Abspecken mit Abnehmpillen: Wirbt Sarah Lombardi im Netz dafür?

Ganz klar: Abgespeckt hat Sängerin Sarah Lombardi in den letzten Monaten auf jeden Fall. Daran war sicher auch das harte Training für die beliebte Eislauf-Show "Dancing on Ice" verantwortlich. Doch immer mehr Fans scheinen die 26-Jährige auf Instagram wegen einer Abnehmpille zu kontaktieren, für die sie angeblich wirbt. Dazu äußerte sie sich bereits mehrfach auf Insta und jetzt auch gegenüber "Bild". So erklärte die Mama von Alessio: "Diese Firmen, die mit meinem Namen für Abnehmpillen werben und behaupten, ich hätte mit deren Hilfe mehrere Kilos abgenommen, sind Fake. Mein Name wird also für Produkte genutzt, die ich nie genommen habe." Auch auf Instagram erklärte sie ihren Fans kürzlich zum Thema "Abnehmen": "Man sagt, glaube ich, nicht umsonst, dass dieses schnelle Abnehmen völlig ungesund ist." Und so hat auch die 26-Jährige nach ihrer Schwangerschaft lange mit den Extra-Pfunden zu kämpfen gehabt, die sie jetzt aber dank Sport und einer Ernährungsumstellung los ist.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 03.04.2019, 12:09 Uhr

Schon häufiger tauchte das Gesicht von Sarah Lombardi im Zusammenhang mit fragwürdigen Abnehmpillen im Internet auf. Auch ihre Fans befragten sie dazu schon via Instagram. Jetzt räumte die 26-Jährige mit den Gerüchten auf und äußerte sich gegenüber "Bild". Mehr gibt es hier!

Macht sie Werbung für Diätpillen? Sarah Lombardi klärt ihre Fans auf Instagram auf

Das könnte Ärger geben! Sarah Lombardi machte jetzt in ihren Insta-Storys ihrer Wut Luft! Sinn und Zweck dieser Ansage war, Klarheit über eine Anzeige zu schaffen, die bei Facebook kursieren soll. Angeblich wird dort behauptet, dass Sarah mithilfe von Diät-Pillen abgenommen habe. „Fallt bitte auf gar keinen Fall darauf rein!“, warnte die Ex-Frau von Pietro Lombardi ihre mehr als eine Million Instagram-Abonnenten. „Ich habe damit überhaupt nichts zu tun. Ich kann das Ganze auch leider irgendwie nicht beeinflussen.“ Zudem stellte die „Dancing on Ice“-Gewinnerin gegenüber der „Bild“ klar, dass sie die dort vorgestellten Produkte nie zu sich genommen habe. 

Sarah Lombardi ist nicht alleine: Auch andere Promis wurden Opfer der miesen Mogel-Masche

Recherchiert man, wird schnell klar, dass Sarah Lombardi nicht der einzige Promi ist, mit dessen Gesicht falsche Abnehm-Versprechungen gemacht wurden. So sollen Berichten zufolge auch Ex-„Einsatz in 4 Wänden“-Gastgeberin Tine Wittler, Sängerin Maite Kelly und Moderatorin Barbara Schöneberger bereits Opfer des Anzeigen-Schwindels geworden sein. „Ich habe das auch schon an mein Management weitergegeben und hoffe einfach, dass sie jetzt auch endlich damit aufhören, weil es einfach völliger Betrug ist (…)“, ärgert sich Sarah weiter. Vielleicht bleiben dank ihres Einsatzes weitere Promis vor der miesen Mogel-Masche mit dem eigenen Gesicht verschont. Und für alle Fans, die nun immer noch einen Diät-Wunsch hegen: Laut Sarah sind viel Wassertrinken, Sport, eine bewusste wie gesunde Ernährung und Zeit das Geheimnis hinter ihrer Traumfigur.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: