Sally Haas ⇢ Ex-GNTM Teilnehmerin Sally Haas

gntm, Germany’s next Topmodel, The voice of germany, Sido, Blind Audition, toni dreher-adenuga, Riptide, Vance Joy, prosieben, VoG, coaches, rea garvey
6
Videos

Noch nicht lange ist es her, seit Ex-"Germany’s next Topmodel"-Kandidatin Sally Haas ihren Fans eröffnete, dass sie es bei "The Voice of Germany" versuchen wird. Doch bereits jetzt nimmt der neue Plan der 19-Jährigen Form an: Heute, am 19. September, wird ihre "Blind Audition" ausgestrahlt. Und so schrieb sie nun auf Instagram: "Der Countdown läuft... morgen Abend ist es endlich so weit. Ich wollte mich nur mal vom ganzen Herzen bei den Leuten bedanken, die immer für mich da sind und mich supporten." Ihren Post richtete das Multitalent unter anderem an Toni Dreher-Adenuga, die 2018 GNTM gewann und ihre Freundin zu dem besonderen Ereignis begleitete. Ob uns Unterstützerin Toni mit ihrem Kommentar zu dem gemeinsamen Clip etwa schon verraten hat, wie die "Blind Audition" für Sally ausging? Schließlich schrieb sie: "Du rockst das morgen!" In einem kurzen Vorstellungsvideo, das auf der Homepage der Sendung zu finden ist, verriet Sally zudem bereits einige weitere Details. So würde sie am liebsten das Team von Rapper Sido beehren. Ob sie den wohl mit ihrer Nummer "Riptide" von Vance Joy überzeugen kann? Das erfahrt ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 19. September 2019, 10:59 Uhr

Heute, am 19. September 2019, erfahren Fans von Ex-GNTM-Kandidatin Sally Haas, ob sie ihre "Blind Audition" bei "The Voice of Germany" überstanden hat. Unter einen Instagram-Post der Influencerin schrieb Freundin Toni Dreher-Adenuga jetzt jedoch etwas, das bereits den Ausgang der Folge verraten könnte. Alle Details hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die inzwischen neunte Staffel von "The Voice of Germany" startet am 12. September und Fans brennen schon richtig darauf, die neuesten Gesangstalente im Fernsehen zu sehen. Daneben schalten viele aber auch für die Coaches auf ihren roten Sesseln ein. Mit dabei sind dieses Jahr Rea Garvey, Sido, Mark Forster, Nico Santos und Alice Merton. Doch wer von den Stars ist das beliebteste Mitglied der Jury? Dieser Frage hat sich "Vergleich.org" gewidmet und dabei einen Blick darauf geworfen, wie oft die einzelnen Musiker bei Google gesucht wurden. Das Ergebnis: Mark Forster hat die Nase, oder in seinem Fall die Kappe, ganz weit vorn. Mehr als eine halbe Millionen Mal wurde der Sänger im August 2019 gegoogelt. Auf Rang zwei landete Rapper Sido mit etwas mehr als 400.000 Suchanfragen. Danach kommt Nico Santos auf Platz 3 vor Rea Garvey und Alice Merton, die übrigens gerade mal knapp 100.000 Suchanfragen bei Google verzeichnen kann. Doch ob das auch automatisch bedeutet, dass Mark Forster der beliebteste Coach ist!?

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 12. September 2019, 11:22 Uhr

Am 12. September geht die neue Staffel von "The Voice of Germany" an den Start. Die Zuschauer dürfen sich auf viele neue Talente und außer Mark Forster auch auf neue Coaches freuen. Mit dabei sind Alice Merton, Nico Santos und Sido, außerdem kehrt Rea Garvey zurück. Doch sind die Neuen etwa zu unbeliebt? Das könnte "vergleich.org" nun herausgefunden haben. Mehr gibt’s hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Ihr erinnert euch doch bestimmt noch an die "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin Sally Haas, oder? Die 19-Jährige ergatterte 2018 den sechsten Platz in der beliebten Castingshow und ist seitdem weiterhin als Model aktiv. Nun versucht sich die Beauty jedoch erneut in einem TV-Format und so wird Sally bei der kommenden Staffel "The Voice of Germany" versuchen, diesmal mit ihrer Stimme zu überzeugen. Auf ihrem Instagram-Account hat das Model auch bereits einige Hörproben veröffentlicht und beweist dort, dass sie definitiv singen kann! Dies stellte sie auch bereits bei dem Song "Gucci Pain" zur Schau, bei dem sie unter dem Alias "sxlly" mitwirkte. Ihre Fans freuen sich auf jeden Fall schon jetzt auf den Karriereschritt der einstigen GNTM-Teilnehmerin. Via Instagram gab es zahlreiche Glückwünsche! Jedoch wird Sally auch für ihre Teilnahme an der Gesangsshow kritisiert. "Wenn man keine Aufmerksamkeit mehr bekommt, dann geht man halt zum nächsten Format", kritisierte sie so beispielsweise ein Insta-User. Ab dem 12. September können wir uns in der neuen Staffel von "The Voice of Germany" selbst ein Bild von Sally Haas als Sängerin machen. Wir sind definitiv gespannt!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 04. September 2019, 16:01 Uhr

Während Sally Haas bei "Germany's next Topmodel" die Chance hatte, in der Modelkarriere Fuß zu fassen, möchte sie sich nun einer anderen Leidenschaft widmen: Sally möchte Sängerin werden und wird dafür an der kommenden Staffel von "The Voice of Germany" teilnehmen! Erfahrt hier, wie es dazu kam und wie ihre Fans darauf reagieren.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Endlich gibt es ein Update von der ehemaligen "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin Sally Haas. Das hübsche Model berichtete kürzlich davon, wie sie plötzlich unter einer gelähmten Gesichtshälfte litt. Trotz eines Arztbesuchs konnte die Ursache dafür nicht direkt geklärt werden. In ihrem Update lieferte sie nun aber endlich die Antwort auf die wohl wichtigste Frage: O-Ton: "Wie geht es mir jetzt? Mir geht es jetzt, wie man sieht, schon viel, viel besser. Ich würde sagen, dass so 95% der Anzeichen für die Facialisparese weg gegangen sind." Der Heilungsprozess dauerte wohl knapp einen Monat, weitere Eingriffe waren aber zum Glück nicht mehr nötig. So habe Sally zwar einen Neurologen aufgesucht, konnte mit der Kortison-Behandlung jedoch ihre Probleme bekämpfen. Die Chance, dass Sally erneut unter dieser Gesichtslähmung leiden wird, ist glücklicherweise sehr gering. Im Anschluss dankte Sally noch ihren Fans für die sehr positive Resonanz und die netten Rückmeldungen.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 10. Juli 2019, 15:01 Uhr

Kürzlich gab es eine Schocknachricht von der ehemaligen GNTM-Kandidatin Sally Haas: Das hübsche Model leidet an einer gelähmten Gesichtshälfte! Nun gab sie via Instagram endlich ein Update. Erfahrt hier, ob sie endlich geheilt ist.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Erst kürzlich schockierte Sally Haas ihre Follower via Instagram: In einem Video erklärte die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin, dass sie an einer gelähmten Gesichtshälfte leidet. Die Probleme seien einen Morgen ganz plötzlich aufgetreten. Einige Tage später suchte Sally einen Arzt auf. Trotz einiger Tests konnte sie jedoch leider nicht sofort eine Diagnose bekommen: Jetzt komm ich aber zum Zwick der ganzen Geschichte. Und zwar, muss man theoretisch, um eine hundertprozentige Diagnose zu haben, nach den sechs, sieben Stunden, die ich eh schon im Krankenhaus war, noch Nervenwasser hinter dem Rückenmark entnehmen lassen.“ Auf diese sehr schmerzhaft klingende Prozedur verzichtete Sally jedoch vorerst und versuchte gemeinsam mit ihrem Doktor, das Problem zunächst mit Cortison anzugehen. Unter ihrem Insta-Post bekam das Model selbstverständlich reichlich Genesungswünsche von ihren Fans. So schrieb einer ihrer Follower beispielsweise: „Gute Besserung, Sally. Ich bete, dass du schnell wieder gesund wirst.“ Und es scheint als hätten die Genesungswünsche, sowie natürlich auch die medizinische Unterstützung, Erfolg gehabt: In ihrer aktuellen Insta-Story gibt es keinerlei Anzeichen ihrer Gesichtslähmung mehr und es ist schön zu sehen, dass es Sally offensichtlich wieder besser geht. Trotzdem hoffen wir natürlich noch auf ein Update der früheren GNTM-Teilnehmerin.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 02. Juli 2019, 16:16 Uhr

Die ehemalige GNTM-Kandidatin Sally Haas schockierte ihre Fans kürzlich erst via Instagram mit ihrem zur Hälfte gelähmten Gesicht. Doch wie geht es dem Model aktuell? Erfahrt es hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

GNTM Nun ist es also klar: Simone ist „Germany’s next Topmodel 2019“. Ob verdient oder nicht, das muss wohl jeder selbst beurteilen. Wir haben vor dem Finale aber schon einmal in die bunte Runde ehemaliger GNTM-Teilnehmerinnen hinein gefragt, wem sie denn den Sieg wünschen. Wer wohl bei der „GNTM Experience“ in Düsseldorf den richtigen Riecher für die Gewinnerin hatte? Betty ( irgendjemand wird gewinnen ) Christina ( Sayana ) The Beauty2Go ( Simone ) Pia ( Simone ) Sally ( Cäcilia ) Tja, gemischte Meinungen und am Ende lagen dann doch nur Kathi von „TheBeauty2Go“ und Pia Riegel, Drittplatzierte der 13. Staffel, mit ihren Einschätzungen richtig. Betty Taube lag aber mit ihrer Aussage, dass irgendjemand gewinnen wird, auch nicht so falsch!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 24. Mai 2019, 12:54 Uhr

Spannung pur im großen GNTM-Finale: Am Ende war Simone „Germany’s next Topmodel 2019“, doch hatten ehemalige Kandidatinnen der Castingshow sie auch auf dem Schirm? Wir haben Betty Taube-Günter, Pia Riegel, Sally Haas und Co. bei der „GNTM Experience“ gefragt, wer vor dem Finale ihre Favoritin war. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen