Mehr als sieben Jahre nach ihrer Verlobung: Sarafina Wollny und Peter Heck wollen endlich heiraten! 

Mehr als sieben Jahre nach ihrer Verlobung:
Regina Fürst
Regina Fürst
 08.02.2019, 07:58 Uhr

Wird sie tatsächlich endlich „Ja“ sagen? Sarafina Wollny und Langzeit-Freund Peter Heck sind bereits seit November 2011 offiziell verlobt. Jetzt, mehr als sieben Jahre später, möchten sie endlich Nägel mit Köpfen machen: Sie wollen heiraten! Auf Facebook ließ das sympathische Mitglied des Wollny-Clans jetzt die Braut-Bombe platzen. 

Sarafina Wollny und Peter werden endlich den Schritt vor den Traualtar wagen

Um eines vorwegzunehmen: Ja, natürlich wird die Großfamilie auch diesen wichtigen Teil des Lebens nicht von den Kameralinsen verstecken. Das verriet Sarafina im Zuge der frohen Ankündigung auf Facebook (Anm. d. Red: Rechtschreibung und Grammatik im Folgenden übernommen): „Wir freuen uns sehr auf die nächsten Monate voller Planung und Spannung auf unsere Hochzeit. Wir werden in dieser Zeit, was Planung und auch am Großen Tag mit Kamera begleitet, wir werden euch mit dran Teilhaben lassen.“ Ob wir uns also auf eine pompöse Live-Hochzeit à la Daniela Katzenberger freuen dürfen, lässt sich aus dem Posting leider nicht herauslesen. 

Der Babywunsch von Sarafina Wollny und ihrem Verlobten blieb bislang unerfüllt

Für eingefleischte Wollny-Anhänger dürften die Hochzeitsnachrichten überraschend kommen. Schließlich heißt es im RTL II-Steckbrief der Braut-to-be, dass sie Peter erst im Falle einer Schwangerschaft heiraten möchte. Ein Traum, der ihr bislang verwehrt blieb. Medienberichten zufolge verriet Mama Silvia gegenüber RTL II, dass Töchterchen Sarafina Wollny und Peter Heck bereits viele Tipps umgesetzt hätten, um schwanger zu werden. Aufgeben scheint für die beiden jedoch keine Option zu sein. Zu einem Posting vom 15. Januar 2019, das sie gemeinsam mit ihrer Nichte zeigt, schrieb sie unter anderem: „[W]enn es passiert, dann passiert es.“

„Deutschland sucht den Superstar“: Schwester Estefania singt sich in die Herzen der Jury-Mitglieder

Und noch etwas Entscheidendes könnte sich bis zu Sarafinas großem Tag ändern. Schwester Estefania genießt seit ihres ergreifenden Auftritt beim Casting der aktuellen Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ einen kleinen Promi-Status. Der zugehörige Clip auf YouTube zählt inzwischen fast 5,5 Millionen Aufrufe. Hier ist zu sehen, wie die Neusserin mit Rihannas Song „Take A Bow“ je ein „Ja“ der Juroren Oana Nechiti, Xavier Naidoo, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen abstaubt.

„Ja“ sagen scheint bei Familie Wollny derzeit wohl einfach im Trend zu liegen. Wir sind schon ganz gespannt, wie es für die einzelnen Mitglieder der Kult-Familie weitergeht und drücken für Hochzeit, Kinderwunsch und „DSDS“ kräftig die Daumen!

Das könnte dich auch interessieren: