Im ersten Teil unseres Videos haben wir euch die Plätze zehn bis sechs vorgestellt und euch die ersten fünf Castingshow-Teilnehmer präsentiert, die wir wahrscheinlich nie vergessen werden. Seid ihr bereit für unsere Top Five? Dann mal los! Kein Sänger, sondern "der Mann mit der Mundharmonika" hat es sich bei uns auf Platz fünf gemütlich gemacht. Michael Hirte, der zuvor als Straßenmusiker sein Geld verdiente, gewann 2008 die zweite Staffel von "Das Supertalent". Einfach rührend! Für Platz vier müssen wir weit in die Vergangenheit reisen. Wir schreiben das Jahr 2001: Ein junger glatt rasierter Ross Antony versuchte damals sein Glück bei "Popstars". Es folgte eine steile Karriere gemeinsam mit der durch die Show gegründeten Band "Bro’Sis". 2006 gab die Formation ihre Trennung bekannt. Heute finden wir den Paradiesvogel, der 2008 die Dschungelkrone ergatterte, eher auf der Schlager-Bühne. "Peace, euer Pie" heißt es öfter mal bei diesem jungen Mann hier: Pietro Lombardi, seines Zeichens "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner 2011 und unser Platz drei. Casting-Geschichte schrieb der Karlsruher vor allen Dingen im Doppelpack, nämlich zusammen mit Konkurrentin Sarah Engels, die seit 2013 ebenfalls auf den Nachnamen "Lombardi" hört. Geklappt hat es mit der großen TV-Liebe am Ende leider nicht. Der Künstler auf Platz zwei bleibt uns durch seine emotionale wie schrille Ader im Gedächtnis.Umso schockierender ist sein Verschwinden. Daniel Küblblöck, der 2003 den dritten Platz bei Bohlens Sängerkontest belegte, wird seit einer Reise mit dem Kreuzfahrtschiff "AIDAluna" im September 2018 vermisst. Und? Wer könnte es sich nach all diesen Spitzen-Kandidaten auf Platz eins bequem gemacht haben? Das kann doch kein geringerer sein als – klar Menderes Bağcı, der quasi zum "DSDS"-Inventar gehört. In insgesamt 14 Staffeln nahm er an der Castingshow mit Dieter Bohlen als Kandidat teil, gewann aber nie! Und wer schon die Vermutung hegt, dass "DSDS"-Kandidaten offenbar große Chancen auf die Dschungelkrone haben, der dürfte sich jetzt bestätigt fühlen. Auch Menderes durfte sich bereits auf dem Thron im australischen Dschungel niederlassen. Und, wer ist euer Castingshow-Liebling?

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 06. März 2019, 16:09 Uhr

Na? War euer Lieblingskandidat noch nicht im ersten Teil unseres Top-Ten-Rankings der legendärsten Castingshow-Teilnehmer mit von der Partie? Dann schaut hier, welche Stars es auf die Plätze fünf bis eins geschafft haben. Hier ist unser zweiter Teil für euch.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Pietro Lombardi fühlt sich zu dick. Das hat der 26-jährige nun gegenüber RTL verraten: "Ich habe echt einen Bierbauch, wirklich. Ich habe wirklich einen Bauch. Ja, aber man muss dazu stehen. Und deswegen, das ist eine Motivation. Das muss weg." Derzeit fungiert der Musiker als Juror in der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Für die Kandidaten geht es aktuell nach Thailand zum Auslands-Recall. Der "Call My Name"-Sänger nahm diesen Trip zum Anlass, ganze sieben Kilo abzuspecken und schloss mit Poptitan Dieter Bohlen eine Wette ab. Allerdings liegen die Dreharbeiten zum Auslands-Recall bereits mehrere Monate zurück und so musste Pietro sich eingestehen, dass er die Wette verloren hat: "Ich hatte mir vorgenommen, ein bisschen abzunehmen, aber ich habe gar nicht abgenommen. Ich bin genauso geblieben." Zum Glück kennt der DSDS-Juror einen Trick, mit dem er seine Problemzone gut kaschieren kann und sein Bierbauch nicht auffällt: "Ich versteck das immer gut mit meinen ‚Eine-Größe-größer’-Oberteilen. Es gibt natürlich Schlimmeres. Bei mir ist der Vorteil, ich bin oben rum auch nicht schmal. Deswegen fällt der Bauch nicht auf." Na, vielleicht klappt es mit der Strandfigur ja bis zum Sommer? Wir drücken die Daumen!

 05. März 2019, 13:32 Uhr

Derzeit ist Sänger Pietro Lombardi Teil des Juroren-Teams bei "Deutschland sucht den Superstar". Nun verriet der 26-Jährige gegenüber RTL, dass er sich zu dick fühlt und abnehmen will. Ganze sieben Kilo will der "Call My Name"-Sänger weg trainieren. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Ist das nun der eindeutige Beweis? Bereits seit einiger Zeit wird gemunkelt, dass "Dancing on Ice"-Gewinnerin Sarah Lombardi und ihr Roberto kein Paar mehr sind. Zu den Vermutungen geäußert hat sich die Beauty bislang nicht. Auch ihr in Berlin lebender Freund schweigt auf Social Media. Doch auch, wenn Roberto nichts gesagt hat, hat er sein Schweigen jetzt gebrochen. Denn er hat sein Instagram-Profil gelöscht! Folgt man dem Link auf seinem Facebook-Profil, der eigentlich zu seinem Instagram-Account führen soll, wird man auf die Übersicht "Diese Seite ist leider nicht verfügbar" weitergeleitet. Doch wer jetzt auf ein Liebes-Comeback von Sarah und ihrem Ex Pietro Lombardi hofft, der wird nach diesen News ernüchtert sein. Schließlich verriet der 26-Jährige erst vor wenigen Tagen auf Instagram, dass die Scheidung durch sei. Aber Sarah und Pietro wären wahrlich nicht die ersten, die ihrer Liebe nach der Unterzeichnung der Scheidungspapiere noch eine Chance geben. Aber erst einmal steht noch immer die Trennungsbestätigung von Sarah und Roberto aus.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 01. März 2019, 16:45 Uhr

Noch ist die Trennung von Sarah Lombardi und Roberto Ostuni nicht offiziell. Doch der in Berlin lebende Freund der Sängerin könnte jetzt den entscheidenden Beweis geliefert haben: Er hat seinen Account auf Insta gelöscht. Alle Details haben wir hier für euch!

Itsin TV Stars

Helau und Alaaf! Weiberfastnacht ist zwar erst am Donnerstag, den 28. Februar, doch Sarah Lombardi steckt trotzdem schon voll in den Vorbereitungen für die fünfte Jahreszeit. Zwar hat die junge Mutter selbst eigentlich gar keine Lust auf Karneval, aber ihrem kleinen Alessio zu Liebe macht sie trotzdem mit. In ihrer Insta-Story sprach die Sängerin über ihren Zwiespalt: „Also ich finde für Kinder ist es schon was Cooles mit dem Verkleiden und Süßigkeitensammeln. Und Alessio hat auch eine kleine Karnevalsparty in seinem Kindergarten. Deswegen werde ich das Donnerstag auch mit ihm machen, aber ich so für mich hab überhaupt gar keine Lust auf Karneval.“ Die Gründe dafür lieferte die „Dancing on Ice“-Gewinnerin auch gleich mit: „Ich finde einfach, da laufen viel zu viele verrückte Menschen auf der Straße rum. Alle sind betrunken und gerade für uns Frauen ist es echt gefährlich. Deswegen alle Mädels hier: Passt auf jeden Fall auf euch auf, wenn ihr Karneval feiert. Ich brauch es nicht mehr, ich bin dieses Jahr raus.“ Doch was macht man nicht alles für seine Kinder. Während Alessio übrigens unbedingt Ninja Turtle werden wollte, wird auch sie sich ihm zu Liebe verkleiden. Wer bei der hübschen 26-Jährigen jetzt aber an Standard-Kostüme wie „scharfe Krankenschwester“ oder „heiße Polizistin“ denkt, könnte nicht falscher liegen: Sarah wird sich als Krümelmonster aus der Sesamstraße verkleiden - mit einem Ninja Turtle an ihrer Seite! Wir freuen uns jetzt schon auf die wahrscheinlich zuckersüßen Bilder der beiden!

 27. Februar 2019, 13:29 Uhr

An Weiberfastnacht (28. Februar) geht’s für alle Jecken wieder rund. Da auch Sängerin Sarah Lombardi im Rheinland wohnt, kommt sie dank Sohnemann Alessio nicht um Karneval herum. Und das, obwohl sie fünfte Jahreszeit eigentlich gar nicht mehr. Klickt hier für mehr Infos!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Gerade erst wurde die Scheidung von Pietro und Sarah Lombardi offiziell, da sucht die Sängerin schon nach einer neuen Frau für ihren Ex! Erst vor kurzem schwärmte Pietro in einem Interview von Sarah und verriet, dass er alle anderen Frauen mit ihr vergleicht und deshalb vielleicht noch nicht die Richtige gefunden hat. Die 26-Jährige ist geschmeichelt, verriet „RTL“ gegenüber dann aber auch, was eine Frau mitbringen muss, um Pietro zu begeistern. „Also er braucht eine Frau an seiner Seite, die ihn daran erinnert, wo sein Portmonnaie liegt und wo hat er die Brille liegen lassen. Also er braucht schon eine Frau, die auch die Führung übernimmt“, verriet Sarah. Ob der Sänger das so unterschreiben würde? Feststeht jedenfalls, dass es ihm nicht ganz so leicht fällt, eine neue Liebe in sein Leben zu lassen. Sarah ist derweil Berichten zufolge seit kurzem wieder Single, auch wenn sie die Trennung von Roberto offiziell noch nicht ganz bestätigt hat. Ein Liebescomeback von Sarah und Pietro Lombardi wird es aber wohl nicht geben, auch wenn sich die Eltern von Alessio inzwischen sehr gut verstehen!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 26. Februar 2019, 12:43 Uhr

Pietro Lombardi ist nach der Scheidung von Sarah endgültig frei für eine neue Frau an seiner Seite. Ein glückliches Händchen hatte er bislang zwar nicht, doch was eine neue Herzdame mitbringen muss, hat kürzlich Sarah im Interview verraten. Mehr dazu seht ihr hier.

Itsin TV Stars

Jetzt ist die Scheidung endgültig durch! Pietro und Sarah Lombardi gehen nun auch ganz offizielle getrennte Wege, wie der Sänger in einem Video auf Instagram bestätigte. Damit ist die Liebes-Geschichte, die im Jahr 2011 bei „Deutschland sucht den Superstar“ startete, nun beendet. Damals haben sich die heute 26-Jährigen kennen und lieben gelernt. Anfang 2013 heiratete das Paar, das Mitte 2015 den gemeinsamen Sohn Alessio bekam. Im Oktober 2016 folgte das Trennungsdrama und nun im Februar 2019 sind Pietro und Sarah Lombardi also endgültig geschieden. Aber wie der „Nur ein Tanz“-Sänger schon sagte: Das Paar hat in Sohnemann Alessio eine gemeinsame Verantwortung und der werden sie als Freunde natürlich auch künftig weiterhin gerecht.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 25. Februar 2019, 11:11 Uhr

Via Instagram hat Pietro Lombardi nun offiziell bekanntgegeben, dass er und Sarah sich haben scheiden lassen. Zudem erklärte der Sänger, dass es keine Scheidung im Streit sei und sie künftig auch durch ihren Sohn Alessio in einer gemeinsamen Verantwortung verbunden bleiben. Mehr dazu seht ihr hier.

Itsin TV Stars