Selena Gomez
Selena Gomez

Selena Gomez unter Druck: Sie hatte vor AMA-Auftritt eine Panikattacke

Selena Gomez gab erst in der Nacht zu Montag ihr Comeback auf der Bühne der "American Music Awards". Und obwohl die Sängerin hier souverän wie eh und je wirkte, kam nun ans Tageslicht, wie es ihr wirklich kurz vor dem Auftritt ging: Sie hatte eine Panikattacke! Wie "E! News" berichtet, fühlte sich SelGo sehr unter Druck gesetzt, bevor sie ihre Songs "Lose You To Love Me" und "Look At Her Now" performte. Die Quelle verriet: "Selena hatte definitiv Angst und eine Panikattacke bevor sie rausging und hat sich selbst sehr unter Druck gesetzt." Ihre Angst konnte die 27-Jährige als absoluter Profi jedoch perfekt überspielen. Auf Instagram ließ sie ihre Fans nichts von den Zweifeln und Ängsten wissen und schrieb dankbar: "Es fühlt sich gut an, zurück zu sein. Danke an mein gesamtes Team und an meine Fans, die an meiner Seite stehen. All das ist für euch und wegen euch. Freue mich auf dieses Kapitel." Es scheint also, als wäre die erste Panik vor ihrem Comeback ganz umsonst gewesen. Bei ihrem nächsten Auftritt wird Selena Gomez ganz bestimmt schon viel selbstsicherer auf die Bühne gehen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 26.11.2019, 12:21 Uhr

Selena Gomez stand Sonntagnacht ziemlich unter Druck, denn sie feierte ihr Comeback auf der Bühne der diesjährigen American Music Awards. Obwohl sie sehr souverän wirkte, verriet ein Insider nun gegenüber "E! News", dass die Sängerin eine Panikattacke hatte. Hier erfahrt ihr alle Details rund um ihren AMA-Auftritt.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: