Solange Knowles

Solange Knowles

Die Sängerin und Schauspielerin Solange Piaget Knowles kam am 24. Juni 1986 in Houston im US-Bundesstaat Texas zur Welt. Ihre ältere Schwester ist die Sängerin Beyoncé. Im Jahr 2001 nahm Solange Knowles, begleitet von Destiny‘s Child, den Titelsong für die Serie „Die Prouds“ auf. Als Schauspielerin war Knowles erstmals im Jahr 2002 in der Serie „Taina“ zu sehen. Ein Jahr später kam mit „Solo Star“ ihr erstes Album auf den Markt. Es erreichte Platz 49 in den US-amerikanischen Charts und verkaufte sich rund 120.000 Mal. In den Jahren 2004 bis 2007 war Knowles mit Danie lSmith verheiratet, im Oktober 2004 wurde ihr Sohn Daniel geboren. Ebenfalls im Jahr 2004 war Knowles in ihrer ersten Filmrolle in „Johnson Family Vacation“ zu sehen. Ihr zweites Album „Sol-Angel and the Hadley St. Dreams“ erschien im August 2010, stieg in den USA auf Platz neun der Hitparade und wurde etwa 250.000 Mal verkauft. Seit November 2014 ist Knowles mit dem Regisseur Alan Ferguson verheiratet.

 
2
Videos
1
Artikel
21
Bilder

News zu Solange Knowles:

Ist Beyoncé dank ihrer Mutter
Regina Fürst
Regina Fürst
 03.06.2019, 15:12 Uhr

Stellt euch vor, ihr seid als Kind von einem Disney-Film geradezu besessen. Und dann, Jahre später, dürft ihr in einem Remake selbst eine Rolle übernehmen. Klingt verrückt, ist Sängerin Beyoncé aber ungefähr so passiert, wie ihre Mutter Tina Knowles Lawson nun ausplauderte. Ab dem 17. Juli 2019 ist ihre berühmte Tochter in „Der König der Löwen“ als Nala zu hören. Alle Details über die Rolle von Jay Zs Ehefrau bekommt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Karriere und Kinder passt nicht zusammen, denkt ihr? Stimmt nicht! Einige Stars konnten sich sogar gar nicht früh genug fortpflanzen und so wurden sie schon im Teenageralter Eltern! So war es auch bei Soulqueen Aretha Franklin, die 2018 im Alter von 76 Jahren starb. Sie hinterließ der Welt vier Kinder. Ihren ersten Sohn bekam die Diva dabei schon im zarten Alter von gerade mal 12 Jahren. Zwei Jahre kam Sohn Edward auf die Welt. Wer die Papas sind, ist nicht bekannt. Auch die Schwester eines anderen Gesangswunders wurde bereits als Teenager Mutter: Beyoncés Schwester Solange Knowles. Sie heiratete ihren Freund Daniel Smith 2004 mit süßen 17. Ihr gemeinsamer Sohn, Daniel Junior, erblickte noch im gleichen Jahr das Licht der Welt. 3 Jahre später scheiterte die Ehe jedoch bereits. Daniel blieb trotzdem nicht ihr einziges Kind In unserer Liste berühmter Teenie-Eltern darf auch der Basketball-Superstar LeBon James nicht fehlen. Der 2,03 Meter große Mann startete im Alter von 19 Jahren nicht nur seine einmalige Sportlerkarriere, sondern wurde auch Vater. Mittlerweile haben er und Ehefrau Savannah Brinson drei Kinder. Das Paar ist schon seit der Highschool zusammen. Wie süß! Eine weitere Promi-Dame, die schon früh Mutter wurde, ist Anna Nicole Smith. Die mittlerweile verstorbene Berufsblondine war vor allem dafür bekannt, dass sie den 63 Jahre älteren Geschäftsmann J. Howard Marshall heiratete. Die damals 26-Jährige war zu dem Zeitpunkt jedoch schon Mutter eines Kindes. Ihr Sohn Daniel stammt aus ihrer ersten, zweijährigen Ehe mit einem Koch. Sie brachte ihn im Alter von 18 Jahren zur Welt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.03.2019, 09:00 Uhr

Einige Stars haben sich schon früh reproduziert. Aretha Franklin, Anna Nicole Smith oder auch Solange Knowles sind berühmte Promi-Mütter, die im Teenager-Alter schwanger wurden. Kinder bekamen quasi Kinder. Ihr wollt mehr Beispiele hören? Dann verpasst den ersten Teil unseres Videos nicht.

„it's in TV“-Stars
 07.06.2017, 14:36 Uhr

Nach so einigen Posts auf Instagram während Beyoncés zweiter Schwangerschaft, ist es aktuell ruhig geworden auf ihrem Account. So ruhig, dass viele vermuten, dass die Twins schon auf der Welt sind. Zudem soll auch Queen Bees Mutter in einem Warteraum eines Krankenhauses in Los Angeles gesichtet worden sein. Was noch dafür spricht, dass die Twins bereits auf der Welt sind, erfahrt ihr im Video.

„it's in TV“-Stars