Simone Kowalski ⇢ GNTM 2019-Siegerin Simone Kowalski

gntm, Germany’s next Topmodel, Heidi Klum, GNTM-Sayana, GNTM-Cäcilia, finale, Berlin, Fashion Week, GNTM-Simone, OneEins fab Management, Günther Klum, Sportalm
19
Videos
2
Artikel

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Simone Kowalski "Germany’s next Topmodel" wurde und die 14. Staffel gewinnen konnte. Die neue Ausgabe von GNTM, die im kommenden Jahr ausgestrahlt wird, ist aber längst in vollem Gange. Heidi Klum arbeitet bereits fleißig bei den offenen Castings und war deshalbn un auch im Münchener Olympiapark. Dort war die Gattin von Tom Kaulitz aber nicht alleine, sondern mit der ersten Gastjurorin der bereits 15. Staffel. Um wen es geht? Um Schauspielerin Milla Jovovich. Die 43-Jährige dürfte den meisten aus "Resident Evil" bekannt sein, doch schon seitdem sie neun Jahre alt war, arbeitete sie als Model, unter anderem für große Marken "L’Oréal", "Calvin Klein" oder auch "Giorgio Armani". Aktuell ist sie übrigens schwanger und präsentierte ihren Babybauch auch den künftigen Model-Anwärterinnen. Wie es um andere Gast-Juroren bestellt ist, ist noch unklar. Fans freuen sich aber sicher, dass weiterhin internationale Stars mit an Bord sind und die neue Staffel quasi schon in greifbarer Nähe ist. Im TV wird die 15. GNTM-Ausgabe dann ab Anfang des Jahres ausgestrahlt.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 12. September 2019, 10:34 Uhr

Nach Simone Kowalski ist vor dem nächsten Topmodel aus Deutschland. Deshalb sucht Heidi Klum bei den offenen Castings bereits nach "Germany’s next Topmodel 2020". Tatkräftige Unterstützung bekommt die GNTM-Chefin dabei in Form von Hollywood-Star Milla Jovovich. Mehr über die Schauspielerin verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Ex-GNTM-Teilnehmerin Lena Lischewski:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 11. September 2019, 14:05 Uhr

Gerade mal drei Monate ist das Finale von „Germany's next Topmodel“ 2019 jetzt her. Auf dem neunten Platz landete die 18-jährige Lena Lischewski. Sie wollte weiter ihr Glück versuchen als Model und nahm ein Angebot der Agentur von Heidis Papa Günther Klum an. Mit „ONEeins fab Management“ war sie einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge aber offenbar nicht zufrieden, der Vertrag wurde aufgelöst. Mehr zum Thema erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Es kommt uns vor, als wäre es erst gestern gewesen. Und tatsächlich: Dass die Siegerin von GNTM 2019, Simone Kowalski, gekürt wurde, ist gerade mal knapp drei Monate her. Sie konnte sich damals im großen Finale gegen Sayana und Cäcilia durchsetzen, sorgte danach allerdings eher für jede Menge Negativschlagzeilen. Während die Castings für GNTM 2020 bereits laufen, ist der Start der Dreharbeiten ebenfalls schon für den 2. September geplant. Dann geht’s mit den ersten Castingrunden vor der frisch verheirateten Heidi Klum los. In der 15. Auflage der Model-Castingshow soll es allerdings wieder ein paar Änderungen geben: Das Prinzip der wechselnden Juroren bleibt, doch einer der üblichen Gäste könnte jedoch laut „Bild"-Infos fehlen. Die Rede ist von Michael Michalsky. Der 52-Jährige soll, nachdem er bereits keine Hochzeitseinladung von Heidi und ihrem Tom bekam, auch bei „Germany's next Topmodel“ fernbleiben. Auch Papa Günther Klum ist demnach raus, obwohl er sonst bereits bei den offenen Cas-tings vor Ort war. Doch eine spannende Nachrückerin steht in den Startlöchern: Die Ex von Bradley Cooper, Irina Shayk, soll demnach zusammen mit Heidi Klum entscheiden, wer nach dem ersten Vorsprechen in die nächste Runde einziehen darf. Doch bis zur Ausstrahlung der ersten Folge im Fernsehen müssen wir uns noch etwas gedulden - und zwar bis Anfang 2020.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 29. August 2019, 11:15 Uhr

Die Dreharbeiten für die nächste Staffel von GNTM im Jahr 2020 sollen bereits Anfang September starten. Dann geht es in die Castingrunden für Heidi Klum und die Kandidatinnen. Zur Seite steht der Modelmama dabei ein echter Überraschungsgast, ein beliebter Juror vergangener Staffeln wird dagegen nicht mehr dabei sein. Alle News rund um "Germany’s next Topmodel" haben wir hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Als Sarah Almoril 2019 bei „Germany’s next Topmodel“ an den Start ging, überzeugte sie vor allem mit ihrer etwas kurvigeren Figur. Doch nun hat sich das Nachwuchsmodel komplett verändert! Das finden auch ihre Fans, die sie immer wieder auf ihren Gewichtsverlust auf Instagram ansprechen. Während einige Anhänger die Pics und Videos der inzwischen erfolgreichen Influencerin mit Worten wie „Bodygoals“ kommentieren, wollen es einige Follower genauer wissen. Einer fragte beispielsweise: „Hast du abgenommen?“ Hier antwortete die hübsche Sarah nur mit einem einfachen „Si“. Gegenüber „Promiflash“ verriet die GNTM-Teilnehmerin aus dem Jahr 2019 außerdem: „Vorher musste ich mir ständig anhören; ‚Bisschen zu viel für ein Model‘! Und jetzt ‚zu dünn‘. Mir geht es gut, ich bin und war gesund und fühle mich superwohl.“ Das freut uns und offenbar auch Sarah Almorils Fans, die immer wieder unzählige Herzchen-Emojis auf ihrem Instagram-Account hinterlassen.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 21. August 2019, 09:45 Uhr

Bei „Germany’s next Topmodel“ fiel Kandidatin Sarah Almoril 2019 vor allem mit ihren sexy Kurven auf. Doch die mussten nun weichen! Total verändert und vor allem verschlankt präsentierte sich die einstige GNTM-Teilnehmerin nun auf Instagram. Fans meinen, Sarah sei zu dünn. Details haben wir hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die diesjährige Staffel von „Germany’s next Topmodel“, aus der Simone als Siegerin hervorging, wurde als die erfolgreichste Staffel seit sieben Jahren ausgerufen. Im Schnitt erreichte man dabei einen Marktanteil in der relevanten Zielgruppe von 17,9 Prozent. Aber wie gut lief die Staffel nun wirklich für Heidi Klum und Co.? Wirft man einen Blick auf Statista, die Daten von AGF, GfK und Media Control in ein Schaubild geworfen haben, stellt man fest: Die vierzehnte Staffel war, was die Zuschauerzahlen angeht, tatsächlich eine der drei schlechtesten Staffeln der GNTM-Geschichte. 1,64 Millionen Zuschauer schalteten in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen nur noch ein. Zum Vergleich: Die erfolgreichste Staffel war die vierte im Jahr 2009, bei der es noch rund 3,8 Millionen Zuschauer waren. Danach ging es stetig bergab bis zum Tiefpunkt 2015. Doch was heißt das alles für die Zukunft? Prozentual gesehen hat ProSieben mit 17,9 Prozent der Zuschauer in der Zielgruppe gute Zahlen präsentiert. Die tatsächliche Anzahl ist Statista zufolge aber nur noch sehr gering. Wie viele Staffeln es von GNTM also wohl noch geben wird? Das bleibt abzuwarten, vor allem, nachdem sich Heidi aktuell offenbar im Streit mit ihrem Papa Günther Klum befindet, der mit seiner Modelagentur „ONEeins fab Management“ ebenfalls an der Show beteiligt ist.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 08. August 2019, 16:27 Uhr

Wie tief runter darf es bei „Germany’s next Topmodel“ noch gehen? Einer neuen Auswertung zufolge war die zurückliegende Staffel eine der drei schlechtesten, was die Zuschauerzahlen angeht. Mehr verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Für viele Fans dürfte das eine traurige Nachricht sein: In diesem Jahr wird es keine „Victoria’s Secret Fashion Show“ geben. Das verriet jetzt Shanina Shaik, die seit Jahren Teil der beliebten Models mit Engelsflügeln ist. Weitere Details verraten wir euch hier.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 02. August 2019, 14:27 Uhr

Das Model Shanina Shaik hat jetzt in einem Interview verraten, dass Fans in diesem Jahr auf eine „Victoria’s Secret Fashion Show“ verzichten müssen. Offenbar soll das Event überarbeitet und in Zukunft anders gestaltet werden. Weitere Details zu dem Thema gibt es hier!

Itsin TV Stars