Smudo

Michi Beck, The voice of germany, Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Samu Haber, the voice, Coach, Castingshow, prosieben, Die Fantastischen Vier, fanta4, sunrise avenue
Smudo
7
Videos
5
Artikel
2
Bilder
Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 21. September 2019, 00:00 Uhr

Wir haben Ralf Schmitz, Smudo und Joey’s Jungle im Interview zum Animationsfilm "Angry Birds 2" zum Quiz gebeten und getestet, ob sich die Sprecher vom Mächtigen Adler, Leonard und Jerry mit Vögeln auskennen oder nicht! Hier erfahrt ihr, wie sie sich geschlagen haben!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Angry Birds 2 Smudo Ralf Schmitz

Ab dem 19. September können kleine und große Fans im Kino wieder ihre Lachmuskeln im Animationsfilm „Angry Birds 2“ trainieren. Und natürlich geht das Abenteuer für Red, Leonard und Co. weiter. Im Interview verrieten Smudo und Ralf Schmitz, die Sprecher des mächtigen Adlers und des grünen Schweins Leonard, welche Entwicklungen ihre Figuren im zweiten Teil durchmachen:

„Ich hatte das Glück durch Leonard, dass er wirklich vom nur Bösen in jemanden sich verändert, der in Teamgeist denkt. Der sagt: „Okay, null Zusammenhalt, es macht ja auch Spaß dieses Gegeneinander und sich gegenseitig abschießen und wir müssen uns wehren, aber jetzt ist vorbei, jetzt müssen wir gemeinsam arbeiten.“ Das fand ich schon eine tolle Entwicklung und ich mag’s halt wahnsinnig, den zu sprechen, weil er alles darf! Das habe ich schon mal gesagt, er darf gut sein und böse.“

Doch nicht nur Leonard macht in der Fortsetzung eine krasse Entwicklung durch. Auch der mächtige Adler zeigt eine neue Seite an sich, wie Musiker Smudo verriet:

„Der Mighty Eagle ist ja eigentlich ein Feigling. Der will keinen Stress mehr haben, der will den ganzen Tag im Whirlpool sitzen und dann verfolgt ihn nicht nur die Pflicht sozusagen, in dieser einmaligen Situation, in der sich Schweine und Vögel zusammentun, um gegen die Feinde von der Eis-Insel zu kämpfen. Und da verdrückt er sich lange, er hatte noch eine Verbindung zum Bösewicht. Man würde zu viel verraten, aber eigentlich ist das die größte Verwandlung, die man haben kann. Nämlich von jemanden, der eher Egoist ist und nur für sich denkt, sich öffnet, seine Gefühle auf’s Parkett legt und nochmal alles verändern will. Den großen Fehler, den er gemacht hat, wieder gut machen will.“

Na, das klingt auf jeden Fall spannend! Welche Verwandlungen die Charaktere in „Angry Birds 2“ wirklich durchmachen, das erfahrt ihr am besten selbst - und zwar ab dem 19. September, wenn der Streifen endlich in unseren Kinos startet.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 18. September 2019, 11:48 Uhr

Endlich kommt "Angry Birds 2" in die Kinos und die Sprecher der Figuren Leonard und Mächtiger Adler, Ralf Schmitz und Smudo, wissen, welche krassen Entwicklungen die Charaktere im neuen Abenteuer durchmachen. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Hier gibt’s die Infos!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

"The Voice of Germany" hat neue Coaches! Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Michael Patrick Kelly, Yvonne Catterfeld sowie Michi Beck und Smudo von den "Fantastischen Vier" die Castingshow verlassen werden. Nur noch Mark Forster bleibt der Show erhalten. Doch nun weht neuer Wind auf den roten Stühlen der Erfolgssendung! ProSieben und Sat.1 bestätigten jetzt die prominenten Coaches für die neunte Staffel. Fans dürfen sich dabei auf ein Wiedersehen mit Rea Garvey freuen! Nach vier Jahren kehrt er zu "The Voice" zurück. Neu mit dabei ist die "No Roots"-Sängerin Alice Merton. Die 25-Jährige freute sich schon sehr über ihren neuen Job und verriet: "Ich bin sehr gespannt auf die neue Erfahrung und vor allem auf die Talente." Überraschend ist wohl vor allem der Dritte im Bunde: Rapper Sido! Er war zuvor beim Konkurrenz-Format "X Factor", das nur auf Sky zu sehen war, als Jurymitglied zu sehen. Wie sich die Coaches neben dem "The Voice"-Urgestein Mark Forster machen werden und ob Rea Garvey Vorteile durch seine Vorerfahrung in der Show hat, werden wir allerdings erst im Herbst erfahren, wenn die neue Staffel "The Voice of Germany" im Fernsehen läuft.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 27. Mai 2019, 11:18 Uhr

Mark Forster bleibt bekanntlich als einziger Coach der neuen Staffel "The Voice of Germany" erhalten, nachdem Yvonne Catterfeld, Team Fanta und auch Patrick Kelly nicht mehr dabei sind. Jetzt wurden die komplette, neue "The Voice"-Jury mitgeteilt! Erfahrt hier die Details!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Schlechte Nachrichten für alle Fans von "The Voice" - vor allem aber für die Anhänger von Yvonne Catterfeld. Die "Für dich"-Sängerin hängt ihren Job als Coach in der Castingshow an den Nagel und macht ihren legendären roten Sessel frei. Auf Instagram schrieb die 39-Jährige: "Ich habe es geliebt, als Coach für andere da zu sein, sie zu fördern, Potential zu entdecken, aber es ging auch über das normale Maß hinaus und ich war immer da für alle, die es in Anspruch nahmen. Die Arbeit als Coach hat mich selbst inspiriert und meine eigene Leidenschaft an der Musik geweckt." Genau deshalb will sich Yvonne jetzt wieder auf sich konzentrieren und auch wieder neue Songs schreiben. Als Schauspielerin bleibt sie zudem der Serie "Wolfsland" erhalten und - kleiner Trost für die Fans der Castingshow - auch bei "The Voice Senior" ist Catterfeld weiterhin mit am Start. Trotzdem scheint es, als würde die Jury von "The Voice of Germany" langsam zerbrechen. Erst vor ein paar Wochen verkündete Team Fanta, also Michi Beck und Smudo, das Ende in der Show. Auch Yvonne Catterfelds Fans zeigten sich auf Insta erschüttert. Einer schrieb: "Jetzt gibt es keinen Grund mehr, ‚The Voice" zu gucken." Ein anderer ist sich dagegen sicher: "Wir werden dich vermissen. Du bist nicht ersetzbar." Bisher hat ProSieben auch noch keinen Ersatz bekanntgegeben, wir sind aber schon sehr gespannt.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 07. Mai 2019, 09:49 Uhr

In der nächsten Staffel "The Voice of Germany" wird auch Yvonne Catterfeld nicht dabei sein. Erst vor wenigen Wochen verkündete Team Fanta sein Aus in der erfolgreichen Castingshow. Warum Yvonne künftig als Coach nicht mehr dabei ist und ob es bereits Nachfolger gibt, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die ProSieben-Show "The Voice of Germany" muss künftig ohne Michi Beck und Smudo von den "Fantastischen Vier" auskommen! Dies gaben die Rapper nun auf Instagram bekannt. "Nach fünf spannenden und erfahrungsreichen Jahren bei @thevoiceofgermany finden wir, dass es an der Zeit ist unser Doppelsieg Zepter weiterzureichen.", erklärten die zwei. Warum sich Michi und Smudo, die mit ihren Talenten 2014 und 2015 die Castingshow gewinnen konnten, genau für diesen Schritt entschieden haben ist noch nicht bekannt. Und auch wer in der nächsten Staffel neben Mark Forster, Yvonne Catterfeld Platz nehmen wird istnoch unklar. In den sozialen Medien wird der Abgang der "Fanta4"-Mitglieder jedoch sehr bedauert. So schrieb ein Instagram-User beispielsweise: "Nein, ohne euch ist es nicht dasselbe", während ein anderer vor allem den Humor der Jungs vermissen wird. Mit Jamie-Lee Kriewitz, meldete sich auch ein ehemaliges Talent der Fanta4 Mitglieder zu Wort. "Niemand kann die fantastischen Vier bei "The Voice of Germany" ersetzen.", schrieb die "Eurovision Song Contest"-Teilnehmerin von 2016. ProSieben wird dies für die kommende neunte Staffel, die für den März geplant ist, jedoch zumindest versuchen müssen.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 08. April 2019, 14:30 Uhr

Bei "The Voice of Germany" hören zwei Juroren auf! Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier gaben jetzt auf Instagram bekannt, dass sie an der nächsten Staffel der Show nicht mehr teilnehmen werden. Wie sich die Rapper verabschiedet haben und was ihre Fans dazu sagen, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Na, wer hat Angst vorm „Kelly-Mann“? Wie ihr ja wisst, startet am 18. Oktober 2018 endlich die neue Staffel von „The Voice of Germany“. Während "Sunrise Avenue"-Schnuckelchen Samu Haber eine Jury-Pause einlegt, nimmt für ihn Sänger Paddy Kelly auf dem berühmten roten Stuhl Platz. Doch der Neuzugang ist gefährlich und es scheint fast so, als hätten die anderen Coaches - Mark Forster, Yvonne Catterfeld sowie Smudo und Michi Beck - etwas Schiss vor dem 40-jährigen Musiker. Und so erklärten die Hip-Hop-Urgesteine Smudo und Michi Beck von „Die Fantastischen Vier“: „Michael Patrick hat ein erstaunliches, fast enzyklopädienhaftes Musikwissen, was ihn als Konkurrent natürlich gefährlich macht.“ Auch die „Für dich“-Sängerin Yvonne Catterfeld hat eine hohe Meinung von Paddy: „Er ist, glaube ich, mit Abstand der erfolgreichste und erfahrenste Künstler von uns.“ Mark Forster kennt ihn schon etwas länger und weiß: „Paddy ist als 'der Neue' natürlich erstmal gefährlich, weil ich ihn als Coach noch nicht so richtig einschätzen kann.“ Wenige Wochen vor dem Start von „The Voice of Germany“ zeigte sich Paddy Kelly übrigens bereits verdammt selbstsicher. Er behauptet: „Der Pokal ist hiermit reserviert!“ Wir sind gespannt, wie sich „der Neue“ schlagen wird. Den 18. Oktober haben wir uns auf jeden Fall schon dick im Kalender markiert!

Janina "Ninchen" Kötz 
Janina "Ninchen" Kötz
 22. September 2018, 02:44 Uhr
Der Starttermin steht bereits fest! Am 18. Oktober 2018 beginnt die neue Staffel von "The Voice of Germany". Während "Sunrise Avenue"-Schnuckelchen Samu Haber eine Jury-Pause einlegt, nimmt für ihn Sänger Paddy Kelly auf dem berühmten roten Stuhl Platz. Doch der Neuzugang ist gefährlich, wissen auch die anderen Coaches Mark Forster, Yvonne Catterfeld sowie Smudo und Michi Beck.
Itsin TV StarsItsin TV Themen