Sophia Vegas

Sophia Vegas: Schwangerschaft nach Rippen-OP

Wie gefährlich ist die Schwangerschaft von Sophia Vegas nach ihrer Rippen-OP wirklich? Wie wir seit ihrem Auftritt bei „Promi Big Brother“ wissen, wird die 31-Jährige bald Mama, ließ sich allerdings vor einigen Monaten operativ ihre Rippen entfernen. Ihre Idee dahinter: Eine NOCH schmalere Wespentaille. Doch wird ihr diese OP nun zum Verhängnis? RTL durfte Sophia jetzt zu einem Ultraschalltermin begleiten, bei dem ihre Frauenärztin gegenüber dem Sender verriet: „Die Rippenentfernung hat keine Auswirkungen auf die Schwangerschaft. Das Baby wächst im Uterus und hat nichts mit den Rippen zu tun.“ Das Baby ist also nicht in Gefahr! Auch sonst passt Sophia sehr auf sich und das Baby auf: Sie verzichtet beispielsweise auf’s Haarefärben oder trinkt keinen Kaffee und stattdessen lieber Tee. Ganz klar: Sophia Vegas und ihr Liebster, der amerikanische Geschäftsmann Daniel Charlier, freuen sich riesig auf ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs. Während es nämlich für Sophia Vegas - ehemals Wollersheim - das erste Baby ist, ist ihr Freund bereits dreifacher Daddy.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 24.09.2018, 12:22 Uhr

Sophia Vegas ist mit ihrem ersten Baby schwanger. Ihr Freund, der amerikanische Geschäftsmann Daniel Charlier, ist bereits dreifacher Vater, freut sich aber riesig über ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs. Aber: Wie gefährlich ist eigentlich ihre Schwangerschaft nach ihrer Rippen-OP? Wir haben es herausgefunden. Mit nur einem Klick, erfahrt ihr es auch.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: