Simone Kowalski ⇢ GNTM 2019-Siegerin Simone Kowalski

gntm, Germany’s next Topmodel, Heidi Klum, GNTM-Simone, GNTM-Cäcilia, GNTM-Sayana, Berlin, Fashion Week, Sportalm, Instagram, Designer, Fashionshow
12
Videos
1
Artikel

So war das also! Der große Fashion-Week-Krach zwischen Simone, Cäcilia und Sayana scheint sich nun endlich aufgeklärt zu haben. Wir erinnern uns: Cäcilia und Sayana machten vor kurzem auf Instagram ihrer Wut Luft, nachdem sie bei der Berliner Fashion Week bei der Show von „Sportalm“ nicht mitlaufen durften. Der Grund: Simone erschien nicht zum Termin. Da die Girls jedoch zu dritt gebucht wurden, entschied sich der Kunde, keine von Heidis Ex-Schützlingen Teil der Show sein zu lassen. Im Interview mit „Ernsting’s family“ verriet Sayana nun, warum ihre Kollegin wirklich nicht vor Ort war. „Also, was uns mitgenommen hat – Cäcilia und mich – war halt. dass wir bei Sportalm leider nicht mitlaufen konnten, weil Simone von einem Insekt gestochen worden ist. Der Kunde war dann sauer und hat dann gesagt: ‚Ich will niemanden aus GNTM leider dabeihaben.‘ Und dann waren wir auch nicht mehr dabei.“ Wir halten fest: Ein Insekten-Stich war also der Auslöser des Dramas! Ob dieser Fakt die Gemüter von Sayana und Cäcilia besänftigen konnte? Die Enttäuschung steht dem Model jedenfalls noch immer ins Gesicht geschrieben.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 12. Juli 2019, 15:12 Uhr

Nachdem die GNTM-Finalistinnen Sayana und Cäcilia eine Show im Zuge der Berlin Fashion Week wegen Simones Fehlen nicht mitlaufen durften, verriet Erstere jetzt, woran es tatsächlich scheiterte. Der Grund soll tatsächlich ein Insekt gewesen sein! Alle Hintergründe halten wir hier für euch bereit.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Mode-Accessoire Gürteltasche:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 13. Juli 2019, 12:30 Uhr

Sie ist einfach praktisch, ziemlich unentbehrlich auf Festivals und erinnert Kids der 80er und 90er an früher: Die Gürteltasche oder Bauchtasche. Nach ihrem Comeback will das Accessoire offenbar nicht mehr weg. Gürteltaschen waren schon im vergangenen Sommer angesagt und sind gekommen, um auch 2019 im Trend zu bleiben. Welche Modelle zur Auswahl stehen und wie ihr sie stylt, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Nach dem Skandal um GNTM-Siegerin Simone, die auf der Berlin Fashion Week nicht zu einem Job der Marke „Sportalm“ erschien und damit ihren Ex-Konkurrentinnen Cäcilia und Sayana einen Job streitig machte, nimmt der Vorfall nun weitere Dimensionen an. In ihrer Insta-Story zeigte sich Sayana jetzt nicht nur enttäuscht, sondern auch besorgt, und fragte sich, ob sie und Cäcilia ohne die GNTM-Siegerin 2019 nichts wert seien. „Ich kann die Designerin auf jeden Fall irgendwo auch verstehen. Sie hat uns als Dreierpaket sozusagen gebucht und wir waren halt nicht vollständig. Also Cäcilia und ich wir können ja wirklich nichts dafür. Wir waren wirklich sogar sehr, sehr früh dort, waren schon mit allem fertig und dann ist es wegen einer Person dann sozusagen gescheitert.“ Und so machte die beiden Ex-GNTM-Kandidatinnen vor allem ein Fakt nachdenklich:„Aber was wir, Cäcilia und ich, auch traurig fanden: Dass wir einfach nur als Trio gesehen worden sind und nicht als Einzelpersonen, weil letztendlich wollen wir ja einzeln irgendwie weiter erfolgreich werden nach GNTM und nicht als Dreierpaket ständig überall. Ja, das fanden wir halt ein bisschen schade, aber kann man jetzt auch nicht ändern.“Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob Cäcilia und Sayana aus der GNTM-Staffel 2019 künftig auch ohne Siegerin Simone durchstarten können. Zu wünschen wäre es den Mädels zumindest!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 04. Juli 2019, 14:13 Uhr

Bei der Fashion Week in Berlin sollten die GNTM-Finalistinnen Sayana, Cäcilia und Simone gemeinsam über den Laufsteg laufen. Doch weil Letztere nicht zum Job erschien, durften auch die anderen beiden nicht auftreten. Und so sorgen sie sich nun um ihre Karrieren. Alle Details hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Macht GNTM-Siegerin Simone ihren einstigen Konkurrentinnen etwa die Karrieren kaputt? Zumindest sorgte sie jetzt bei Sayana und Cäcilia mal wieder für Ärger und den taten die beiden Ex-Kandidatinnen von "Germany’s next Topmodel" auch in ihrer Insta-Story kund. Dabei ging es um einen Job auf der Berliner Fashion Week. Ihren Fans erklärte Cäcilia, was genau passiert war: "Also für die ‚Sportalm‘-Fashionshow wurden Sayana, Simone und ich gebucht. Das ist schon lange fix gewesen, dass wir da mitlaufen werden. Wir haben unseren Zeitpunkt bekommen, wann wir dort sein sollen." Cäcilia verriet außerdem, dass die Mädels am Abend zuvor noch auf einer Party des Labels "tigha" waren und dort wohl heftig gefeiert wurde. Doch wo war Simone, als es wieder an die Arbeit ging? "Aber sie ist nicht aufgetaucht. Das soll nicht irgendwie böse gemeint sein. Ich weiß nicht, aus welchem Grund es ist, ich weiß nur, dass sie gestern auch auf der ‚tigha‘-Party war. Also könnte ich mir vorstellen, dass es daran liegt." Was am Ende auch immer der Grund war: Das Fehlen von GNTM-Siegerin Simone hatte verheerende Auswirkungen auf den Job für die "Sportalm", denn die Agentur teilte Sayana und Cäcilia mit, da sie nur im Dreierpack gebucht wurden und sie deshalb ohne Simi nicht mitlaufen können. Doch wie man wiederum in ihrer Insta-Story sah, war Simone durchaus auf der Fashion Week unterwegs - beispielsweise für Ex-GNTM-Juror Michael Michalsky. Doch wo war sie, als um den Job mit ihren Ex-Kolleginnen ging? Wir sind gespannt, ob sich die ganze Geschichte noch aufklärt!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 04. Juli 2019, 11:12 Uhr

Momentan läuft in Berlin die Fashion Week, bei der auch die GNTM-Finalistinnen Simone, Sayana und Cäcilia zu dritt einen Auftritt haben sollten. Doch Simi tauchte zum verabredeten Job einfach nicht auf! Da die Girls als Trio gebucht wurden, verloren die anderen beiden den Job. Mehr verraten wir euch hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Für Simone Kowalski ist vor einiger Zeit ein Traum in Erfüllung gegangen, als sie zu „Germany’s next Topmodel“ wurde. Doch damit ist nur der erste Schritt auf einer langen Reise getan. „spot on news“ hat die 22-Jährige jetzt verraten, wo sie sich in zehn Jahren sieht: „In zehn Jahren stehe ich hoffentlich fest im Model-Business – auch international – und bin gesund und glücklich. Vielleicht auch mit einem Partner, wer weiß.“ Für ihre internationale Model-Karriere hat Simi auch schon konkrete Vorstellungen, was genau sie erreichen möchte. Und so verriet sie weiter: „Mein absoluter Traumjob wäre eine Kampagne für Designer wie Dior oder Chanel. Aber auch über ein Angebot von Victoria’s Secret würde ich mich tierisch freuen. Das wären meine zwei größten Ziele, die ich spätestens in zehn Jahren erreichen möchte.“ Ob sie es wohl tatsächlich schaffen kann, in die Fußstapfen von Models wie Bella Hadid, Kaia Gerber oder auch Cara Delevingne zu treten? Bis dahin sucht Heidi Klum übrigens schon bald nach einer Nachfolgerin für Simone: Die Castings für Staffel 15 von „Germany’s next Topmodel“ starten bereits am 13. Juli!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 01. Juli 2019, 16:57 Uhr

Nach ihrem Sieg bei GNTM hat Simone Kowalski ganz genaue Vorstellungen davon, was sie in ihrer Karriere als Model erreichen will. Dazu gehört auch ein Job als Dessous-Engel für „Victoria’s Secret“. Für wen sie in den nächsten zehn Jahren außerdem mal gearbeitet haben möchte, erfahrt ihr hier.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Nachdem Simone bei „Germany’s next Topmodel“ in diesem Jahr den Sieg holen konnte, musste sie sich auch schon etwas zurückziehen. Der Grund dafür? Sie war gesundheitlich angeschlagen. Jetzt sah man die Beauty aber wieder auf einem Event und dort sprach sie mit der „Gala“ darüber, wie es ihr aktuell geht: „Es hat ein Weilchen gedauert und ich bin froh, jetzt hier gesund und munter zu stehen. Denn ohne Gesundheit kann man natürlich auch nicht arbeiten.“ Durch den Stress litt das Model an einem Ausschlag im Gesicht, was besonders für eine Frau, die mit ihrem Aussehen Geld verdient, ein großes Problem ist. Simi vermutete dahinter den Stress rund um GNTM. „Es wird immer viel Stress geben und ich lerne Tag und Tag noch mehr damit umzugehen. Aber mittlerweile fällt es einem auch wirklich viel einfacher“, verriet sie weiter. Zudem erklärte sie, dass sie sich aktuell ein kleines Team aufbaut, dass sie in ihrem Job unterstützt und gab dabei Heidi Klum als Beispiel an, die auch viele Menschen um sich herum hat. Dann drücken wir Simone mal die Daumen, dass sie bald eine fähige Truppe und somit viel weniger Stress hat!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 28. Juni 2019, 15:35 Uhr

Wegen zu viel Stress war GNTM-Siegerin Simone gesundheitlich angeschlagen. Jetzt hat sie bei einem Event verraten, wie es ihr aktuell geht. Zudem gab sie ihre Pläne preis, wie sie künftig einfach weniger Stress haben will. Details verraten wir euch hier!  

Itsin TV StarsItsin TV Themen