Sofia Carson

Disney, Descendants, Descendants 3, Dove Cameron, disney channel, Evie, mal, Cameron Boyce, Instagram, Booboo Stewart, Kenny Ortega, Thomas Doherty
Sofia Carson
54
Videos
1
Artikel
22
Bilder

News zu Sofia Carson:

Disney

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Nachdem Disneys "Descendants 3" bereits im August 2019 Premiere in den USA feierte, warten die deutschen Anhänger der Filmreihe bis dato vergebens auf die Ausstrahlung auf dem Disney Channel. Jetzt könnt ihr euch ein Datum fett im Kalender eintragen: Am 13. März läuft "Descendants 3" mit Dove Cameron, Sofia Carson, Booboo Stewart um 20:15 Uhr im Free-TV. Besonders gespannt dürfen Fans auf die neuen Gesichter im neusten Teil über die Nachkommen der Disney-Bösewichte sein. Cheyenne Jackson ist als Antagonist Hades zu sehen und "Ready Player One"-Darstellerin Jadah Marie schlüpft in die Rolle der Celia. Der dritte Teil der beliebten TV-Filme wird sicher besonders den Fans von Cameron Boyce ans Herz gehen. Er starb erst Anfang Juli 2019 nachdem er nachts einen epileptischen Anfall erlitt. Umso mehr freuen wir uns, dass sein Vermächtnis auch nach seinem Tod mit "Descendants 3" weiterlebt. Am Freitag, den 13. März 2020, könnt ihr euch nun also auf das neue und vorerst letzte musikalische Abenteuer mit Mal, Evie, Jay und Carlos im Disney Channel freuen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 14.02.2020, 11:17 Uhr

Dove Cameron, Sofia Carson und Cameron Boyce sind ein drittes und letztes Mal in "Descendants 3" zu sehen. Endlich gibt es auch einen Termin für den Musical-Film im deutschen Disney Channel. Ihr wollt wissen, wann ihr das neue Abenteuer von Mal, Evie und Carlos bei uns im TV verfolgen könnt? Hier erfahrt ihr es!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Disney

Disney Channel Stars, die nur Freunde waren Es gibt Stars, die durch den Disney Channel berühmt geworden sind und dort auch die Liebe fanden. Ein perfektes Beispiel dafür sind sicherlich Vanessa Hudgens und Zac Efron, die sich bei "High School Musical" kennen und lieben lernten. Doch es gibt auch genug Beispiele rund um Stars, bei denen es Liebesgerüchte gab, die aber nicht stimmten. Bleiben wir doch direkt bei "High School Musical", um genau zu sein bei Ashley Tisdale und Lucas Grabeel. Das etwas Verrückte an den Gerüchten? Das Duo spielte in den Filmen Bruder und Schwester. Sie sollen sich beim Dreh sogar gehasst haben, konnten ihre Differenzen aber überwinden. Ein Paar waren sie aber nie! Ähnlich lief bei Selena Gomez ab, die in "Die Zauberer vom Waverly Place" die Schwester von David Henries Charakter spielte. Gerüchte um eine Beziehung machten dennoch die Runde. Aber: Auch privat hatte das Duo eine Art Bruder-Schwester-Beziehung und 2017 heiratete der Schauspieler dann auch eine Andere. Auch bei Demi Lovato und Nick Jonas gab es immer wieder Liebesgerüchte, doch auch hier bestand lediglich eine sehr gute Freundschaft. Diese hat bis heute gehalten! Und da Demi sich eher in Joe Jonas verguckt hatte, als sie gemeinsam "Camp Rock" drehten, wäre es mit seinem Bruder Nick wohl auch ein klein wenig zu viel des Guten gewesen. Auch bei den "Descendants" hat es schon reichlich Gerüchte rund um mögliche Liebschaften gegeben. Dabei ging es um Sofia Carson und den inzwischen verstorbenen Cameron Boyce. Sofia gestand aber schon längst, dass die beiden Freunde sind, seitdem Cam 14 Jahre alt war und sie ihn immer nur als eine Art kleinen Bruder wahrgenommen hat. Kommen wir zum letzten angeblichen Paar: Cole Sprouse und Debby Ryan. Das Duo spielte zwar in der Serie "Zack & Cody an Bord" ein Pärchen und stand dabei sogar drei Jahre gemeinsam vor der Kamera, doch mehr als eine Freundschaft entstand auch hier nicht.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.02.2020, 07:00 Uhr

Sofia Carson und Cameron Boyce? Selena Gomez und David Henrie? Das sind nur einige von vielen Stars, die gemeinsam für den Disney Channel gearbeitet haben und über die es auch Liebesgerüchte um eine Beziehung gab. Aber: Alles falsch, wie sich herausstellte! Welche Stars wirklich nur Freunde waren, verraten wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Sofia Carson
Sofia Carson

Sofia Carson hat im Rahmen der "Young Hollywood Class of 2020" der "Teen Vogue" ein Interview gegeben. Gesprochen hat sie dabei mit keiner Geringeren als Priyanka Chopra Jonas und gestand dabei unter anderem, dass sie gemobbt wurde. "Ich habe nie wirklich reingepasst in das alltägliche Leben. Ich wollte nie zu viele Freunde haben. Ich war immer eine Art Nerd und wurde deshalb auch gemobbt, als ich aufgewachsen bin. Wenn ich nicht gelernt habe, habe ich Tanzstunden genommen oder einen Song geschrieben", verriet die schöne Schauspielerin. Doch alles änderte sich, als sie ihre erste große Rolle in der "Descendants"-Reihe bekam. "Es war der Moment, in dem sich mein Leben komplett verändert hat. Ich habe vorher nie wirklich geschauspielert. Mein einziger Job zuvor war eine Gast-Rolle in ‚Austin & Ally‘", verriet die heute 26-Jährige und fügte hinzu: "Am ersten Tag am Set haben wir die Eröffnungsnummer ‚Rotten to the Core‘ aufgenommen. Meine Mutter kam eingeflogen und ich erinnere mich, dass ich Schmetterlinge im Bauch hatte, aber es war magisch. Der Film ist wie ein Märchen und die Dreharbeiten haben sich auch wie ein Märchen angefühlt." Tja, verrückt, wie sich die Karriere der schönen Sofia Carson seitdem entwickelt hat und wie sie inzwischen sogar als Musikerin richtig durchstartet.

David Maciejewski
David Maciejewski
 06.02.2020, 14:30 Uhr

Mit der "Descendants"-Filmreihe ist Sofia Carson als Schauspielerin so richtig durchgestartet. Auch musikalisch konnte sie inzwischen viele Erfolge verbuchen. Jetzt berichtete sie von der magischen Zeit bei den Disney-Channel-Hits und verriet zudem, dass sie in ihrer Jugend gemobbt wurde. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Sofia Carson
Sofia Carson

Sofia Carson denkt an ihren verstorbenen Kollegen Cameron Boyce. Zusammen mit ihm sowie Dove Cameron und Booboo Stewart, spielte sie in insgesamt drei Teilen der Disney-Channel-Filmreihe "Descendants" mit. Und die Fanbase ist nach wie vor groß, denn mittlerweile haben die Musikvideos zu den Songs aus dem dritten Teil 111 Millionen Klicks nach nur fünf Tagen erreicht. Ein Meilenstein! Auf Twitter schrieb Sofia zu diesen News: "Die Kern-Vier für immer." Und auch die Fans der Schauspielerin feiern den Post und vor allem erinnern sie sich an Cameron Boyce. Einer schrieb beispielsweise: "Du und der Cast, ihr verdient das so sehr. Glückwunsch, ich werde immer stolz sein und ich liebe euch so sehr." Jemand anderes geht die Erinnerung an Cameron Boyce sehr nah und twitterte: "Herzlichen Glückwunsch an alle, die an den Filmen gearbeitet haben. Ihr alle solltet wirklich stolz sein und zu Cameron: Er war so talentiert, großzügig und hat Positivität in die ganze Welt verbreitet. Wir werden dich nie vergessen und dein Vermächtnis fortsetzen." Wie schön zu sehen, dass sowohl Co-Stars als auch Fans nach dem schrecklichen Tod von Cameron Boyce so liebevolle Worte für den Schauspieler haben. Leider ist noch immer nicht bekannt, wann hierzulande "Descendants 3" auf dem Disney Channel ausgestrahlt wird.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 02.12.2019, 12:47 Uhr

Während wir hierzulande noch sehnsüchtig darauf warten, dass "Descendants 3" endlich auf dem Disney Channel ausgestrahlt wird, konnten die US-Fans den Film schon im Sommer dieses Jahres sehen. Und der Erfolg reißt nicht ab: Nach nur fünf Tagen konnten die Musikvideos aus dem Streifen schon 111 Millionen Klicks verbuchen. News dazu hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dove Cameron
Dove Cameron

Dove Cameron ist bereits drei Mal in die Rolle der Mal in Disneys Filmreihe "Descendants – Die Nachkommen" geschlüpft. Doch obwohl sie hier Freunde für’s Leben fand, wie zum Beispiel Sofia Carson und auch ihre große Liebe in ihren Co-Star Thomas Doherty, verriet die Schauspielerin nun, dass sie es sich nicht vorstellen kann, ein viertes Mal die Tochter der dunklen Fee Maleficent in der Disney-Channel-Produktion zu übernehmen. Den Grund dafür erläuterte sie gegenüber "Entertainment Tonight": "Ich mag die Idee nicht, es ohne Cameron zu machen, ich weiß nicht, wie die Handlung wäre oder wie der Film aussehen würde." Dennoch hatte die 23-Jährige Spaß an den Dreharbeiten und erzählte weiter: "Aber ich liebe die Filmreihe auch und ich liebe den Regisseur Kenny Ortega und ich liebe Disney und den Cast. Ich habe diese Zeit meines Lebens geliebt." Erst vor kurzem meinte Dove, dass es auf jeden Fall noch Raum für Spin-offs und weitere Geschichten über die Nachkommen der Disney-Bösewichte geben würde. Ihr Co-Star Mitchell Hope, der in "Descendants" Mals große Liebe Ben verkörpert, wäre nicht abgeneigt, erneut in die Rolle zu schlüpfen, wie er erst kürzlich in einem Interview verriet. Ob die Macher der erfolgreichen Filmreihe auch ohne Cameron Boyce einen vierten Teil veröffentlichen, das bleibt abzuwarten. Und nach wie vor warten Fans auch immer noch ungeduldig darauf, dass der dritte "Descendants"-Streifen auch endlich in Deutschland erscheint. Einen Termin gibt es laut Disney nämlich noch immer nicht.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 06.11.2019, 16:39 Uhr

Drei erfolgreiche Teile von Disneys "Descendants" gibt es schon. Für Dove Cameron war die Zeit am Set ganz besonders, doch ein viertes Mal will sie nicht mitspielen und kann sich auch keine weitere Fortsetzung vorstellen. Der Grund ist ihr verstorbener Co-Star Cameron Boyce. Mehr Details gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars

Kendall Jenner gehört zu den gefragtesten Models der Welt und durfte schon weltbekannte Marken tragen und präsentieren. Natürlich kam es dann auch vor, dass ein anderer Star die Looks trug, die die 23-Jährige bereits auf dem Laufsteg präsentierte. Jetzt kam es allerdings dazu, dass Kendall über den Catwalk des "Giambattista Valli Loves H&M"-Events lief und währenddessen "Descendants"-Star Sofia Carson in der ersten Reihe der Show in Rom saß. Und sie trug exakt dasselbe Kleid wie sie! Klassischer Fashion-Fauxpas würden manche sagen, doch beiden Stars stand der Look unglaublich gut. Sofia zeigte sich in dem roten Kleid den Fotografen und trug die Schulterpartie ein klein wenig anders als ihre Model-Kollegin Kendall. Es war übrigens auch nicht das erste Mal, dass Kendall den Look trug. Im Rahmen der neuen Kampagne der Marke entstanden bereits Fotos von ihr darin. Der "Vogue" verriet Jenner zu dem Thema: "Wir hatten eine tolle Zeit. Ich komme nicht oft genug nach Rom, deshalb haben wir die Stadt ein wenig erkundet und in den Gärten Kleider anprobiert. Es war eine rundum witzige Erfahrung." Wie witzig sie es nun fand bei einem Event optisch nicht einzigartig zu sein, ist nicht klar. Doch sowohl Kendall Jenner als auch Sofia Carson sahen in dem Outfit klasse aus. Wir sagen: Ein klares Unentschieden! Oder was denkt ihr?

David Maciejewski
David Maciejewski
 25.10.2019, 14:05 Uhr

Auf einem Event zu sein und hier aus Versehen das Gleiche zu tragen, dürfte für viele die Hölle sein. So war es jetzt zufällig auch in Rom beim „Giambattista Valli Loves H&M“-Event. Sowohl Model Kendall Jenner als auch „Descandants“-Darstellerin Sofia Carson trugen das gleiche Kleid. Doch wem stand es denn jetzt besser? Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars