Selena Gomez

Selena Gomez

Selena Gomez hat italienische und mexikanische Wurzeln und interessierte sich bereits früh für das Theater. Ihr Fernsehdebüt feierte die am 22. Juli 1992 als Selena Marie Gomez in Grand Prairie im US-Bundesstaat Texas geborene Schauspielerin im Jahr 2002 mit der TV-Serie „Barney und seine Freunde“. Anschließend erhielt sie zahlreiche Engagements für Film- und Fernsehproduktionen. Internationale Bekanntheit erlangte sie durch die Hauptrolle in „Die Zauberer vom Waverly Place“, die sie von 2007 bis 2012 spielte. Zum Soundtrack der von Disney produzierten Serie steuerte sie den Song „Magic“ bei. Gomez war auch in einigen Kinofilmen zu sehen, so etwa in „Another Cinderella Story“ (2008), „Plötzlich Star“ (2011) und „Spring Breakers“ (2012). Parallel zu ihrer Schauspielkarriere veröffentlichte Gomez insgesamt vier Studioalben, die sich allesamt in den Charts behaupten konnten. Privat machte sie immer wieder durch ihre On-/Off-Beziehungen mit Nick Jonas (2008-2010) und Justin Bieber (2010-2013) auf sich aufmerksam.

299
Videos
20
Artikel
33
Bilder

Es gibt Neues von Selena Gomez! Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Selena bald eine Dokumentation über ihre Kindheit veröffentlichen wird. Zuvor bringt die Sängerin aber noch ein weiteres Projekt an den Start: Zusammen mit Netflix arbeitet sie an einer Doku-Reihe über illegale Einwanderer in den USA. Die 27-Jährige agiert dabei als ausführende Produzentin wie auch schon bei der Serie „Tote Mädchen lügen nicht“. In „Living Undocumented“ geht es um das Leben von acht Einwanderer-Familien, die zu dieser Zeit mit einer möglichen Abschiebung konfrontiert waren. Auf Instagram schrieb Selena unter anderem: „Die Einwanderungsproblematik ist komplexer als eine Regierung, ein Gesetz oder die Geschichte, von der man in den Nachrichten hört. Es sind echte Menschen in deiner Gemeinde, deine Nachbarn, deine Freunde. Sie alle sind Teil des Landes, das wir Zuhause nennen. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr es seht und ich hoffe, dass es euch beeinflusst, so wie es mich beeinflusst hat.“ Zudem erzählte Gomez, dass sie hofft, mit dieser Doku-Serie Einwanderer in ein besseres Licht zu rücken. Ab dem 2. Oktober kann man „Living Undocumented“ weltweit auf dem Streamingdienst Netflix sehen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 18. September 2019, 12:43 Uhr

Es ist nicht das erste Mal, dass Selena Gomez als Produzentin agiert. Die Sängerin bringt eine Doku-Serie raus, die von Einwanderern in den USA handelt. Für die 27-Jährige ist das Thema von großer Bedeutung und sie versucht, illegalen Einwanderern ein Gesicht zu geben. Ihr wollt mehr erfahren und wissen, wann ihr die Serie schauen könnt? Hier erfahrt ihr es!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Selena Gomez arbeitet jetzt als Babysitterin! Dass der einstige Disney-Star singen und schauspielern kann, wissen wir. Aber offenbar kann sie auch wunderbar auf Babys aufpassen. Davon berichtete zumindest ihr ehemaliger "Die Zauberer vom Waverly Place"-Co-Star David Henrie nun. Der Schauspieler hat eine rund sechs Monate alte Tochter namens Pia, auf die Tantchen Selena, wie er sie nennt, gerne aufpasst. Gegenüber "Entertainment Tonight" erklärte er: "Sie hat Pia einen kleinen, süßen Pullover besorgt und Selena gab ihr alle möglichen Klamotten, die sie für ihre Linie gemacht hat. Es ist ganz toll." Das Duo stand jahrelang als Bruder und Schwester vor der Kamera und ist auch heute noch gut befreundet. Henrie zufolge sehen sich die beiden total oft. Mit einem kleinen Baby Zuhause dürfte SelGo wohl noch mehr Grund haben, ihn zu besuchen. Und als doppelte Halbschwester hat Selena ganz bestimmt genug Übung! Zudem verriet vor geraumer Zeit, wie sehr ihr mütterlicher Instinkt dadurch geweckt wurde. Gracie, die Tochter ihrer Mutter und ihres Stiefvaters kam 2013 zur Welt, Victoria, die Tochter ihres Vaters und dessen neuer Frau folgte im Jahr darauf. Bei all den kleinen Mädels an ihrer Seite dürfte klar sein, dass auch Selena Gomez sicherlich bereit wäre für eigenen Nachwuchs!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 16. September 2019, 13:35 Uhr

