Shawn Mendes

If I Can’t Have You, Tour, Kollaboration, Familie, Gerüchte, Miley Cyrus, camila cabello, New York, Geschenk, Musiker, Sänger, Twitter
Shawn Mendes
120
Videos
3
Artikel
27
Bilder

News zu Shawn Mendes:

Ohne Frage, sie bleiben einfach das ultimative Traumpaar 2019. Die Rede ist von Shawn Mendes und Camila Cabello. Denn die gestand jetzt, dass sie sich ohne ihren Liebsten einsam fühlt - vor allem, wenn sie ihren gemeinsamen Superhit "Señorita" allein performen muss. Im Interview mit "Entertainment Tonight" erklärte die 22-Jährige jetzt, dass sie am liebsten zusammen mit Shawn auf der Bühne steht und es ohne ihn einfach komisch ist: "Es ist einsam. Ich will ihn zurück!" Doch gleichzeitig versicherte sie auch, dass sie trotzdem Spaß bei ihren Auftritten hat, vor allem dann, wenn ihre Fans den gesamten Song mitsingen. Doch inzwischen gibt es sogar bereits ein ganzes Album zum Mitsingen: Gerade erst hat Camila nämlich ihr zweites Soloalbum "Romance" auf den Markt gebracht und freute sich hier besonders über die begeisterten Fans. So verriet sie: "Ich habe einfach die süßesten, wundervollsten Fans auf der Welt. Einfach ihre Reaktionen zu sehen und wie sehr sie in die Musik eintauchen und welche Songs sie lieben. (…) Es fühlt sich total aufregend und bereichernd an." Wir freuen uns auf jeden Fall schon jetzt auf das Jahr 2020 mit Camila Cabello sowie mit ihrem Liebsten Shawn Mendes und sind gespannt, wann es von den beiden die ersten Kuschelpics zum Weihnachtsfest gibt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.12.2019, 10:05 Uhr

In einem Interview verriet Camila Cabello jetzt, dass sie sich auf der Bühne ohne ihren Liebsten Shawn Mendes an der Seite ziemlich komisch und einsam fühlt. Alleine zu singen, ist wohl offenbar nicht ihr Ding! Dafür freute sie sich aber auch über die Reaktionen ihrer Fans zu ihrem neuen Album "Romance". Alle Infos gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars
Kino & Co.

Schon länger ist bekannt, dass Camila Cabello die Hauptrolle in der geplanten Neuverfilmung zu "Cinderella" übernehmen wird. Doch der dazugehörige Prinz hat bisher noch gefehlt. Klar, viele ihrer Fans hätten sich sicherlich ihren Freund Shawn Mendes in der Rolle gewünscht, doch der Star, der den Part bekommen hat, scheint vollends überzeugt zu haben. "Deadline" zufolge handelt es sich dabei um den 25-jährigen Nicholas Galitzine, der die Rolle des Prinz Robert spielen wird. Er soll, dem Bericht zufolge, die Filmemacher in gemeinsamen Lesungen mit Camila beeindruckt haben. Offenbar hat das Duo eine tolle Chemie zusammen! Die Dreharbeiten sollen übrigens im Februar 2020 beginnen, erscheinen soll der Film nach jetzigem Stand genau ein Jahr später. Neben Camila Cabello und jetzt Nicholas Galitzine wurden auch schon andere Schauspieler gecastet. "Frozen"-Star Idina Menzel wird die böse Stiefmutter Evelyn spielen, Billy Porter hingegen übernimmt die Rolle der guten Fee. Ein spannender Cast, der bestimmt einen tollen Film abliefern wird. Wir sind schon jetzt ganz gespannt darauf, besonders auf die anscheinend so tolle Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern Camila und NIcholas.

David Maciejewski
David Maciejewski
 05.12.2019, 11:50 Uhr

Nein, es ist nicht Shawn Mendes! Camila Cabello hat einen neuen Prinzen bekommen und zwar für die Verfilmung von "Cinderella". Der Schauspieler, der die Rolle ergattern konnte, ist vielleicht nicht jedem bekannt: Nicholas Galitzine. Details bekommt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Camila Cabello und Shawn Mendes sind privat überglücklich, doch die 22-Jährige vermeidet es noch immer, ihren Freund öffentlich beim Namen zu nennen. Auch in ihren Songs wird Shawn nicht einmal genannt. Das hat auch einen bestimmten Grund, wie Camila nun gegenüber "Sun Sentinal" verriet: "Ich glaube, ich habe es vermieden. Ich meine, ich nenne ihn nicht Shawn Mendes, verstehst du? Ich habe Kosenamen für ihn, die ich in diesem Interview nicht sagen werde." Wie schade! Weiter erzählte die "Havana"-Interpretin: "Ich habe das Gefühl, wenn ich seinen Namen nenne, dann gebe ich dem Zirkus der Pop-Kultur nur nach. Sobald ich es tue, kann ich die Schreie hören und ich denke dann so: ‚Nein, nein, nein, ihr hört nicht, was ich zu sagen versuche." Da hat Camila Cabello sicherlich recht, denn der Hype um das Traumpaar ist derzeit groß. Ob einer der Kosenamen für ihren Liebsten wohl "Shawnito" lautet? Immerhin kommentierte sie einen Insta-Beitrag des 21-Jährigen vor einem Jahr und nannte ihn darin so. Aber wer weiß, vielleicht hören wir den Namen Shawn oder einen passenden Kosenamen für den Sänger ja schon ein paar Mal auf ihrem Album "Romance", das am 6. Dezember, pünktlich zum Nikolaustag, erscheint.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 04.12.2019, 11:45 Uhr

Camila Cabello verrät nun, warum sie ihren Liebsten Shawn Mendes nicht beim Namen nennt. Obwohl die beiden überglücklich miteinander sind, sagt sie den Namen ihres Freundes weder öffentlich noch nennt sie ihn in einem Song. Erfahrt hier, warum sie das macht.

„it's in TV“-Stars
Shawn Mendes
Shawn Mendes

Schock für Shawn Mendes und all seine Fans: Der beliebte Musiker musste aufgrund seiner Gesundheit nun ein Konzert in Brasilien absagen! Shawn leidet an einer Kehlkopfentzündung, weshalb die Stimmbänder des 21-Jährigen angeschwollen sind. Wie er nun via Twitter erklärte, musste der "Lost in Japan"-Interpret daher seinen Auftritt in São Paulo am 30. November ausfallen lassen: "Es bricht mir das Herz, dies zu tun, aber meine Ärzte haben mir gesagt, dass ich heute nicht auftreten darf, da ich sonst Langzeitschäden an meiner Stimme riskieren würde." Das möchte sicherlich kein Shawn-Mendes-Fan riskieren! Obwohl die Absage für einige sicherlich ärgerlich ist, sind die Twitter-User äußerst mitfühlend und verständnisvoll gegenüber dem Sänger: "Du musst dich nicht entschuldigen. Du bist auch nur ein Mensch.", schrieb so beispielsweise ein Follower des "Mercy"-Interpreten. Doch auch die Fans vor Ort bereiteten eine schöne Geste für Shawn Mendes vor. In seiner Insta-Story postete der Freund von Camila Cabello dieses Video, in dem man zahlreichen Menschen vor seinem Hotel sieht. Wenn das mal kein Fan-Support ist! Auch wir wünschen Shawn Mendes an dieser Stelle eine schnelle Genesung.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 02.12.2019, 12:58 Uhr

Ist Shawn Mendes’ Stimme etwa in Gefahr? Der beliebte Musiker musste nun ein Konzert in Brasilien absagen, da er sich eine Kehlkopfentzündung eingefangen hat. Bei weiterer Belastung könnten deshalb sogar die Stimmbänder beschädigt werden. Ein Schock für alle Fans des "Mercy"-Interpreten. Doch wie steht es um Shawn? Erfahrt es hier.

„it's in TV“-Stars

Camila Cabello als Meisterdiebin im britischen Königshaus? Was zunächst nach einer möglichen Filmrolle für die 22-Jährige klingt, spielte sich vor kurzem tatsächlich im Kensington Palace ab. Wie die Freundin von Shawn Mendes nun bei BBCs "Radio 1" offenbarte, besuchte sie im Rahmen der diesjährigen "Teen Hero Awards" die Royals und lernte dabei Herzogin Kate und Prinz William kennen. Zuvor wurde sie von Moderator Greg James jedoch dazu herausgefordert, einen Stift aus dem Palast mitgehen zu lassen. Und wenn Camila eines laut eigener Aussage weiß, ist es, dass man eine solche Herausforderung nicht ablehnt. Also hat sie es wirklich durchgezogen! Selbst als Greg die "Havana"-Interpretin vor Ort noch verpetzen wollte, behielt sie den Stift und versteckte das Diebesgut in der Handtasche ihrer Mutter. Ziemlich eiskalt! Ein schlechtes Gewissen hat die Sängerin jedoch durchaus, wie sie lachend erklärte: "Es tut mir leid, William und es tut mir leid, Kate. Ich konnte gestern echt nicht schlafen deswegen. Ich musste es mir von der Seele reden." Offensichtlich hat die Botschaft der Musikerin das Königshaus auch erreicht. Via Twitter posteten Herzogin Kate und Prinz William nämlich ein paar Augen unter einem Clip des Radio-Gesprächs. Ob das noch ernsthafte Folgen für Camila hat? Wir bezweifeln es ehrlich gesagt! Das Ganze ist auf jeden Fall eine ziemlich witzige Geschichte.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.11.2019, 16:31 Uhr

Hat Camila Cabello etwa wirklich die Royals beklaut? Im Interview mit "Radio 1" offenbarte die Sängerin nun nämlich, dass sie einen Stift aus dem Kensington Palace hat mitgehen lassen, als sie Herzogin Kate und Prinz William treffen sollte. Kurz nach dieser Beichte, meldete sich das royale Paar via Twitter zu Wort. Wird das Ganze etwa Folgen für Camila haben? Erfahrt hier die Details.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift hat einen neuen Rekord in der Geschichte der American Music Awards aufgestellt. Die Sängerin räumte bei der Preis-verleihung in Los Angeles gleich sechs Preise ab. 29 AMAs hat sie bereits und damit nun den bisherigen Rekord vom King of Pop Michael Jackson geknackt. Er holte bei der Verleihung 24 Trophäen. Ihre Preise gewann Taylor diesmal in den Kategorien "Künstler des Jahrzehnts", "Künstler des Jahres", "Lieblingskünstlerin Erwachse-ne/Contemporary", "Lieblingsalbum Pop/Rock", "Bestes Musikvideo" und "Lieblingskünstlerin Pop/Rock". Bei der Verleihung bedankte sich die "Shake It Off"-Sängerin vor allem bei ihren Fans und sagte: "Dieses Jahr ist so viel Wunderbares passiert, aber gleichzeitig habe ich unglaublich schwere Sachen durchstehen müssen. Ich will also ein großes Dankeschön an euch richten dafür, dass ihr eine Konstante in meinem Leben seid. Diese Industrie ist wirklich seltsam. Du hast das Gefühl, dass deine Aktie entweder gerade hoch oder niedrig steht und dich die Leute entweder mögen oder nicht, oder du fühlst dich schlecht." Ehrliche Worte von Taylor Swift! Zu den restlichen und wichtigsten Gewinnern des Abends gehörte außerdem die K-Pop-Band BTS, die drei Preise mit nach Hause nehmen darf. Auch Billie Eilish sowie Shawn Mendes und Camila Cabello durften sich unteranderem über American Music Awards freuen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 25.11.2019, 10:11 Uhr

Sechs Trophäen konnte sich Taylor Swift bei den diesjährigen American Music Awards sichern, 29 hat sie damit insgesamt. Und man mag es kaum glauben, aber: Damit hat TayTay den Rekord von Michael Jackson bei den AMAs geknackt, der hier "nur" 24 Preise gewann. Wer noch zu den Gewinnern des Abends gehörte, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars