Selena Gomez

Itsin TV Star Selena Gomez

Selena Gomez hat italienische und mexikanische Wurzeln und interessierte sich bereits früh für das Theater. Ihr Fernsehdebüt feierte die am 22. Juli 1992 als Selena Marie Gomez in Grand Prairie im US-Bundesstaat Texas geborene Schauspielerin im Jahr 2002 mit der TV-Serie „Barney und seine Freunde“. Anschließend erhielt sie zahlreiche Engagements für Film- und Fernsehproduktionen. Internationale Bekanntheit erlangte sie durch die Hauptrolle in „Die Zauberer vom Waverly Place“, die sie von 2007 bis 2012 spielte. Zum Soundtrack der von Disney produzierten Serie steuerte sie den Song „Magic“ bei. Gomez war auch in einigen Kinofilmen zu sehen, so etwa in „Another Cinderella Story“ (2008), „Plötzlich Star“ (2011) und „Spring Breakers“ (2012). Parallel zu ihrer Schauspielkarriere veröffentlichte Gomez insgesamt vier Studioalben, die sich allesamt in den Charts behaupten konnten. Privat machte sie immer wieder durch ihre On-/Off-Beziehungen mit Nick Jonas (2008-2010) und Justin Bieber (2010-2013) auf sich aufmerksam.

227
Videos
13
Artikel
33
Bilder

Justin Biebers Frau Hailey hat erst vor kurzem mit einem Namenswechsel auf Instagram, von Baldwin zu Bieber, öffentlich bestätigt, dass die beiden heimlich geheiratet haben. Auch der „Friends“-Sänger nannte seine bessere Hälfte jetzt unter einem Schnappschuss auf seinem Account „Ehefrau“. Während viele Fans Biebs und seiner Angetrauten in den Kommentaren zur Hochzeit gratulierten, sind einige Belieber nicht begeistert. Viele wünschen sich immer noch das ehemalige Traumpaar „Jelena“, also Justin Bieber und Selena Gomez, zurück. Einer schrieb sogar „Wann ist das Datum für die Scheidung?“. Ein anderer Follower kommentierte: „Hailey existiert erst jetzt. Ehrlich gesagt kannten wir dich nicht, bis es hieß, dass du mit Justin verlobt bist. Glückwunsch, Mädchen.“ Es klingt ganz so, als würde viele Fans dem 24-jährigen Sänger und dem drei Jahre jüngeren Model eine aufrichtige Liebe nicht abkaufen. Kein Wunder, das Paar ist erst seit wenigen Monaten zusammen. Noch Anfang 2018 soll Justin nach längerer Trennung wieder mit seiner Ex Selena Gomez angebändelt haben. Wir gratulieren den beiden trotzdem zur heimlichen Eheschließung und sind gespannt, wie es mit diesem Promi-Paar weitergeht.

Erst vor kurzem hat Model Hailey Baldwin auf Insta die Hochzeit mit Sänger Justin Bieber bestätigt. Dort änderte sie ihren Namen von Baldwin zu Bieber. Doch einige Fans sind nicht begeistert davon und zweifeln eine echte Liebe der beiden an. Klickt hier für mehr Infos!

Itsin TV Stars
 07. November
Ariana GrandeAriana Grande

Ariana Grande ist die Frau des Jahres 2018! Das "Billboard"-Magazin hat die Sängerin somit zur Nachfolgerin von Sängerin Selena Gomez gemacht, die im vergangenen Jahr zum "Woman of the Year" gewählt wurde. Zur Entscheidung für Ariana Grande erklärte das Magazin: "Sie hat Mut, sie macht aktuell die beste Musik ihrer Karriere und sie verdient den Titel absolut." Zu Aris diesjährigen Leistungen zählen unter anderem der Mega-Erfolg ihres Albums "Sweetener" sowie der konstante Einsatz für den guten Zweck. Darunter fällt beispielsweise ihre Teilnahme am "March for Our Lives" im März 2018, einem Protest für schärfere Waffengesetze. Offiziell ausgezeichnet wird die 25-Jährige übrigens am 6. Dezember bei einer Gala in New York. Glückwunsch zu diesem Titel, Ari!

Das "Billboard"-Magazin wählt Jahr für Jahr die "Woman of the Year" und hat sich 2018 für Ariana Grande entschieden. Damit folgt die Sängerin auf ihre Kollegin Selena Gomez, die es im vergangenen Jahr geworden ist. Mehr dazu, verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars

Selena Gomez ist nicht länger die Person mit den meisten Abonnenten auf Instagram! Die 26-Jährige kommt zwar weiterhin auf mehr als 144 Millionen Abonnenten, doch Cristiano Ronaldo eben auch. Um genau zu sein hat der Fußball-Profi von Juventus Turin rund 144.430.000 Abonnenten, während die Sängerin „nur“ rund 144.350.000 Follower hat. Die Gründe dafür sind nicht so ganz klar, aber: Selena hat zuletzt Ende September ein Foto geteilt und war schon zuvor nicht gerade der aktivste Instagram-User. Zudem gab sie bekannt, eine Social-Media-Pause einlegen zu wollen. CR7 wiederrum ist regelmäßig auf der Foto-Plattform unterwegs und teilt recht häufig neue Fotos und Einblicke aus seinem Leben. Tja, dann darf man Cristiano Ronaldo wohl zum Instagram-Thron gratulieren. Allerdings dürften die Selenators, wie sich die Fans von Selena Gomez nennen, viel dafür tun, dass ihr Idol bald wieder Queen of Instagram ist.

Es ist soweit: Selena Gomez ist nicht länger der Mensch, mit den meisten Instagram-Abonnenten. Die 26-jährige Sängerin wurde von keinem geringeren als Cristiano Ronaldo vom Thron gestoßen, der mit knapp 80.000 Abonnenten vor Selena liegt. Mehr dazu, seht ihr hier.

Itsin TV Stars

Egal ob Ariana Grande mit ihren Arianators oder Selena Gomez mit ihren Selenators: So ziemlich jeder große Star hat auch eine große Fanbase, die sich einen kreativen Namen gegeben hat. Die lustigsten Fangruppen-Namen verraten wir euch hier. Angeführt wird die Liste ohne Zweifel von Benedict Cumberbatch. Die Anhänger des „Doctor Strange“-Stars nennen sich ganz einfach „Cumberbitches“, ein Mix aus seinem Nachnamen und dem Wort Bitch. Da hört man förmlich raus, wie treu ergeben sie ihm sind. Ähnlich ist es auch bei Tom Hiddleston, dem „Marvel“-Kollegen von Benedict. Die Fans des „Loki“-Darstellers haben auch einen Neologismus kreiert und nennen sich selbst „Hiddlestoners“. Eine Kombination aus Hiddleston und dem Wort Stoner, was Kiffer bedeutet. Demnach sind seine Fans geradezu abhängig von dem Briten. Und auch die Fans von James McAvoy schlagen mit ihrem Namen in eine ähnliche Kerbe. Sie nennen sich McAvoyeurs, kombiniert aus McAvoy und Voyeur, was so viel wie Spanner bedeutet. Ob der Schauspieler mit solchen Fans schon einmal zu tun hatte? Hoffen wir mal nicht! Bei Ed Sheeran und Chris Pine und ihren Getreuen geht es nun in die kulinarische Richtung. Die Anhänger des Sängers nennen sich Sheerios, angelehnt an seinen Nachnamen und die beliebten Frühstücksflocken „Cheerios“. Yummy! Die Fans des Schauspielers nennen sich wiederrum „Pine-Nuts“,mit dem sie an das Wort Peanuts anspielen, was Erdnüsse bedeutet. Humorvoll und kreativ sind die Bewunderer dieser Stars auf jeden Fall!

So verrückt sind die Fans der Stars wirklich. Viele von ihnen geben sich sogar kreative Namen, angelehnt an ihre großen Vorbilder. Und so nennen sich die Anhänger von Sängerin Ariana Grande beispielsweise „Arianators“. Weitere witzige Fangruppen-Namen gibt es hier für euch.

Itsin TV Stars
 22. Oktober
Selena GomezSelena Gomez

Erst vor wenigen Tagen erlitt Sängerin Selena Gomez einen Nervenzusammenbruch und ließ sich daraufhin in eine Klinik einweisen. Anschließend wurde in den Medien wild spekuliert, dass Justin Biebers und Hailey Baldwins Hochzeit der Grund dafür gewesen sein könnte. Doch wie „Hollywood Life“ nun berichtet, soll der Auslöser für den Nervenzusammenbruch der 26-Jährigen ihre alarmierenden Blutwerte gewesen sein. Im Krankenhaus wurde demnach erkannt, dass die Selena eine zu geringe Anzahl weißer Blutkörperchen hat. Der Grund dafür könnte ihre Krankheit Lupus sein, berichtet die Website weiter und zitiert einen Spezialisten: „Der Wert kann wegen einer Lupuserkrankung niedrig sein oder er kann als Nebenwirkung von Medikamenten zur Behandlung von Lupus- und/oder Nierentransplantationen niedrig sein.“ Demnach führte also wohl diese Schock-Diagnose zu Selenas Nervenzusammenbruch und ihrem erneuten Klinikaufenthalt. Erst im vergangenen Jahr musste sich die „Wolves“-Sängerin einer Nierentransplantation wegen ihrer Autoimmunerkrankung unterziehen. Wir wünschen der sympathischen Sängerin alles Gute!

Selena Gomez musste sich nach einem Nervenzusammenbruch in eine Klinik einweisen lassen. Ihr Gesundheitszustand soll sich aber nicht wegen der Hochzeit ihres Ex Justin Bieber verschlechtert haben, sondern weil im Krankenhaus eine zu geringe Anzahl weißer Blutkörperchen festgestellt wurde. Mehr dazu, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars