GNTM-Siegerin Simone Kowalski: Niemand weiß, wie es ihr geht

Was ist denn schon wieder mit Simone Kowalski los? Die GNTM-Gewinnerin 2019 macht sich rar in den sozialen Medien und schon vor kurzem meinte selbst die ehemalige Kandidatin der Castingshow, Fata Hasanovic, Simi würde ihre Karriere wegwerfen. In einem Interview auf der Beauty-Messe "Glow" sagte sie damals: "Die Karriere wegzuwerfen, superschade. Warum auch immer das passiert ist, man weiß es nicht, aber sie schien mir gesund und munter zu sein, von daher habe ich keinen Grund gesehen, warum man das aufgeben sollte. So viele Mädels wünschen sich das." Nun fragte das Online-Portal "Promiflash" bei Simones ehemaliger Mitstreiterin Vanessa Tamkan nach. Bei der Castingshow war sie noch unter ihrem Mädchennamen Vanessa Stanat bekannt und überraschte die GNTM-Fans mit ihrem freiwilligen Ausstieg kruz vor dem Finale. Die 22-Jährige konnte jedoch keine genauen Angaben zu der Gewinnerin der 14. Staffel von "Germany’s next Topmodel" machen und so sagte sie über Simone: "Ich muss ehrlich sein, wir alle, glaube ich, wissen nicht, was bei Simone ist. Was sie macht, wie es ihr geht. Man hört natürlich immer mal wieder das eine oder andere Gerücht." Welches? Das wollte Vanessa offenbar nicht ausplaudern. Hoffen wir mal, dass es Simone Kowalski gut geht und sie sich vielleicht doch bald bei ihren Fans zurückmeldet.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 24.10.2019, 11:42 Uhr

Der Sieg von Simone Kowalski bei "Germany’s next Topmodel" hätte der Start einer internationalen Modelkarriere werden können. Stattdessen lässt sich die Siegerin von Heidi Klums Castingshow kaum öffentlich sehen. Auch andere ehemalige Kandidatinnen der Sendung, wie Fata Hasanovic und Vanessa Tamkan, wissen nicht, wie es der GNTM-Siegerin geht. Hier gibt’s Details zum Thema!

Kaum ein Lebenszeichen von Simone Kowalski: Was ist mit Heidi Klums „Germany’s next Topmodel“ los?

In der diesjährigen Staffel „Germany’s next Topmodel“ ließ Simone Kowalski ihre Mitstreiterinnen hinter sich und sicherte sich den Sieg. Doch bereits kurz nach ihrem großen Tag wurden kritische Kommentare laut. Schließlich machte sich Simi zeitnah auf Social Media rar. Seitdem tappen Fans im Dunkeln, was hinter dem Rückzug aus der Öffentlichkeit stecken könnte. Doch nicht nur die scheinen ratlos, auch Ex-Konkurrentin Vanessa Tamkan, ehemals Stanat, und ihre Kolleginnen wissen offenbar nichts über Simones Verbleib.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von S I M I . K O W A L S K I~216~ (@simone.gntm.2019) am

Vanessa Tamkan spricht von „Gerüchten“ rund um Simone Kowalski 

Im Interview mit „Promiflash“ erklärte die 22-Jährige: „Ich muss ehrlich sein, wir alle, glaube ich, wissen nicht, was bei Simone ist. Was sie macht, wie es ihr geht. Man hört natürlich immer mal wieder das eine oder andere Gerücht.“ Was für Gerüchte, das führte Vanessa wohl nicht weiter aus. Zuvor äußerte sich bereits Fata Hasanovic gegenüber dem Online-Portal kritisch. In ihren Augen sei es „superschade“, was Simone mit ihrer Karriere mache. „Warum auch immer das passiert ist, man weiß es nicht, aber sie schien mir gesund und munter zu sein, von daher habe ich keinen Grund gesehen, warum man das aufgeben sollte“, führte sie weiter aus. Ob sich Simi selbst zu den anhaltenden Spekulationen äußern wird, bleibt abzuwarten. 

 

➨ Bereits kurz nachdem sie von Heidi Klum zu „Germany’s next Topmodel“ gekürt wurde, kündigte Simone an, sich zurückziehen zu wollen. Wie sie Fans ihre Entscheidung begründete, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: