Selena Gomez

Itsin TV Star Selena Gomez

Selena Gomez hat italienische und mexikanische Wurzeln und interessierte sich bereits früh für das Theater. Ihr Fernsehdebüt feierte die am 22. Juli 1992 als Selena Marie Gomez in Grand Prairie im US-Bundesstaat Texas geborene Schauspielerin im Jahr 2002 mit der TV-Serie „Barney und seine Freunde“. Anschließend erhielt sie zahlreiche Engagements für Film- und Fernsehproduktionen. Internationale Bekanntheit erlangte sie durch die Hauptrolle in „Die Zauberer vom Waverly Place“, die sie von 2007 bis 2012 spielte. Zum Soundtrack der von Disney produzierten Serie steuerte sie den Song „Magic“ bei. Gomez war auch in einigen Kinofilmen zu sehen, so etwa in „Another Cinderella Story“ (2008), „Plötzlich Star“ (2011) und „Spring Breakers“ (2012). Parallel zu ihrer Schauspielkarriere veröffentlichte Gomez insgesamt vier Studioalben, die sich allesamt in den Charts behaupten konnten. Privat machte sie immer wieder durch ihre On-/Off-Beziehungen mit Nick Jonas (2008-2010) und Justin Bieber (2010-2013) auf sich aufmerksam.

218
Videos
14
Artikel
33
Bilder
 05. September
Selena GomezSelena Gomez

Selena Gomez arbeitet seit Monaten an neuer Musik, hat neue Kollektionen mit den Marken „Puma“ und „Coach“ an den Start gebracht, aber es gibt eine Sache, die ist noch wichtiger für die 26-Jährige: „A21“. „A21“ ist eine Organisation, die sich weltweit gegen Menschenhandel einsetzt. Selena hat im März dieses Jahres hier eine Art Praktikum angefangen - natürlich inklusive eigener Mail-Adresse und Schlüssel zum Büro. Wie jeder andere Mitarbeiter arbeitet sie sogar fünf Tage die Woche. „Wenn ich an Menschenhandel denke, bin ich schockiert“, verriet Gomez im Interview mit US-amerikanischen „Elle“. Als Beispiel nannte sie Kindern, die in Thailand verkauft werden und dort sogar auf Menü-Karten angepriesen werden - wie die Gerichte in einem Restaurant. Zudem erklärte die Ex von Justin Bieber, dass sie nicht bei der Organisation arbeite, weil sie als bekannter Star positive Publicity braucht. „Das ist nicht der Grund, warum ich darüber spreche. Ich kann zu dem Thema einfach nicht schweigen“, erklärte die „Wolves“-Sängerin. Damit beweist Selena Gomez mal wieder, dass sie ein Star mit ganz viel Herz und Engagement ist.

Die Organisation „A21“ setzt sich für die Bekämpfung von Menschenhandel ein. Mit dabei ist auch Superstar Selena Gomez, die bei der Organisation seit März 2018 ein Praktikum absolviert und dafür geht sie ganz „normal“ fünf Tage die Woche im Büro arbeiten. Mehr zu ihrem Einsatz, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 04. September
Selena GomezSelena Gomez

Neues zum kommenden Album von Selena Gomez! Die Sängerin hat im Interview mit der US-Ausgabe des Magazins „Elle“ einem Reporter Ausschnitte ihrer neuen Songs vorgespielt. Darin wird ihr Sound als „funky“ beschrieben. Ein Song soll sich zudem sehr danach anhören, als wäre er von dem verstorbenen Musiker Prince. In dem Track geht es wohl darum, einen Mann nach 1460 Tagen verlassen zu haben und einen Neuanfang zu wagen. Denn ohne ihn würde sie nicht mehr so viel nachdenken. Im Refrain heißt es „I’m drunk and i might as well tell you, Get you out of my head now“, was so viel heißt wie: „Ich bin betrunken und ich kann dir einfach sagen, dass ich dich aus dem Kopf kriegen will.“ In einem weiteren neuen Song von ihr geht es darum, Unabhängigkeit von einem Mann zu erlangen, der sie nicht respektiert. Im dritten gezeigten Lied, das den Titel „Flawless“ trägt, singt die 26-Jährige an ihr jüngeres Ich: Man kann sich zwar wertlos fühlen, aber man ist dabei dennoch makellos. Spannend, was für erste Eindrücke man vorab vom kommenden Album von Selena Gomez erhalten hat. Und das Beste: Es soll angeblich noch in diesem Jahr erscheinen. 

Selena Gomez hat im Interview mit der „Elle“ drei neue Songs ihres kommenden Albums vorgespielt. Dabei gab sie nicht nur einen Einblick in die Themen, sondern auch in den Sound, der als „funky“ bezeichnet wird. Wovon die drei bisher bekannten Songs handeln, zeigen wir euch hier.

Itsin TV Stars
 04. September
Hailey BaldwinHailey Baldwin

Hailey Baldwin verrät, wie sie mit Hate umgeht! Das schöne Model ist seit Juli offiziell die Verlobte von Sänger Justin Bieber. Während viele Fans das schöne Pärchen feierten, gab es auch einige die die 21-Jährige mit Hate überschütteten. Darunter auch viele Fans von Selena Gomez, die ihr Idol lieber an der Seite von Justin gesehen hätten. Gegenüber dem australischen Magazin „Stellar“ verriet Baldwin zuletzt, wie sie mit der Ablehnung und den fiesen Kommentaren im Netz umgegangen ist. „Es hat mich nicht wirklich berührt. Ich habe gelernt, mein Bestes zu geben diese Negativität zu ignorieren, sodass ich diese Zeit meines Lebens genießen kann“, verriet die Tochter von Schauspieler Stephen Baldwin. Eine gesunde Einstellung von Hailey Baldwin, die noch immer absolut auf Wolke Sieben schwebt, mit ihrem Bald-Ehemann Justin Bieber!

Für Hailey Baldwin war es sicherlich ein schweres Laster die „Neue“ an Justin Biebers Seite zu sein. Schließlich hörte der ein oder andere Jelenator bei Selena Gomez und Justin Bieber 2017 schon die Hochzeitsglocken läuten. Schockierter als über die erneut gescheiterte Beziehung dürften Fans des Traumpaares jedoch über Justins Blitz-Verlobung mit Ex-Freundin Hailey Baldwin gewesen sein. Und die hatte mächtig unter den fiesen Kommentaren zu leiden – oder etwa doch nicht?

Itsin TV Stars
 27. Juli
Nick JonasNick Jonas

Es scheint aktuell der Trend schlechthin zu sein: Erst Ariana Grande und Pete Davidson - die haben sich nach wenigen Wochen Beziehung verlobt. Einige Zeit später verlobte sich auch Justin Bieber mit seiner Freundin Hailey Baldwin und das auch nach nur wenigen Wochen Beziehung. Da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, hat sich nun ein weiteres Pärchen verlobt, zumindest einem Bericht des „People“-Magazins zufolge. Um wen es geht? Um Nick Jonas und Priyanka Chopra. Offenbar hat der 25-jährige Sänger der Schauspielerin an ihrem 36. Geburtstag am 18. Juli die Frage aller Fragen in London gestellt. Das Paar ist auch erst seit Mai liiert und hatte es offenbar, ähnlich wie Grande und Davidson, sowie Bieber und Baldwin, sehr eilig. Wie „People“ weiter berichtet, haben die Sprecher des Duos sich noch nicht dazu geäußert. Bis es also offiziell bestätigt ist, gratulieren wir erst einmal nur vorsichtig zur Verlobung von Nick Jonas und Priyanka Chopra.

2018 scheint das Jahr der unbegrenzten Möglichkeiten zu sein – zumindest, was die Liebe angeht. Haben sich Bianca Heinicke und Julian Claßen nach mehr als neun Jahren (!) Beziehung Anfang Juli dieses Jahres nun auch verlobt, lassen es die internationalen Stars da deutlich schneller angehen. Blitz-Verlobungen scheinen der neue Trend zu sein. Ob sich folgende Star-Couples dann letztlich auch vor den Traualtar wagen?

Itsin TV Stars
 25. Juli
Selena GomezSelena Gomez

Neuer Instagram-Rekord für Selena Gomez. Satte 139 Millionen Menschen folgen der Sängerin inzwischen schon auf Instagram - so viele Follower hat niemand, außer eben Sel. Und mit einer Reihe Geburtstagsfotos, die sie zu ihrem 26. Geburtstag geteilt hat, knackte Selena nun einen Rekord von Beyoncé. Innerhalb von nur 13 Minuten erhielt SelGo eine Million Likes für die Pics und hält damit nun den Rekord von eine Million Likes in der kürzesten Zeit. Wahnsinn! Übrigens liegt die 26-Jährige auch ganz weit vorne, in Bezug auf bezahlte Posts. Angeblich kann sie pro Werbe-Post 800.000 Dollar verlangen. Mehr Geld bekommt wohl nur Kylie Jenner. Eine Million Dollar sollen es bei dem Jenner Sproß pro Post sein. Verrückte Summen! Wir gratulieren Selena Gomez jedenfalls zu ihrem neuen Rekord und natürlich auch noch nachträglich zum Geburtstag!

Selena Gomez konnte auf Instagram einen weiteren Rekord knacken und übernimmt dafür das Zepter von Beyoncé. Worum es geht? Die 26-Jährige hat in kürzester Zeit eine Million Likes gesammelt, wie niemand zuvor. Um welche Schnappschüsse es sich dabei handelt und wie viel sie mit bezahlten Posts verdient, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars