, um mit auf ein Selfie zu kommen. Allerdings gab sie damit den Blick auf ihren nackten Popo preis, was so wohl nicht vorgesehen war. Und es scheint, als hätte das Model ihre Unterwäsche Zuhause gelassen. Na ob das eine so gute Idee war, bei gerade einmal 15 Grad Celsius?

„it's in TV“-Stars
 20.05.2015, 14:43 Uhr

Pflegt Cate Blanchett auch privat lesbische Beziehungen? Diesen Verdacht räumte die 46-jährige Mimin ja schnell aus dem Weg. Doch vielleicht kochen die Gerüchte jetzt wieder hoch. Anlass dazu gäbe ihre eher lustig gemeinte Aussage, dass sie sich für ihre Mitspielerin in „Carol“, Rooney Mara, extra die Brüste habe wachsen lassen. „Carol“ feierte Premiere an der Côte d’Azur und neben anderen schönen Frauen, wie Eva Longoria und Salma Hayek, waren die beiden Hauptdarstellerinnen des Film natürlich die Stars. Beide Ladies gaben „The Hollywood Reporter“ zu Protokoll, dass die gemeinsame Sex-Szene durchaus etwas ganz Besonderes für sie gewesen sei. Die 30-jährige Rooney zeigte sich begeistert von Cate Blanchetts Sanftheit und ihrer zarten Haut. Ein schönes Kompliment. Wie sanft die gemeinsam gespielte Sexszene nun wirklich war, erfahren wir am 21. Januar 2016. Dann kommt der Film in die deutschen Kinos.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen