Seth Rogen

Seth Rogen

Als dieser Teenager beim Vancouver Amateur Comedy Contest auftrat, ahnten die Juroren noch nicht, was für eine steile Karriere dem jungen Kanadier bevorstand: Der am 15. April 1982 in Vancouver geborene Seth Rogen ist sowohl als Schauspieler als auch als Produzent, Drehbuchautor und Regisseur erfolgreich. Ein Meilenstein in seiner Karriere ist die Komödie „Jungfrau (49), ledig, sucht ...“ aus dem Jahr 2005, die eine Nominierung für den MTV Movie Award einheimste. Für seine Hauptrolle in „Beim ersten Mal“ wurde Rogen 2006 für den Teen Choice Award, für seine Drehbücher zur Serie „Da Ali G Show“ für den Emmy nominiert. In die Schlagzeilen geriet „The Interview“, eine 2014 zusammen mit Evan Goldberg inszenierte Satire über das nordkoreanische Staatsoberhaupt Kim Jong-Un. Sie sorgte für viel Furore, als sie wegen eines Hackerangriffs und Drohungen vor Kinostart zunächst großflächig abgesetzt und erst verspätet ausgestrahlt wurde. 2011 heiratete Seth Rogen die Schauspielerin Lauren Miller. Privat engagiert er sich zusammen mit seiner Frau rund um das Thema Alzheimer.

8
Videos
20
Bilder

Jetzt heißt es Halbzeit! Hier kommt nämlich schon unser Platz fünf. Bei Will Smith und Jada Pinkett Smith, die 1997 heirateten, wissen Fans zwar nie so recht – sind sie noch zusammen, oder nicht? Doch der einstige "Der Prinz von Bel-Air"-Star verriet 2018: "Wir haben uns in unserer Ehe getrennt und wieder zusammengefunden." Platz sechs ist und bleibt ein echtes Kult-Pärchen: Seit 1983 rocken Kurt Russell und Goldie Hawn laut "Hollywood Reporter" ihr Leben in wilder Ehe. Hochzeitsgerüchte kommen trotzdem regelmäßig auf. Einfach liebevoll ist auch die Beziehung zwischen Denzel Washington und seiner Pauletta. 2018 feierten der "The Equalizer"-Star und seine Auserwählte ihren 35. Hochzeitstag. Wow! Und auch immer, wenn man unseren Platz acht zusammen antrifft, geht einem einfach das Herz auf, oder? Maggie Gyllenhaal und Peter Sarsgaard heirateten bereits 2009 und haben zwei gemeinsame Töchter. Super harmonisch geht es auch bei unserem Platz neun zu: Lauren Miller und Seth Rogen sind seit 2011 offiziell Mann und Frau. Im Interview mit Jimmy Fallon verriet die Schauspielerin auch warum: "Er ist der Wahnsinn. Er ist mein Lieblingsmensch auf der ganzen Welt. Er ist lustig, er ist süß – ich schätze mich jeden Tag sehr glücklich." Doch ein Paar fehlt noch! Und zwar: Meryl Streep. Die Schauspielerin fuhr bereits 1978 mit Bildhauer Don Gummer in den Hafen der Ehe ein. Besonders gerne erinnern sich Fans sicherlich an Meryls Rede aus dem Jahr 2012 zurück, als sie eine wahre Liebeshymne auf ihren Ehemann sang. Das sind doch mal Liebesgeschichten, die eigentlich einem Hollywood-Drehbuch würdig sind, oder?!

Schon im ersten Teil unseres Top-10-Rankings haben wir euch unzertrennliche Hollywood-Paare präsentiert, die "Bis dass der Tod uns scheidet" sehr wörtlich zu nehmen scheinen. Wer es sich auf den Plätzen sechs bis zehn gemütlich gemacht hat, verraten wir euch in unserem Video. Klickt euch rein!

Itsin TV Stars
 02. November 2017
Beyoncé KnowlesBeyoncé Knowles

Superstar Beyoncé Knowles kann bald brüllen wie ein Löwe! Denn wie die 36-Jährige auf Facebook mitteilte, wird sie in der Neuverfilmung des Disney Klassikers „Der König der Löwen“ die Nala sprechen. Damit reiht sich die Sängerin in eine Riege von anderen Prominenten ein: Schauspieler Seth Rogen spricht das Warzenschwein Pumba und „12 Years a Slave“-Star Chiwetel Ejiofor wird Bösewicht Scar seine Stimme verleihen. Im Sommer 2019 wird die Realverfilmung in die Kinos kommen. Jon Favreau, der schon „Das Dschungelbuch“ für Disney neu verfilmt hat, sitzt im Regiestuhl von „Der König der Löwen“. Wir können es kaum erwarten, bis der Film endlich rauskommt und Beyonce ihre Version zusammen mit Simba-Darsteller Donald Glover von „Can You Feel The Love Tonight“ trällert!

Beyoncé Knowles geht unter die Synchronsprecher! Der Superstar wird 2019 keine geringere als die Löwin Nala aus dem Disney-Klassiker „Der König der Löwen“ sprechen. Ihr wollt wissen, welche Stars sonst noch bei der Realverfilmung mit dabei sein werden und wann der Streifen in die Kinos kommt? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 09. September 2016
Daniel CraigDaniel CraigMegan FoxMegan Fox

Trotz Drehs, Premieren und Events: Unsere Lieblingsstars nehmen sich gerne mal eine Auszeit um sich entspannt vor die Konsole oder den Computer zu setzen. Jack Black ist einer der Schauspieler, die gerne mal ein bisschen zocken. Ebenso geht es auch Daniel Craig und Vin Diesel, die leidenschaftliche Spieler sind. Welche Stars und vor allem welchen heißen Schauspielerinnen noch gerne in die Gaming-Welt abtauchen, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 19. April 2016
James FrancoJames FrancoSeth RogenSeth Rogen

James Franco wird am 19. April 38 Jahre alt. Der Schauspieler führt nicht nur ein Leben auf der Überholspur, er spielte auch mal in einem "fast" gleichnamigen Film mit, und zwar „James Dean – Ein Leben auf der Überholspur“. Der „127 Hours“-Darsteller hatte aber eigentlich nicht vor, Schauspieler zu werden. 1996 schrieb sich James nämlich an der University of California ein, um Englisch zu studieren. Das Studium brach er aber nach nur einem Jahr ab. 2006 kehrte er aber wieder an die Uni zurück, um das Englisch-Studium 2008 erfolgreich zu beenden. Nebenbei malt der 38-Jährige auch ganz gerne. Aber nicht „Malen nach Zahlen“, sondern ganz professionell. Seine Kunstwerke wurden sogar in richtigen Kunstgalerien ausgestellt. Hört, hört – was für ein Multitalent! Happy Birthday, James!

Itsin TV Stars
 03. Februar 2016
Bill HaderBill Hader

Seth Rogen fliegt ins Weltall! – Der Schauspieler ist laut Online-Magazin „Hollywood Reporter“ in dem Film „The Something“ mit dabei. Jahrelang trudelt er dabei mit Bill Hader und Zach Galifianakis im Weltall herum, bis das Trio plötzlich auf ein anderes Raumschiff trifft. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Rodney Rothman, der mit dem Film auch sein Regie-Debüt geben wird.

Itsin TV Stars
 26. Januar 2016
Tom FrancoTom Franco

Erstmalig: James, Dave und Tom Franco in einem Film! – James Franco führt bei „The Disaster Artist“ nicht nur Regie, sondern spielt auch eine Hauptrolle. Nun hat er auch noch seine beiden Brüder Dave und Tom mit an Bord geholt, wie er via Instagram verraten hat. „Alle drei Franco-Brüder in einem verrückten Film“, kommentierte er den Schnappschuss. Verrückt dürfte der Film tatsächlich werden, da er vom Making-of einer der schlechtesten Filme aller Zeiten handelt. Verstärkt wird der Cast auch noch von Kate Upton und Seth Rogen. Auf den Spaß freuen wir uns schon besonders!

Itsin TV Stars