Selena Gomez
Selena Gomez

Mehr als 200 Abos gelöscht: Selena Gomez auf Instagram

Krass: Selena Gomez entfolgt mehr als 200 Accounts auf Instagram. Es scheint eine große Aufräumarbeit gewesen zu sein, denn die Sängerin folgt anstatt mehr als 300 Menschen nur noch 37. Was dahintersteckt, ist bislang nicht bekannt. Übrig geblieben sind nur noch zahlreiche Fan-Accounts über Selena selbst und einige Stars wie Jessica Alba, Taylor Swift, Amy Schumer und natürlich Gomez' BFF Francia Raisa. Von Justin Bieber ist nichts zu sehen, allerdings folgte sie ihm zuvor schon nicht. Gelöscht wurden unter anderem die Sängerinnen Demi Lovato und Camila Cabello, sowie der Cast von "Tote Mädchen Lügen Nicht", der Serie, bei der die 25-Jährige als Produzentin tätig ist. Üblicherweise bringt eine große Änderung auf einem Instagram-Star-Profil auch eine große Ankündigung mit sich, die bislang ausgeblieben ist. Worauf man sich wohl einstellen darf? Bei Taylor Swift war es ja der Beginn der Promo für ihr Album "Reputation". Auch Selena könnte ihr neues Album demnächst vorstellen. So oder so, wir behalten ihr Profil weiterhin genau im Blick und sind gespannt, womit uns die "Wolves"-Sängerin überraschen wird.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.01.2018, 00:00 Uhr

Selena Gomez hat ihren Instagram-Account ein klein wenig aufgeräumt. Die Sängerin löscht mehr als 200 Abos, also Leuten, denen sie folgte. Von mehr als 300 sind nur noch 37 übrig geblieben. Wer zu den Glücklichen zählt und wer gelöscht wurde, das erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: