Sophie Hunter

Benedict Cumberbatch, Schwanger, Kind, Nachwuchs, doctor strange, sherlock, Schauspieler, Baby, Schwangerschaft, Babybauch, Dissen, Fans
Sophie Hunter
5
Videos
2
Bilder

News zu Sophie Hunter:

 22.10.2016, 13:57 Uhr

Sophie Hunter ist schwanger! Die Ehefrau des Sherlock Darstellers Benedict Cumberbatch erwartet ein Baby – dies berichtet das Promimagazin „E!News“. Das Paar zeigte sich vergangenen Donnerstag bei der Premiere des neusten Films von Cumberbatch „Dr. Strange“. Das Babybäuchlein der 38-Jährigen war dabei jedoch kaum sichtbar, da das schwarze, fließende Abendkleid jegliche Kurven gut kaschierte. Für das Paar wird es ihr zweites gemeinsames Kind sein, ob der 16 Monate alte Christopher sich auf einen Bruder oder ein Schwesterchen freuen kann ist bisher nicht bekannt. Wir gratulieren Sophie und Benedict herzlich und wünschen eine unkomplizierte Schwangerschaft!

„it's in TV“-Stars
 06.10.2016, 13:54 Uhr

Benedict Cumberbatch hat sich im Interview mit der „Vanity Fair“ über seine Fans ausgelassen und sie ziemlich krass beleidigt. Der Grund für sein loses Mundwerk ist eine bestimmte Gruppe weiblicher Fans. Sie nennen sich die „Cumberbitches“ und sind ziemliche Hardcore-Fans des 40-Jährigen. Zudem sorgt diese Gruppe für fiese Gerüchte über den Schauspieler und das gefällt ihm natürlich nicht. Am 27. Oktober 2016 kommt „Doctor Strange" mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle in die deutschen Kinos.

„it's in TV“-Stars
 19.07.2016, 09:11 Uhr

Benedict Cumberbatch wird 40 Jahre alt! – Der Schauspieler feiert am 19. Juli seinen runden Geburtstag und darf schon jetzt auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Zu den Highlights seines Schaffens gehören unter anderem die Serie „Sherlock“, seine kommende Rolle in „Doctor Strange“, sowie seine Arbeit am Theater bei „Frankenstein“. Privat ist der 40-Jährige glücklich mit Sophie Hunter verheiratet. Die beiden haben zudem einen gemeinsamen Sohn. Wir wünschen alles Gute zum Geburtstag, lieber Benedict!

„it's in TV“-Stars
Milos Raonic
Milos Raonic
 11.07.2016, 16:40 Uhr

In Wimbledon schlägt das Herz der Tenniswelt. Wenn die Tenniselite bei diesem prestigeträchtigen Turnier antritt, dann trifft sich dort Prominenz aus der ganzen Welt. Am 10.Juli kam es nun zu dem Höhepunkt, als sich Milos Raonic und Andy Murray zum Finale der Männer auf dem heiligen Rasen begegneten. Während sich die Beiden auf dem Platz duellierten, konnte man Adel, Stars und Sternchen im Publikum betrachten - wie gerne hätten wir da mal Mäuschen gespielt! Während Prinz William und seine Kate ausgelassen wie selten aussahen, räumten Bradley Cooper und Supermodel-Freundin Irina Shayk mit den ständigen Trennungsgerüchten auf. Doch das waren nicht die einzigen Promis im Publikum. Wer bei dem Schaulaufen der internationalen Celebrity-Elite noch mit dabei war, erzählen wir euch in unserem Beitrag!

„it's in TV“-Stars
 11.11.2015, 12:24 Uhr

Sherlock Holmes trifft die Queen! Vergangenen Dienstag besuchte Benedict Cumberbatch den Buckingham Palast in London und traf zum allerersten Mal in seinem Leben Queen Elisabeth II. Die Monarchin zeichnete den Schauspieler mit einem besonderen Titel aus – Cumberbatch ist jetzt „Commander of the Order of the British Empire“. Die dazugehörige Medaille holte der 39-Jährige in Begleitung seiner Frau Sophie Hunter ab und war wegen der Ehre ganz schön aufgeregt: "Es ist eine einmalige Gelegenheit, und ich fühle mich sehr privilegiert, hier zu sein und bin geschmeichelt, dass ich auf diese Art beachtet werde" – so Benedict gegenüber BBC. Der Schauspieler gehört mit seinen 39 Jahren zu einem der jüngsten, an den der Titel des CBE jemals verliehen wurde.

„it's in TV“-Stars