Sonja Zietlow

Sonja Zietlow: So hat sich die Dschungelcamp-Moderatorin verändert!

Sonja Zietlow:
Regina Fürst
Regina Fürst
 24.01.2019, 14:22 Uhr

Seit 2004 ist Sonja Zietlow das Aushängeschild des australischen Dschungels – zumindest für viele Deutsche. Mit ihren bissigen Sprüchen hat sich die „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Moderatorin über die Jahre in die Herzen der TV-Zuschauer gebrabbelt. Doch seit Sendungsstart hat sich im Leben der attraktiven Ex-Pilotin einiges getan und damit meinen wir nicht nur die optische Komponente!

Immer gleich und trotzdem anders: Sonja Zietlow und ihr Kurzhaarschnitt 

Sonja Zietlow mit langen Haaren? Ja, das gab es tatsächlich mal! Die Evolution ihres Hairstylings erklärte Sonja 2015 gegenüber RTL folgendermaßen: „Dann hatte ich sie zwischendurch mal länger und dann wollte ich sie mir lang wachsen lassen und dann dachte ich mir 'Scheiß doch drauf. Mal wieder kurz'. Und dann wurden sie irgendwie immer kürzer und dann dachte ich 'Je kürzer, dann müssen sie auch wieder blond werden'.“ Doch während sich Sonjas Frisur über die Jahre immer wieder, wenn auch nur minimal, veränderte, scheint ihr Gesicht den Zeichen der Zeit einfach zu trotzen.

Botox und Hyaluron? Warum nicht! Sonja Zietlow steht zu ihren Beauty-Eingriffen 

Nahezu faltenfrei wie an Tag eins präsentiert sich die Moderatorin dem Dschungel-Publikum auch in der aktuellen 13. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Vermutlich um Fans und Presse direkt den Raum für Spekulationen zu nehmen, bestätigte die Camp-Kennerin 2017 gegenüber der „Bild“: „Ein bis zwei Mal im Jahr lasse ich mir Botox spritzen." Auch auf Hyaluron hat die gebürtige Bonnerin, die seit 2003 mit Gagschreiber Jens Oliver Haas verheiratet ist, gesetzt. Tja, so wie das RTL-Format ohne Sonja und ihren Kollegen Daniel Hartwich nicht denkbar wäre, so, gehen eben auch das Camp und Schönheits-Eingriffe miteinander einher. So gelangte auch die diesjährige Dschungelcamp-Kandidatin Doreen Dietel, die an Tag 13 raus aus den australischen Busch musste, wegen ihres verfuschten Lippen-Eingriffs vor über 20 Jahren wieder in den Schlagzeilen.

Schwerer Verlust für IBES: Dirk Bach starb wahrscheinlich an Herzversagen 

Die jedoch größte und wohl schmerzhafteste Veränderung in Sonjas Leben dürfte auch Fans von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in Erinnerung geblieben sein: Am 1. Oktober 2012 starb Sonjas beliebter Co-Moderator Dirk Bach mit nur 51 Jahren. Die wahrscheinliche Todesursache: Herzversagen. Der Part von Paradiesvogel „Dickie“, wie Sonja ihre bessere TV-Hälfte stets nannte, wurde ab 2013 von Daniel Hartwich übernommen.

Mit „Dickies“ Tod wurden die Dschungeloutfits von Sonja Zietlow schlichter  

Dirk Bachs Tod riss in vielerlei Hinsicht eine große Lücke in das Erfolgsformat. Unvergessen bleiben beispielsweise seine schrillen Outfits, zu welchen Sonja stets etwas Passendes kombinierte. Doch mit Dirk Bachs plötzlichem Tod, musste auch das Thema Kleidung umgemodelt werden: Mit ihren bunten Outfits fühlte sich Sonja neben ihrem neuen Kollegen Daniel Hartwich wie ein „Zirkuspferd“. Deswegen erklärte die Moderatorin 2015 gegenüber RTL „habe ich mir gedacht, ich ziehe das an, was ich einfach so mag“. Übrigens: Der Comedypreis in der Kategorie „Beste Moderation“, den Sonja zu ihrer Empörung für die erste Staffel ohne Dirk bekam, hat einen ganz besonderen Platz gefunden. Er soll, wie sie 2016 gegenüber der „Goldenen Kamera“ verriet, pink angesprüht auf Dirk Bachs Grab stehen. Eine liebevolle Geste, die ihren „Dickie“ sicherlich gefreut hätte. 

Wer sich selbst noch einmal von Sonjas Wandlung über die Jahre überzeugen möchte, der kann noch bis zum 26. Januar 2019 täglich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ einschalten. Und auch, wenn für viele Sonja, die Medienberichten zufolge einen IQ von 132 haben soll, die unangefochtene Dschungelkönigin der Herzen bleibt, hat sie leider keinen Anspruch auf den Thron. Noch nicht raus und damit nach wie vor im Rennen um die Krone sind: Chris Töpperwien, Bastian Yotta, Evelyn Burdecki, Felix van Deventer, Peter Orloff und Sandra Kiriasis. Neben Doreen Dietel mussten auch bereits Tommi Piper, Leila Lowfire, Sibylle Rauch, Gisele Oppermann und Domenico de Cicco ihre (wenigen) Sachen packen (Stand 24. Januar 2019 - 13.30 Uhr).

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: