Scott Disick

kourtney kardashian, keeping up with the kardashians, Beziehung, Khloe Kardashian, kanye west, Trennung, Kylie Jenner, sofia richie, TV, Geld, insider, Bikini
Scott Disick
20
Videos
3
Bilder

News zu Scott Disick:

Was ist denn da schon wieder bei „Keeping Up with the Kardashians“ los? Wie „E! News“ jetzt berichtet, soll Kourtney nun tatsächlich beklaut worden sein. Aber von wem? Angeblich von einer Hausangestellten! In der amerikanischen Reality-TV-Show stellte die 40-jährige Schwester von Kendall und Khloé demnach fest, dass einige ihrer Habseligkeiten entwendet wurden: Umgerechnet knapp 630 Euro fehlten in ihrem Geldbeutel. Ex-Freund Scott Disick sollen sogar umgerechnet etwa 4000 Euro geklaut worden sein. Und als ob das nicht bereits reichen würde, steckte die Hausangestellte wohl auch noch ein iPad ein. So erklärte Kourtney aufgeregt: „Sie wird nie wieder hierher kommen!“ Und das ist offenbar auch besser so, denn die Dame mit den langen Fingern soll sich auch noch in einige elektronische Geräte gehackt haben und konnte demnach sogar die Textnachrichten des Kardashian-Jenner-Clan-Mitglieds lesen. Doch am Ende ist für Kourtney das Wichtigste, dass die zwielichtige Lady nichts mehr mit ihren Kids zu tun hat. Zudem wird sie sich nun auf die Suche nach einer vertrauenswürdigen Helferin im Haushalt machen müssen!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 15.10.2019, 12:07 Uhr

In einer neuen Folge von „Keeping Up with the Kardashians“ kommt nun raus, dass seine Angestellte von Kourtney Kardashian sie ausspioniert und beklaut haben soll. Auch Ex Scott Disick ist in den Fall involviert. Alle Details verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars

Und mal wieder gibt’s neuen Trubel rund um den Kardashian-Jenner-Clan. Im Fokus der Geschehnisse steht diesmal die 40-jährige Kourtney, die - wie wir wissen - zwar nicht mehr mit Scott Disick liiert ist, aber mit ihm zusammen die gemeinsamen drei Kinder groß zieht. Doch eins von ihnen soll es faustdick hinter den Ohren haben. Es geht um die siebenjährige Penelope. In „Keeping Up with the Kardashians“ machte Kourtney nämlich nun ein krasses Geständnis: Beim familiären Essen zusammen mit Schwester Kim, Mama Kris und Freund Corey sprach sie nun darüber, warum ihre Nanny den Job hingeschmissen hat. Penelope soll sie gekratzt haben! Und so berichtete die Ex von Scott Disick: „Sie hat sie ins Auto gebracht und Penelope hat sie im Gesicht gekratzt. P kann manchmal außer Kontrolle geraten!“ Gleichzeitig räumte sie ein, dass die Kleine immer wieder solche Aussetzer habe und diese „wilden Dinge“ mache. Die Folge: Inzwischen hat die 40-jährige Unternehmerin einfach keine Nanny mehr. Besorgt äußerte sich dazu Momager Kris. Sie habe immerhin sechs Kinder in ihrem Leben groß gezogen, doch zu solchen Zwischenfällen kam es dabei nie.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 24.09.2019, 10:01 Uhr

Jetzt hat sogar die Nanny ihren Job hingeschmissen! In „Keeping Up with the Kardashians“ gestand Kourtney Kardashian nun, dass ihre Tochter Penelope immer wieder außer Kontrolle gerät und sie auch mal um sich kratzt. Zu viel für die Nanny, die nun kündigte! Alle Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars

Der erste Teil des diesjährigen Staffelfinales von "Keeping Up with the Kardashians" war spannend wie nie zu vor: Dabei gab uns die bekannte Promi-Familie nämlich intime Einblicke in die Momente rund um die Trennung von Khloé Kardashian und Tristan Thompson. Grund hierfür war das mittlerweile bekannte Betrugsdrama um Tristan und Kylie Jenners beste Freundin Jordyn Woods. So war die ganze Familie sichtlich geschockt, als sie zum ersten Mal von dem Vorfall erfuhr. Noch schockierender war aber wohl Tristans Reaktion: Nachdem der NBA-Spieler "Millionen Nachrichten" seiner jetzigen Ex zu dem Vorfall erhalten hatte, gestand er ihr alles und bat um Vergebung. "Er sagte, ‚Ich kann nicht aufhören an dich zu denken und was für einen Mist ich verursacht habe‘", erklärte Khloé in der Reality-TV-Show. Doch es ging noch weiter: Der 28-Jährige soll sogar mit Selbstmord gedroht haben! Als hätte Khloé zu diesem Zeitpunkt nicht schon genug um die Ohren gehabt, machte sich die 34-Jährige auch noch Sorgen um den Mann, der sie gerade erst betrogen hatte. Im Anschluss kümmerte sich die Reality-TV-Darstellerin darum, dass einer von Tristans Freunden auf den Vater ihrer Tochter True aufpasst.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 24.06.2019, 15:18 Uhr

Das Trennungsdrama um Khloé Kardashian und ihren Ex Tristan Thompson sorgte für reichlich Aufmerksamkeit. Doch in der aktuellen Folge „Keeping Up with the Kardashians“ kamen nun neue Details ans Tageslicht. So habe Tristan seiner Ex kurze Zeit nach der Trennung mit seinem Suizid gedroht! Hier erfahrt ihr alle Details zu dem Drama.

„it's in TV“-Stars

Aktuell scheinen die Kardashians einfach kein Glück in der Liebe zu haben. Das ganze Drama rund um Khloé und Tristan Thompson ist hinlänglich bekannt, die vermeintlichen Probleme zwischen Kylie und Travis Scott machen aktuell die Runde und auch bei Kourtney Kardashian gibt es leider keine schönen Neuigkeiten. Dabei hatten sich die Fans der 39-Jährigen zuletzt vermehrt Hoffnungen auf ein neues Liebesglück für Kourtney gemacht. Knapp drei Jahre ist es nun schon her, dass die "Keeping up with the Kardashians"-Darstellerin sich endgültig von Scott Disick trennte. Umso mehr freuten sich ihre Fans über die Gerüchte rund um die Dreifach-Mama und den "blink182"-Star Travis Barker. Läuft da vielleicht etwas zwischen den beiden? Von heftigen Flirts und auffälligem Social-Media-Verhalten war die Rede. Zudem sollen sich die beiden schon seit vielen Jahren kennen und sich sogar schon häufig mit ihren Kindern zum Abendessen getroffen haben. Doch Drummer Travis widersprach den Vermutungen jetzt leider. Im Interview mit "People" erklärte er: "Kourtney ist eine gute Freundin. Das ist alles. Ich meine, ich liebe sie abgöttisch. Ich liebe ihre Familie abgöttisch." Der 43-Jährige versicherte jedoch abschließend: "Wir sind nur Freunde." Schade, wir hätten Kourtney eine neue Liebe auf jeden Fall gewünscht!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 20.03.2019, 12:23 Uhr

Hat Kourtney Kardashian endlich eine neue Liebe gefunden? Gerüchte um die "Keeping up with the Kardashians"-Darstellerin und den "blink182"-Star Travis Barker machten zumindest Hoffnung. Hier erfahrt ihr, was der Drummer Barker selbst zu den Liebesgerüchten sagte.

„it's in TV“-Stars

Hat Kourtney Kardashian die neue Liebe ihres Ex-Freunds Scott Disick endlich akzeptiert? Kourtney war ganze neun Jahre mit dem Reality-TV-Star zusammen und hat drei Kinder mit ihm. Daher war es klar, dass die 39-Jährige es nicht auf die leichte Schulter nimmt, wenn ihr Ex plötzlich eine Neue datet. Vor allem, wenn die auch noch 15 Jahre jünger ist als er. Die Rede ist von dem 20-jährigen Model Sofia Richie, die seit September 2017 offiziell mit Scott liiert ist. Bisher hatten Kourtney und Sofia kein gutes Verhältnis zueinander. Doch jetzt hat ein Insider gegenüber "People" verraten, dass Scotts Bemühungen, die beiden Ladies zu beschwichtigen, langsam anfangen Früchte zu tragen. Kein Wunder, denn die drei Promis hatten bereits im Dezember 2018 einen gemeinsamen Urlaub in Mexiko. Außerdem wurde der "Keeping Up With The Kardashians"-Star in der Late-Night-Show "Watch What Happens Live with Andy Cohen" vor kurzem gefragt, wie sie sagen würde, wenn Scott sich mit seiner neuen Freundin verloben würde. Kourtneys Antwort: "Glückwunsch!" Offenbar scheint sie also auch nicht mehr gegen eine Eheschließung des Paares zu sein. Die besten Freundinnen werden die beiden Damen aber sicher trotzdem nicht!

 16.01.2019, 13:44 Uhr

Der Reality-TV-Star Kourtney Kardashian war rund neun Jahre mit Scott Disick zusammen. Nach der Trennung fand der 35-Jährige seine neue Liebe in Model Sofia Richie. Das Kardashian-Clan-Mitglied war anfangs nicht sehr begeistert von ihr. Doch wie ein Insider jetzt gegenüber "People" verraten hat, soll sich das Verhältnis zwischen den beiden Ladies verbessert haben. Mehr gibt’s im Video!

„it's in TV“-Stars
Scott Disick
Scott Disick

Ja, auch unsere Lieblingsstars haben an Weihnachten klassische Familienprobleme. Im Fall von Scott Disick, dem Ex von Kourtney Kardashian, geht es darum, wer wo das Fest der Liebe feiert. Bereits Thanksgiving soll der 35-Jährige mit seiner früheren Freundin verbracht haben, jetzt liefern sich Kourtney und Scotts Neue, Sofia Disick, einen Kampf ums Weihnachtsfest. Das berichtet zumindest „Hollywood Life“. Im Fokus stehen dabei die gemeinsamen Kinder des einstigen Paares. Während sich Scott selbst kooperativ zeigt und beide Parteien unter einen Hut bringen will, soll Kourtney Kardashian einen Urlaub geplant haben, wo die Kids und sie ihren Ex für sich haben. Scott soll sogar bereits überlegt haben seine neue Flamme Sofia einfach mitzunehmen, doch die scheint keine Lust auf Familienstress zu haben und möchte sich mit ihrem Liebsten über die Feiertage eine romantische Auszeit nehmen. Die geheime Quelle verriet „Hollywood Life“ sogar: "Sie will Scott nicht an Kourtney verlieren. Sofia ist sogar offen, Scotts Kinder in den Skiurlaub oder an einen tropischen Ort mitzunehmen, solange Kourtney nicht dabei ist.“ Wir sind gespannt, wer sich am Ende durchsetzen kann und, wer wie wo das Weihnachtsfest mit wem verbringt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 17.12.2018, 09:46 Uhr

Schon Thanksgiving soll Scott Disick mit seiner Ex, Kim Kardashian, und den Kids verbracht haben. Jetzt auch noch Weihnachten? Das scheint vor allem für Scotts Neue, Sofia, keine Option zu sein. Denn die will sich eine romantische Auszeit nehmen und Scott für sich haben. Mehr zu dem Streit ums Weihnachtsfest gibt es hier.

„it's in TV“-Stars