Der einstige „Die Zaubrer vom Waverly Place“-Star David Henrie hat für seine Tochter Pia wohl einen der bekanntesten Babysitter der Welt engagieren können: Selena Gomez! Die Musikerin konnte mit ihren zwei Halbschwestern schon viel Erfahrung in dem Bereich sammeln und die kommt ihrem ehemaligen Co-Star nun zugute. Mehr erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Kommt etwa ein Reboot zu "Die Zauberer vom Waverly Place"? Selena Gomez wäre jedenfalls dabei! Vier Staffeln der Serie mit der Musikerin in der Hauptrolle wurden insgesamt produziert. Ihr Co-Star in 110 Episoden war David Henrie, der ihren Bruder spielte. Der Schauspieler hat jetzt gegenüber "Entertainment Tonight" verraten, dass er und Selena eine tolle Idee haben, um die Serie fortzusetzen. "Wir sitzen zusammen und sprechen ständig darüber. Es ist nicht formell, aber wir besprechen, wie das Reboot aussehen könnte. Wir haben eine komplette Idee. Wir haben das ganze Ding." Wie genau die Fortsetzung aussehen könnte, deutete er auch schon an. "Wir wollen, dass die Serie Jahre später fortgesetzt wird und die Familie ihren absoluten Tiefpunkt hat. Innerhalb der Staffel kommt es dann zur Versöhnung." Übrigens: Selena Gomez‘ Charakter Alex ist, zumindest dem Plan der beiden Schauspieler zufolge, eine Modedesignerin und Justin, gespielt von David, hat eine Familie gegründet und ist Direktor der Zauberschule WizTech. Wir sind sicher: Wenn Selena und David diese Idee offiziell vorstellen würden, stünde einem Reboot von "Die Zauberer vom Waverly Place" sicherlich nichts im Wege!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 16. September 2019, 11:08 Uhr

Kommt ein Reboot zu "Die Zauberer vom Waverly Place"? Wenn es nach Selena Gomez und David Henrie geht, dann könnte das passieren. Das Duo ist auch Jahre nach dem Ende der Serie gut befreundet und plant in gemeinsamen Stunden sogar oft eine Fortsetzung. Details dazu gibt es hier!

 

Itsin TV Stars

Selena Gomez hat ein lustiges Video auf Instagram geteilt, mit dem sie verrät, auf welche zwei Jungs sie im Alter von elf Jahren stand. "Offensichtlich hatte ich einen inneren Konflikt zwischen Juan und Cole Sprouse, als ich elf Jahre alt war." Cole Sprouse ist natürlich jedem ein Begriff. Der Schauspieler hatte damals im Jahr 2003 noch nicht die größte Bekanntheit, denn die kam erst 2005 mit "Hotel Zack & Cody". Selena war damals derweil in "Barney und seine Freunde" zu sehen. Vielleicht irrt sich die 27-Jährige auch leicht und dachte an die Zeit zwei Jahre später? Wer weiß! Um wen es sich bei Juan handelt, ist leider nicht bekannt. In den Kommentaren meldete sich allerdings Juan Pablo Galavis zu Wort, ein ehemaliger Fußball-Spieler. "Wir hatten nie einen Konflikt", schrieb er. Ob er und Selena sich überhaupt kennen, ist unklar. Und einen witzigen Fun-Fact haben wir auch noch für euch: Coles Bruder Dylan hat vor einiger Zeit verraten, dass er seinen ersten Kuss mit Selena Gomez hatte. Vermutlich geschah das, als sie 2006 als Gast-Star bei "Hotel Zack & Cody" dabei war. Eine komplizierte Geschichte, aus der am Ende aber doch nichts wurde. Witzig ist es aber dennoch!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 13. September 2019, 10:47 Uhr

Wer ist eigentlich Juan? Diese Frage stellen sich viele, nach dem neuesten Instagram-Video, das sich auf dem Profil von Selena Gomez befindet. Dort verriet sie, dass sie früher total auf Cole Sprouse stand und auf einen Juan. Mehr erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Da staunten die Schüler von Selena Gomez‘ alter Middle School wohl nicht schlecht, als die Sängerin plötzlich durch die Flure schlenderte. Die 27-Jährige dreht aktuell laut der Schule eine Dokumentation über ihre Kindheit. In einem Teaser erklärte Selena: "Auf diesen Trip wollte ich meine beste Freundin Courtney und ein paar Leute von meinem Label mitnehmen, um ihnen zu zeigen, wo ich aufgewachsen bin und wie stolz ich darauf bin, woher ich komme." Dabei ging der Disney-Star auch auf Tuchfühlung mit den Schülern und ihren alten Lehrern. Wenn ihr euch schon immer gefragt habt, wie die "Wolves"-Interpretin als Schülerin war, verriet es nun Ihre ehemalige Sportlehrerin: "Als Schülerin war Selena so bescheiden und sehr nett. Sie hatte einen lieben, sanften Geist, sehr, sehr fleißig. Wirklich bescheiden. Einfach ein echt nettes Kind." Wer hätte auch etwas anderes von dem Megastar erwartet? Am Ende verließ Selena Gomez ihre alte Schule mit dem weisen Rat, fleißig zu sein und fügte hinzu: "Ich denke, es ist auch wichtig, dass man nett zueinander ist. Wenn man jemanden alleine essen sieht, so wie ich damals auch, sagt einfach ‚Hi!‘, ermutigt ihn in seinen Schularbeiten und lasst ihn wissen, dass alles möglich ist." Und das hat die Sängerin ja auch selbst bereits bewiesen!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 12. September 2019, 10:47 Uhr

In einem kurzen Clip besucht Selena Gomez jetzt ihre frühere Schule und überraschte hier Schüler wie Lehrer. Dabei plauderte eine frühere Lehrerin der Sängerin aus, wie Selena als Kind war. Ihr wollt mehr zum Thema erfahren? Hier gibt’s die News!

Itsin TV Stars

Ups! Bekommt Selena Gomez jetzt etwa ordentlich Gegenwind, was ihre Idee rund um eine eigene Beauty-Linie angeht? Während sie ihren Fans bereits auf Instagram versicherte, dass sie an einer neuen Platte arbeitet, will die hübsche Sängerin künftig auch eigene Kosmetik an den Start bringen. Die Marke "Selena Gomez" soll sie sich bereits gesichert haben, berichten mehrere US-Medien. Patente für Parfums, Haut- und Haarpflege, Seifen, Feuchtigkeitscremes und ätherische Öle inklusive! Doch vor Selena sind auch schon andere Promi-Ladies auf diese Idee gekommen. Da wären beispielsweise Kim Kardashian, Kylie Jenner oder auch Jennifer Lopez. Gegenüber dem "OK!"-Magazin äußerte sich jetzt ein Brancheninsider, der glaubt, dass die anderen Damen von Selena Gomez’ Idee für eine eigene Beauty-Linie alles andere als begeistert sein werden. Er erklärte: "Gerade die Kardashians sind bereit, in Sachen PR alles zu tun, damit Selena keinen Erfolg haben wird. Selena nimmt ihnen potenzielle Käuferinnen weg. Der Markt ist hart umkämpft!" Übrigens ist es nicht der erste Abstecher, den Selena Gomez in die Kosmetik-Welt macht: Schon 2011 brachte sie einen eigenen Duft auf den Markt, den es inzwischen aber schon nicht mehr zu kaufen gibt.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 05. September 2019, 11:14 Uhr

Neben einem neuen Album will Sängerin Selena Gomez offenbar auch schon bald eine eigene Beauty-Linie an den Start bringen. Doch ein Brancheninsider erklärte nun, dass sie hier ganz schnell den Kardashian-Jenner-Clan gegen sich haben könnte. Die Details gibt es hier für euch!

Itsin TV Stars