Stefanie Giesinger: Das tapfere Topmodel & Siegerin von GNTM

Stefanie Giesinger

Name: Stefanie Giesinger
Geburtsdatum und -ort:  27. August 1996 in Kaiserslautern
Sternzeichen: Jungfrau
Größe: 1,77 m
Partner: Marcus Butler
 

Ein großer Traum von Stefanie Giesinger blieb bislang unerfüllt

Spitze Zungen würden behaupten, dass sie eine der wenigen „Germany’s next Topmodel“-Gewinnerin ist, die es geschafft haben. Stefanie Giesinger sicherte sich 2014 das Model-Krönchen – pardon, das Cosmpolitan-Cover, natürlich! Auch Jahre nach ihrem Sieg steckt die Rheinland-Pfälzerin mitten im Jetset-Alltag und beweist auf verschiedenste Art und Weise, welche Talente in ihr schlummern. Inzwischen ist Heidis Ex-Schützling auf vielen Ebenen zu einem echten Star geworden. Auf Facebook versammelt Stefanie fast eine Million, auf Instagram sogar mehr als 3,6 Millionen Fans um sich, die sie auf ihren Reisen rund um den Globus begleiten. International geht es bei ihr definitiv zu. Immerhin steht sie nicht mehr - wie zu Beginn ihrer Karriere - bei der deutschen Klum-Agentur „ONEeins fab Management“ unter Vertrag. Die am 27. August 1996 geborene Beauty mit russischen Wurzeln wechselte zur New Yorker Agentur „Muse Model Management“. Ihren Traum als „Victoria’s Secret“-Engel über den Laufsteg zu schweben, konnte sich Stefanie bislang noch nicht erfüllen. Also ist erstmal weiter Daumen drücken angesagt!

Schauspiel-Debüt und Unternehmer-Sinn: Stefanie Giesinger ist experimentierfreudig

Aber nicht nur als Instagram-, Werbe- und Laufsteg-Gesicht schätzen Fans ihr Idol. Auch auf der großen Kino-Leiwand war Stefanie Giesinger bereits zu sehen. In Detlev Bucks 2018 gestarteten Drama „Asphaltgorillas“ gab sie in der Rolle der Oxana ihr Film-Debüt. Ob wir in Zukunft von Steffi noch mehr vom gemütlichen Kino-Sessel aus sehen können? Abwarten! Sonst hätten wir noch eine Zweit-Karriere als Unternehmerin im Angebot. Denn: Am 27. Oktober 2018 launchte Stefanie in Zusammenarbeit mit „dm“ ihre eigene Gesichtspflege-Marke.

Das Model & die Liebe: In YouTuber Marcus Butler fand Steffi ihren Seelenverwandten

In einem Interview von 2018 wurde die Globetrottein Stefanie Giesinger nach den drei wichtigsten Dingen in ihrem Leben gefragt. Ihre Antwort darauf: ihre Freunde, ihre Eltern und – na, klar – boyfriend Marcus Butler. Deswegen soll auch der hier nicht unerwähnt bleiben! Auf der „amfAR“-Gala 2016 in Cannes lernte Stefanie den britischen YouTuber kennen, aber nicht lieben. Sie hatte zunächst nur eine Freundschaft im Sinn, wie sie im August 2016 der „Cosmpolitan“ verriet: „(…) wir haben uns so gut unterhalten, da habe ich ihn nach seiner Handynummer gefragt. Wirklich nur, weil ich dachte, dass wir Buddies werden könnten.“ 2017 wagten die Turteltauben sogar einen ganz besonderen Schritt, den sich andere Paar nach zehn Jahren Beziehung nicht trauen würden: Sie ließen sich tatsächlich ein Partner-Tattoo stechen. Eine gewagte Idee, aber ihre überdauernde Liebe gibt ihnen Recht - auch wenn sie für diese einige Hürden überwinden müssen. Immerhin führen das Model und der Internet-Star eine Hauptstadt-Fernbeziehung: Steffi lebt in Berlin, Marcus in London.

Kampf mit der Krankheit: Stefanie Giesinger bleibt stets positiv

Obwohl das Model Stefanie Giesinger stets tapfer in die Kamera lächelt, ist ihr Alltag oftmals alles andere als leicht. Seit ihrer Geburt leidet sie an der Krankheit Volvolus durch Malrotation - einer Verdrehung des Darms -, die ihr einige Krankenhaus-Aufenthalte und Operationen beschert hat und sogar fast das Leben gekostet hätte. Ein Glück, dass Stefanie ihre drei wichtigsten Dinge bestimmt stets im Herzen trägt: ihre Freunde, ihre Familie und ihren Freund Marcus Butler.
 

Drei spannende Fakten über Stefanie Giesinger, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✓ Stefanie Giesinger ist glücklich, ihre Narbe am Bauch zu haben, da sie die Beauty stets daran erinnert, wie stark sie ist
✓ In der 14. Staffel „Germany‘s next Topmodel“ kehrte Steffi als Gastjurorin zurück
✓ Das Erste, was das Model am Morgen macht, ist auf sein Handy schauen

117
Videos
14
Artikel
18
Bilder

Betty ( ich nicht, aber Lena oder Stefanie ) Christina ( Lena ) TheBeauty2Go ( Steffi, Lena ) Toni ( Lena ) Pia ( Lena ) Sally ( Lena ) Elena ( ohne Heidi niemand, Lena würde Sinn machen ) Die 14. Staffel von "Germany’s next Topmodel" ist gerade vorbei und Heidi Klum hat zuvor bereits angekündigt, dass sie insgesamt 20 Jahre GNTM machen möchte. Das bedeutet: 2025 ist wohl Schluss für die Chefjurorin. Doch wie geht es danach weiter? Wir haben einige ehemalige Teilnehmerinnen bei der "GNTM Experience" in Düsseldorf gefragt, wen sie denn für die perfekte Nachfolgerin von Heidi halten. Bis auf vereinzelte Stimmen für Stefanie Giesinger sind tatsächlich alle für Lena Gercke. Ob es am Ende so kommen wird? Es bleibt spannend!

Heidi Klum hat gerade erst bekanntgegeben, dass sie bis 2025 „Germany’s next Topmodel“ machen wird. Doch wer, sollte es mit GNTM weitergehen, soll es danach richten? Wir haben ehemalige Teilnehmerinnen, wie Elena Carrière, Pia Riegel oder auch Sally Haas, nach ihrer Meinung gefragt. Wer ihre Favoritin ist, erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 22. Mai
Heidi KlumHeidi Klum

Jetzt ist es offiziell! So lange will Heidi Klum noch „Germany’s next Topmodel“ machen. Einen Tag vor dem Finale, das am Donnerstag den 23. Mai stattfindet, haben die Chefjurorin und der Sender ProSieben bekanntgegeben, dass der GNTM-Vertrag erfolgreich verlängert wurde. „Wir haben gerade unseren Vertrag verlängert. Ich mache 20 Jahre. Also mache ich noch sechs Jahre“, verriet die 45-jährige Heidi. Das bedeutet, dass wir Heidi Klum noch bis zum Jahr 2025 an Bord der beliebten Sendung haben. Doch was geschieht danach? Darüber hat sich die Topmodel-Mama noch ausgeschwiegen. Schon seit Jahren gibt es immer wieder Gerüchte um eine mögliche Klum-Nachfolgerin. Zu den absoluten Top-Favoritinnen gehört dabei Lena Gercke, die die allererste Staffel der Hit-Sendung gewinnen konnte. Aber auch andere ehemalige Kandidatinnen und Gewinnerinnen sind denkbar, wie beispielsweise Rebecca Mir, Stefanie Giesinger oder vielleicht sogar ein uns noch unbekanntes Topmodel der kommenden Jahre? Doch so oder so ist die nahe Zukunft von GNTM mit Heidi Klum an Bord erst einmal gesichert.

Das dürfte für Jubel bei den GNTM-Fans sorgen: Heidi Klum und ProSieben haben verraten, dass sie den Vertrag für „Germany’s next Topmodel“ verlängert haben. Bis zum Jahr 2025 wird die 45-Jährige noch mit an Bord der Sendung sein. Weitere Details erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Während die aktuelle Staffel von "Germany’s next Topmodel" sich langsam dem Ende neigt und wir in wenigen Tagen bereits wissen, wer GNTM-Siegerin 2019 wird, hat die Gewinnerin aus dem Jahr 2014, Stefanie Giesinger, der Cosmopolitan ein spannendes Interview zum Thema Beachwear gegeben. Während Steffi sagte, dass sie sich in einem Badeanzug teils sogar wohler fühlt, ist sie sich aber auch sicher, was Männer bevorzugen: "Den Männern gefällt definitiv der Bikini besser. Da gibt’s auch mehr zu sehen, oder?" Richtig! Gleichzeitig sprach die 22-Jährige aber auch darüber, wie es für sie ist, ihre GNTM-Kolleginnen von früher auf diversen Events wiederzusehen: "Es ist wie ein Klassentreffen. Aber es ist auch ein ganz eigenartiges und schönes Gefühl zu sehen, wo wir jetzt sind. Wir waren alle so jung bei der Show und haben das gleiche Ziel verfolgt. Und jetzt hat sich jeder selbst gefunden. Das ist wirklich cool." Und wenn der Modeljob erledigt ist, wird danach bestimmt reichlich gequatscht und getratscht!

Der Sommer naht und passend dazu hat GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger mit der "Cosmopolitan" über das Thema "Badeanzug oder Bikini?" gesprochen. Gleichzeitig verriet sie auch, wie schön es für sie ist, wenn sie einstige GNTM-Kolleginnen wieder trifft. Alle Details gibt es hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 10. Mai
Betty Taube

In der aktuellen Staffel von Heidi Klums „Germany’s next Topmodel“ könnte der Konkurrenzkampf kaum größer sein. Das war aber nicht immer so, wie Betty Taube nun verraten hat. Die Beauty war Teil der neunten Staffel von GNTM, die schließlich Stefanie Giesinger gewann. In den „Topmodel Stories“ der „Gala“ verriet Betty, welcher Moment die Truppe besonders zusammengeschweißt hat: „Wir durften im Supermarkt auf Produktionskosten alles einkaufen, was wir wollten. Dementsprechend füllten wir fünf Körbe mit Süßigkeiten und Junkfood. Um alles in die Villa zu ‚schmuggeln‘, haben wir alles in unsere Hosen, BHs und sonst wohin gesteckt. Als die Kamera aus und das Team weg war, haben wir schließlich alles herausgeholt und zusammen eine Fress-Orgie veranstaltet. Wir mussten so lachen!“ Außerdem erklärte die 24-Jährige: „Passend dazu haben wir eine WhatsApp-Gruppe, die ‚Hühnertruppe‘ heißt. Es sind zwar nicht mehr alle aus der Staffel drin, aber wenn jemand Geburtstag hat, ein Baby bekommt oder heiratet, dann gibt es Fotos und Glückwünsche.“ Schön, wie groß der Zusammenhalt bei Betty Taube und Co. auch Jahre nach ihren gemeinsamen Tagen bei GNTM noch ist.

Die „Hühnertruppe“: So heißt die irre Whatsapp-Gruppe ehemaliger GNTM-Kandidatinnen aus der neunten Staffel. Das hat zuletzt Betty Taube verraten, die dazu noch eine verrückte Geschichte verraten hat. Alle Details dazu erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Vom Laufsteg hinter die Kasse? Ja, Stefanie Giesinger zeigt, dass sie nicht nur Modeln kann! Die schöne Gewinnerin von „Germany’s next Topmodel“ setzt sich jetzt auch für den guten Zweck ein. In ihrer Geburtsstadt Kaiserslautern arbeitete die 22-Jährige eine Stunde lang an der Kasse eines Drogeriemarkts, um für das Tierheim Kaiserslautern sowie die Lebenshilfe Westpfalz zu sammeln. In den 60 Minuten kam ein ordentliches Sümmchen zusammen, denn Steffis Fans konnten gar nicht genug von ihrem Idol kriegen, wie das Model in seiner Insta-Story zeigte. Über jeweils 1250 Euro konnten sich die beiden Organisationen freuen. Ob bei gewöhnlichen Spendenaufrufen in so kurzer Zeit wohl auch so viel zusammengekommen wäre? Wohl kaum! Auch ihr Freund Marcus Butler ließ es sich nicht nehmen und kaufte bei seiner Steffi ein. Mit dabei war auch die komplette Familie Giesinger, wie die Wahl-Berlinerin in ihrer Story ebenfalls zeigte. Aber den Besuch in Kaiserslautern nutzte die neunte Gewinnerin von GNTM auch, um ihrem Liebsten mehr von ihrer alten Heimat zu zeigen!

In einem Drogeriemarkt in Kaiserslautern staunten Fans nicht schlecht, als sie GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger hier als Kassiererin entdeckten. Hier sammelte sie jetzt Spendengelder für den guten Zweck. Alle Details zu Steffis Auftritt an der Kasse bekommt ihr bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 05. April
Fata Hasanovic

Steht "Germany's next Topmodel 2019" schon längst fest? Am 23. Mai findet das große Finale in Düsseldorf statt. Doch eine ehemalige Kandidatin der Modelcastingshow rund um Heidi Klum glaubt, dass sie die diesjährige Siegerin bereits kennt. Fata Hasanovic hat nun gegenüber "Gala" verraten, wer für sie ganz klar die Gewinnerin von GNTM 2019 ist: "Ich habe da eine Theorie: Ich habe mal überlegt, wann zum letzten Mal eine Rothaarige gewonnen hat. Klar, das klingt jetzt etwas oberflächlich, wenn ich das nur vom Aussehen abhängig mache. Aber es ist ja eine Modelshow! Also geht es nun einmal ums Äußere. Und das letzte Mal war wirklich Barbara Meier die rothaarige Gewinnerin." Tja, und bei den verbliebenen elf Mädchen gibt es da nicht viel Auswahl, wenn man alles auf rot setzt. Laut Fatas Theorie wird demnach also Vanessa im Mai von Heidi Klum zu "Germany's next Topmodel 2019" gekrönt - und die Drittplatzierte von 2016 muss es ja wissen! Denn weiter erklärte sie im Interview: "Ich gucke die aktuelle Staffel wirklich intensiv. Dieses Jahr bin ich voll drin und spekuliere schon fleißig mit." Wir sind gespannt, ob Fata Hasanovic am Ende wirklich recht behalten wird mit ihrer Theorie.

Fata Hasanovic verrät ihre GNTM-Theorie, denn wenn es nach der Drittplatzierten von 2016 geht, kann nur eine "Germany's next Topmodel 2019" werden. Wer es ist und was die Begründung für ihre Vermutung ist, erfahrt ihr bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen