Sophia Vegas

Krankenhaus Insta-Post: Geht es Sophia Vegas' Baby gut?

Babyalarm bei Sophia Vegas? In Ihrer Insta-Story teilte sie ein Video von sich und Daniel Charlier, dem Vater ihres - noch - ungeborenen Kindes auf dem Krankenhaus. Kommt das Baby also früher als erwartet? Ganz so schlimm ist es auf jeden Fall nicht, denn im Video scherzt die 31-Jährige noch darüber, dass sie aus Versehen bei der Notfallaufnahme, statt beim normalen Eingangs waren. Einige Stunden später folgte ein Foto auf Instagram, auf dem Sophia lächelnd im Krankenbett liegt, während ihr Freund Daniel ihre Hand hält. Es scheint also alles wieder gut sein. Gegenüber RTL sprach der Reality-TV-Star über die Gründe ihres Krankenhausaufenthalts. Ihr Baby sei ein bisschen zu klein für die 37. Schwangerschaftswoche. Anschließend wurde noch der Herzschlag und die Bewegung des Babys überprüft. Zum Glück ist aber alles in Ordnung, "Falscher Alarm!" sagt Sophia selbst dazu. Aufgrund der Größe des Babys kann es aber trotzdem gut sein, dass die Geburt frühzeitig eingeleitet werden muss. Wir drücken Sophia Vegas definitiv weiter die Daumen, dass alles gut geht und ihr Baby gesund auf die Welt kommt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 29.01.2019, 00:00 Uhr

Geht es Sophia Vegas' Baby gut? Diese Frage stellten sich einige ihrer Fans, nachdem Sophia Fotos und Videos aus dem Krankenhaus teilte. Um was genau es in ihrem Insta-Post ging und wie es um das Baby steht, erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: