Sophia Vegas

Vorbereitung auf die Geburt: Sophia Vegas noch planlos

Sophia Vegas steckt mitten in den Baby-Vorbereitungen! In ihrer Insta-Story sprach die 31-Jährige über all das, was ihr noch für die Ankunft ihres Babys fehlt. Und das ist offenbar Einiges! So verriet sie: „In 3 Wochen ist es soweit und ich hab noch gar nichts.“ Des Weiteren plauderte die Freundin von Daniel Charlier aus: „Ich hab’ noch nicht mal eine Notfalltasche gepackt, wenn das Baby spontan kommen möchte.“ Nach solchen Aussagen blieben aufgebrachte Nachrichten natürlich nicht aus, weshalb sie anschließend auf einige Fan-Antworten einging: „So Leute jetzt krieg ich natürlich wieder tausende Nachrichten - ‚was du hast noch nix gekauft‘“, Danach stellte sie dann eine interessante Frage: „Was sind denn Spucktücher?“ Kurze Erklärung für Sophia: Spucktücher werden über die Schulter gelegt, damit beim Bäuerchen des Babys nicht alles auf den Klamotten landet. Schlussendlich listete Sophia auf, was sie alles noch für ihr Baby braucht: „Also ich brauche Spucktücher, Botox - dringend - Wickeltisch, den hab ich auch noch nicht!“ Bezeichnend das Botox auf ihrer Liste vor dem Wickeltisch kommt. Neben all den Übermüttern im Netz ist eine etwas verplante Sophia Vegas aber irgendwie auch sympathisch. Wir hoffen jedoch, dass sie sich, beispielsweise von Vater Daniel Charlier, noch zur weiteren Vorbereitung motivieren lässt!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 18.01.2019, 00:00 Uhr

In knapp drei Wochen soll es soweit sein: Die Geburt von Sophia Vegas’ Kind steht bevor. In ihrer Insta-Story erzählt die Freundin von Daniel Charlier ihren Fans jetzt, wie planlos sie bei den Geburts-Vorbereitungen derzeit noch ist. In unserem Video zeigen wir euch, was Sophia noch braucht und welche Fragen sie sich stellt.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: