Stefanie Giesinger

Instagram-Star Stefanie Giesinger: Das tapfere Topmodel aus „GNTM“

Spitze Zungen würden behaupten, dass sie eine der wenigen „Germany’s next Topmodel“-Gewinnerin ist, die es geschafft hat. Stefanie Giesinger sicherte sich 2014 das Model-Krönchen – pardon, das Cosmpolitan-Cover, natürlich! Auch Jahre nach ihrem Sieg steckt die Rheinland-Pfälzerin mitten im Jetset-Alltag und beweist auf verschiedenste Art und Weise, welche Talente in ihr schlummern. 

Ein großer Traum von Stefanie Giesinger blieb bislang unerfüllt

Inzwischen ist Heidis Ex-Schützling auf vielen Ebenen zu einem echten Star geworden. Auf Facebook versammelt Stefanie mehr als eine Million, auf Instagram sogar mehr als 3,4 Millionen Fans um sich, die sie auf ihren Reisen rund um den Globus begleiten. International geht es bei ihr definitiv zu. Immerhin steht sie nicht mehr – wie zu Beginn ihrer Karriere – bei der deutschen Klum-Agentur „ONEeins fab Management“ unter Vertrag. Die am 27. August 1996 geborene Beauty mit russischen Wurzeln wechselte zur New Yorker Agentur „Muse Model Management“. Ihren Traum als „Victoria’s Secret“-Engel über den Laufsteg zu schweben, konnte sich Stefanie bislang noch nicht erfüllen. Also, weiter „Daumen drücken“ ist angesagt!

Schauspiel-Debüt und Unternehmer-Sinn: Stefanie Giesinger ist experimentierfreudig!

Aber nicht nur als Instagram-, Werbe- und Laufsteg-Gesicht schätzen Fans ihr Idol. Auch auf der großen Kino-Leiwand war Stefanie Giesinger bereits zu sehen. In Detlev Bucks 2018 gestarteten Drama „Asphaltgorillas“ gab sie in der Rolle der Oxana ihr Film-Debüt. Ob wir in Zukunft von Steffi noch mehr vom gemütlichen Kino-Sessel aus sehen können? Abwarten! Sonst hätten wir noch eine Zweit-Karriere als Unternehmerin im Angebot. Denn: Am 27. Oktober 2018 launchte Stefanie in Zusammenarbeit mit „dm“ ihre eigene Gesichtspflege-Marke.

Das Model und die Liebe: In YouTuber Marcus Butler hat sie ihren Seelenverwandten gefunden

In einem Interview von 2018, wurde die Globetrottern nach den drei wichtigsten Dingen in ihrem Leben gefragt. Ihre Antwort darauf: Ihre Freunde, ihre Eltern und – na, klar – boyfriend Marcus Butler. Deswegen soll auch der hier nicht unerwähnt bleiben! Auf der „amfAR“-Gala 2016 in Cannes lernte Stefanie den britischen YouTuber kennen – aber nicht lieben. Sie hatte zunächst nur eine Freundschaft im Sinn wie sie im August 2016 der „Cosmpolitan“ verriet: „(…) wir haben uns so gut unterhalten, da habe ich ihn nach seiner Handynummer gefragt. Wirklich nur, weil ich dachte, dass wir Buddies werden könnten...“. 2017 wagten die Turteltauben sogar einen ganz besonderen Schritt, den sich so manches Paar nach zehn Jahren Beziehung nicht trauen würden. Sie ließen sich tatsächlich ein Partner-Tattoo stechen. Eine gewagte Idee. Aber: Ihre überdauernde Liebe gibt ihnen Recht. Auch, wenn sie für diese so einige Hürden bereits überwinden müssen. Immerhin führen das Model und der Internet-Star eine Hauptstadt-Fernbeziehung. Sie lebt in Berlin, er in London.

Kampf mit einer Krankheit – trotzdem bleibt Stefanie Giesinger positiv!

Obwohl das Model stets tapfer in die Kamera lächelt, ist ihr Alltag oftmals alles andere als leicht. Seit ihrer Geburt leidet sie an der Krankheit Volvolus durch Malrotation, einer Verdrehung des Darms, die ihr einige Krankenhaus-Aufenthalte und Operationen beschert hat und sogar fast das Leben gekostet hätte. Ein Glück, dass Stefanie ihre drei wichtigsten Dinge bestimmt stets im Herzen trägt: ihre Freunde, ihre Familie und ihren Freund.

111
Videos
14
Artikel
18
Bilder
 15. März
Heidi KlumHeidi Klum

Die sechste Folge von „Germany’s next Topmodel“ liegt hinter uns, Model Toni Garrn gab sich als Gastjurorin die Ehre und am Ende musste Luna ihre Sachen packen. Währenddessen überschlagen sich die Meinungen der GNTM-Anhänger bei Twitter. Dabei steht vor allem das blonde Model aus Hamburg im Fokus. Und so zwitscherte diese Twitter-Userin: „Ich mag ja Toni Garrn, aber sie hat uns gerade eine weitere Woche Jasmin zugemutet.“ Richtig, denn statt ihr musste schließlich die 21-jährige Luna gehen. Vorher gab’s noch Laufstegtraining mit Toni Garrn. Doch wurde die eigentlich von allen Kandidatinnen direkt erkannt? Bei Twitter wird das teils bezweifelt und so schrieb dieser Fan: „Ich hab gehofft, dass Joy auf Toni Garrn zustürmt, sie an den Haaren zieht und dabei ruft ‚Alter, das ist doch nur wieder die Giesinger mit ner Perücke!‘“ Andere regen sich darüber auf, dass Model und Schauspielerin Toni mal wieder als Ex von Leonardo DiCaprio betitelt wurde: „Warum steht da jetzt bei Toni Garrn, dass sie mal mit Leonardo DiCaprio zusammen war? Das ist schon lange her und man sollte sie nicht immer darauf reduzieren.“ Richtig und deshalb wünschen sich am Ende die Anhänger von „Germany’s next Topmodel“ vor allem eins: „Können wir nächstes Jahr bitte Germany‘s next Topmodel by #ToniGarrn haben?“ Und auch diese Twitter-Userin hätte nichts dagegen und textete: „Bin dafür, dass Toni Garrn ab jetzt einfach #GNTM moderiert.“ Das dürfte Chefjurorin Heidi Klum aber gar nicht schmecken!

Wenn es nach den GNTM-Fans bei Twitter geht, wäre Model Toni Garrn die perfekte Moderatorin für die Show. Doch in der sechsten Folge von „Germany’s next Topmodel“ war sie erstmal nur als Gastjurorin dabei, am Ende flog Kandidatin Luna raus. Alle Details gibt es hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 14. März
Heidi KlumHeidi Klum

Aufgepasst, Männer! Die schönen Kandidatinnen von Heidi Klums Modelcastingshow "Germany’s next Topmodel" haben jetzt ausgeplaudert, was einen "Mr. Right" ausmacht. Außerdem verraten wir euch, welche Girls noch zu haben sind! Im interview mit "red" sagte die 18-jährige Jasmin über ihren Traumtyp: "Er muss schon sauber sein. Ein No-Go bei Männern ist einfach, wenn die Füße stinken." Bislang hat es mit Mr. Right bei ihr jedoch noch nicht geklappt. Die schöne Frankfurterin ist noch Single. Auch Simone und Lena sind noch zu haben. Während Lena ihr Single-Dasein in vollen Zügen genießt, verriet Simone im "red"-Interview: "Ich bin da schon ein bisschen traurig. Ich bin ein Mensch, der nicht gern allein ist." Spätestens nach ihrer Teilnahme bei "Germany’s next Topmodel" wird sich die 21-Jährige vor Verehrern kaum noch retten können. Stefanie Giesingers Favoritin der Sendung, Sayana, plauderte aus, dass sie bei Männern Mundgeruch besonders schlimm findet. Doch ihren Mr. Right, ohne Mundgeruch, hat die 21-Jährige offenbar bereits gefunden: Der Schauspieler und Mental-Coach Prash ist Sayanas große Liebe. Das Paar ist bereits verlobt. Zudem war es Prash, der seiner Verlobten mit Tipps zu mehr Selbstvertrauen verhalf. Laut eigenen Aussagen ist er auch der Grund, warum sich die indische Schönheit bei GNTM bewarb. Was für ein Support!

Bei "Germany’s next Topmodel" geht es nicht nur um Fashion. Die angehenden Models reden auch über Männer und ihre Erwartungen an Mr. Right. Gegenüber "red" verrieten die GNTM-Kandidatinnen jetzt auch, wer noch zu haben ist. Ihr wollt mehr Details zum Thema? Bekommt ihr bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 08. März
Kim Hnizdo

Nachdem Stefanie Giesinger die Mädchen der aktuellen „Germany’s next Topmodel“-Staffel bei ihrem Umstyling begleitete, blickt Kim Hnizdo auf ihr Umstyling in der Sendung zurück. Die Beauty ist die Gewinnerin der elften Staffel und hat in den „Topmodel Stories“ der „Gala“ erzählt, wie es ihr 2016 ging, als ihre lange blonde Mähne zu Boden ging. Dem anfänglichen Schock und vielen Tränen wichen später wichtige Erkenntnisse. Und so verriet sie: „In den folgenden Tagen habe ich mich übrigens schnell wieder beruhigt. Spätestes heute weiß ich, dass es absolut die richtige Entscheidung war, den Schritt - beziehungsweise - Schnitt zu wagen. Mittlerweile trage ich zwar einen Bob, mit dem ich super happy bin, aber ich weiß jetzt, dass der Kurzhaarschnitt mir geholfen hat, herauszufinden, wer ich wirklich bin. Und das ist nicht das langhaarige blonde Mädchen.“ Weise Worte einer tollen GNTM-Gewinnerin. Tja, das berühmte Umstyling von Heidi Klum kann eben auch seine positiven Seiten haben. Immerhin verhalf die Kurzhaarfrisur Kim damals auch zum Sieg!

Heidi Klum kannte auch in der aktuellen GNTM-Staffel keine Gnade und schickte ihre Mädchen ins Umstyling. Die „Germany’s next Topmodel“-Siegerin Kim Hnizdo hat das vor Jahren schon durchgemacht und zuletzt verraten, wie sie heute darüber denkt. Mehr gibt es hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Stefanie Giesinger verrät ihre Favoritin der aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel“! Gerade erst war die Gewinnerin der neunten Staffel als Gastjurorin an der Seite von Heidi Klum in der fünften Folge, dem gefürchteten Umstyling, zu sehen. Dieses Mal ging es aber eher zahm zu und die meisten Kandi-datinnen bekamen eher längere Haare, als dass sie sich von ih-ren Mähnen verabschieden mussten. Derweil hat sich die 22-jährige Stefanie im Interview mit „Bild“ auf ihre persönliche Fa-voritin festgelegt. Und so verriet sie: „Dieses Mal sind beson-ders viele herausstechende Typen und Charaktere dabei. Ich kann mich kaum entscheiden, wen ich am besten finde, aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre es Sayana.“ Und so darf sich 20-Jährige Sayana aus Grevenbroich über den Favori-ten-Status bei einer der beliebtesten Gewinnerinnen von GNTM freuen. Gleichzeitig sind die Fans schon gespannt, wer nach Stefanie Giesinger an der Seite von Heidi Klum als Gastjurorin zu sehen sein wird. Doch das werden wir wohl erst kommende Woche erfahren!

Die aktuelle GNTM-Staffel ist noch jung, doch Stefanie Giesinger war jetzt bereits als Gastjurorin mit dabei und hat, wie sie der „Bild“ verriet, auch schon eine Favoritin. Wer ihrer Meinung nach den Sieg bei „Germany’s next Topmodel“ holen wird, verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Fans von "Germany’s next Topmodel" dürfen sich freuen: In der kommenden, fünften Folge der beliebten TV-Sendung gibt es ein Wiedersehen mit Stefanie Giesinger. Nachdem in Episode vier Winnie Harlow für die Kandidatinnen da war, rückt nun also die Gewinnerin der neunten Staffel aus dem Jahr 2014 nach. Die 22-Jährige wird dabei in einer ganz speziellen und bei den Mädchen gefürchteten Folge mit am Start sein: Dem Umstyling. "Ich bin so froh, dass ich bei dieser Folge dabei sein darf. Und ich freue mich, wenn ich den Mädels sagen kann: Ganz ehrlich, es sind nur Haare – chillt mal", verkündete Steffi in der offiziellen Pressemitteilung von ProSieben. Die Spannung ist groß, denn wenn die Haare abgeschnitten oder auch umgefärbt werden, gibt es auch viele Tränen. Wer wäre da besser geeignet, um die Kandidatinnen zu trösten als Stefanie Giesinger? Das Model kennt sich schließlich sehr gut aus, nachdem sie selbst in der Sendung war und seitdem zu den gefragtesten Topmodels Deutschlands gehört. Das sehen auch ihre 3,5 Millionen Instagram-Abonnenten so. Also, freut euch auf die fünfte Folge von "Germany’s next Topmodel" mit Stefanie Giesinger, denn dann heißt es: Schnipp, schnapp, Haare ab!

Nachdem Winnie Harlow zuletzt Gastjurorin war, folgt Stefanie Giesinger in der neuen Folge von "Germany’s next Topmodel". Die Gewinnerin aus dem Jahr 2014 wird in der Umstyling-Episode Heidi Klum und ihre Mädchen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mehr dazu seht ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 15. Februar
Lady GagaLady Gaga

Gibt’s etwa einen neuen Song von Lady Gaga? Die Sängerin hat vier Noten auf ihren Arm stechen lassen. Wer jetzt denkt, die Noten deuten auf einen der berühmten Hits der „Shallow“-Sängerin hin, der irrt sich. Die 32-Jährige ließ sich ihren Namen tätowieren. Bei den Noten handelt es sich um die Töne G, A, G und A - also GAGA. Wie passend! Doch sie ist nicht die Einzige, die sich ihren Künstlernamen unter der Haut verewigen ließ. Wer jetzt direkt an ihren Verlobten Cristian Carino denkt, der ein identisches Tattoo am Arm trägt, irrt erneut. Denn: Lady Gagas Manager Bobby Campbell trägt nun seine lukrative Künstlerin Lady Gaga in Notenform am Körper. Für das Gesangswunder sprang bei der Tattoo-Session allerdings direkt noch ein zweites Werk raus: Gleichzeitig ließ sich die New Yorkerin auch noch eine Rose mitten über den Rücken stechen sowie die Worte „La Vie en Rose“. Sie spielt damit auf den Hit der französischen Sängerin Édith Piaf an, der in ihrem Oscar-nominierten Schauspieldebütfilm „A Star Is Born“ eine wichtige Rolle spielt. Zu ihrem großflächigen Tattoo schrieb Mother Monster, wie ihre Fans sie nennen: „Schönen Valentinstag! Ein Toast auf mein Tattoo ‚La Vie en Rose’ von Winter Stone. Meine Wirbelsäule ist jetzt eine Rose.“ Das ist doch mal eine ungewöhnliche Art, den Valentinstag zu feiern. Typisch Lady Gaga eben!

Lady Gaga hat sich gleich zwei neue Tattoos stechen lassen. Eines davon ist ein Partnertattoo. Doch nicht ihr Verlobter trägt die gleiche Körperkunst auf der Haut, sondern ihr Manager! Was geht da zwischen den beiden? Erfahrt jetzt mehr dazu!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen