Sandy Fähse

Ex-BTN-Star Sandy Fähse bei „Lisa & Lena“-Event in Schlägerei verwickelt

Sandy Fähse schafft es aktuell einfach nicht, auch mal positive Schlagzeilen zu schreiben. Nachdem der ehemalige "Berlin - Tag & Nacht"-Star aufgrund eigener Fehltritte fristlos gekündigt wurde, gab es nun das nächste handfeste Problem für den 35-Jährigen. Sandy war in eine Schlägerei verwickelt! Auf der Sneaker-Release-Party von Lisa und Lena kam es zum Streit zwischen dem Schauspieler und einem anderen Gast. Gegenüber der "Bild" sprach ein Augenzeuge von klirrendem Glas und viel Geschrei, das vermeintliche Opfer behauptete später gegenüber RTL, dass Sandy ihn mit einer Flasche attackierte. Doch der ehemalige Reality-TV-Darsteller zeichnete gegenüber der Zeitung ein ganz anderes Bild von dem Abend: "Ich habe gestern einen Freund getroffen, dem ich einst in der Not geholfen hatte, indem ich ihn in meiner Wohnung untergebracht habe." Da dieser jedoch seit Monaten keine Miete mehr gezahlt hatte, stellte Sandy ihn zur Rede. "Daraufhin wurde ich angespuckt und angegriffen. Es kam dabei eine Flasche zu Bruch, aber ich habe niemanden angegriffen. Ich wollte nie, dass es so weit kommt", erklärte er weiter. Beide Parteien erstatten im Nachgang Anzeige. Es bleibt also abzuwarten, wie die ganze Situation ausgeht. Eine schöne Schlagzeile ist dies für Sandy Fähse aber definitiv nicht.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 28.11.2019, 17:03 Uhr

Der Ex-„Berlin - Tag & Nacht“-Star Sandy Fähse hat mal wieder Probleme. Nachdem er bei BTN bereits gefeuert wurde, ließ er sich bei einem Event von Lisa und Lena nun auch in eine Schlägerei verwickeln. Doch was ist genau vorgefallen? Hier erfahrt ihr die Details und was Sandy selbst dazu zu sagen hatte.

Nach einem Streit kam die Polizei: Um den früheren BTN-Star Sandy Fähse gibt es erneut negative Schlagzeilen

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ wurde dem 35-Jährigen gekündigt, seine Versuche, sich dagegen zu wehren, blieben erfolglos und sein Charakter Leon wurde aus der Serie geschrieben. Sandy Fähse ist derzeit viel unterwegs und auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Allerdings gibt es statt einer Erfolgsmeldung jetzt anscheinend erneut Ärger! Sandy soll in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein. „RTL.de“ berichtet, dass es bei einem Sneaker-Release-Event der Zwillinge Lisa & Lena in Berlin zu einem Streit kam. Der Gast, mit dem Sandy dabei aneinandergeraten sein soll, behauptete „RTL.de“ gegenüber, er sei angegriffen und am Kopf verletzt worden. Berichten zufolge hat ein Sprecher der Berliner Polizei bestätigt, dass es einen Streit gab, dabei war aber die Rede von einer „wechselseitigen Körperverletzung“. Beide Parteien hätten Anzeige erstattet, schreibt die „Bild“ und beruft sich auf die Polizei.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sandy Fähse Berlin (@sandy.faehse) am

 

Das sagt der frühere „Berlin – Tag & Nacht“-Darsteller Sandy Fähse selbst zu dem Vorfall

Der „Bild“ beschrieb Sandy Fähse die Vorgänge an dem Abend so: „Ich habe gestern einen Freund getroffen, dem ich einst in der Not geholfen hatte, indem ich ihn in meiner Wohnung untergebracht habe. Nachdem er in den vergangenen Monaten seine Miete nicht bezahlt hat, habe ich ihn gestern zur Rede gestellt. Daraufhin wurde ich angespuckt und angegriffen. Es kam dabei eine Flasche zu Bruch, aber ich habe niemanden angegriffen. Ich wollte nie, dass es so weit kommt.“ RTL sagte Sandy außerdem, der Streit sei nicht von ihm ausgegangen und die Polizei werde den Vorfall jetzt klären.

★ Wie es zu dem BTN-Aus für Sandy Fähse kam, ist im unten stehenden Video zusammengefasst! 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: