Nur noch drei Beiträge auf Instagram: GNTM-Simone Kowalski räumt für 2020 auf

Was ist denn da schon wieder bei GNTM-Simone los? Die "Germany’s next Topmodel"-Siegerin 2019 sorgt schon seit dem Finale im Mai dieses Jahres immer wieder für Schlagzeilen. Verpasste Termine bei Modenschauen und wenig Aktivität auf Instagram sind nur zwei Punkte von vielen, die ihren Fans ganz und gar nicht gefallen. Kein Wunder, dass Simone Kowalski auf Instagram von Woche zu Woche mehr Follower verliert. Doch nun das! Auf ihrem Profil sind seit wenigen Tagen nur noch drei Beiträge zu sehen, die teils bereits mehr als ein halbes Jahr alt sind. Hat Simi sie etwa gelöscht? Auch ihre Anhänger sind verwundert. Einer schrieb: "Wo sind deine ganzen Beiträge?" Ein anderer wollte wissen: "Und wieso sind die ganzen Beiträge gelöscht?" Andere vermuteten bereits, dass die 22-Jährige gehackt wurde. Richtig scheint zu sein, dass GNTM-Simone ihre Posts selbst gelöscht hat, aber dafür scheint es auch einen Grund zu geben. Denn dieser Follower der GNTM-Schönheit weiß offenbar mehr und verriet in den Kommentaren: "Sie hat gestern in ihrer Story gesagt, dass sie 2020 einen Neustart macht und wieder aktiver wird." Während die Story von Simone Kowalski inzwischen zwar bereits wieder gelöscht ist, können sich die Fans also offenbar auf ein etwas anderes Jahr 2020 mit der GNTM-Siegerin freuen. Zudem startet mit Heidi Klum schon ganz bald die neue und inzwischen schon 15. Staffel von "Germany’s next Topmodel". Wir sind schon ganz gespannt!

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 31.12.2019, 10:15 Uhr

Für das neue Jahr 2020 scheint sich die einstige GNTM-Siegerin Simone Kowalski einiges vorgenommen zu haben. So löschte die 22-Jährige nun fast alle Beiträge auf Instagram und verwirrte damit ihre Follower. Doch gleichzeitig kündigte sie auch Veränderungen in ihren Instagram-Storys an und sprach hier über ihre Vorsätze für 2020. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: