Stefanie Giesinger verfolgt vom Pech! In ihren Instagram-Storys nimmt uns die 21-Jährige immer mal wieder mit auf ihre spannenden Reise rund um den Globus. Dieses Mal war Steffi auf dem Weg nach Teneriffa. Mit im Gepäck hat sie nicht ihre bessere Hälfte Marcus Butler, sondern ihren besten Buddy Jannik Stutzenberger. Von Berlin ging es erstmal nach Madrid. Und in Madrid begann dann DAS Abenteuer, denn beinahe verpassten Jannik und Steffi ihren Flieger zur Kanarischen Insel, Teneriffa. Steffi filmte, wie die beiden zum Gate rannten und letztendlich noch rechtzeitig ins Flugzeug steigen konnten. Zwar durchgeschwitzt und erschöpft, aber sie haben es immerhin geschafft. Was Steffi ihrer Fanbase dann abends im Bett erzählte, ist eine weniger erfreuliche Nachricht: Sie hat ihre Koffer nicht bekommen. Oups?! Ob die Zwei beruflich oder privat vor Ort sind, haben sie noch nicht bekannt gegeben, aber Steffi wird uns mit Sicherheit auf dem Laufenden halten. Wir fiebern jedenfalls mit und hoffen, dass euer Gepäck auf dem schnellsten Wege nachgeschickt wird.

Stefanie Giesinger: Vom Pech verfolgt!

Die ehemalige „GNTM“-Gewinnerin von 2014 verpasste fast ihren Flieger. Stefanie Giesinger war mit ihrem besten Freund Jannik Stutzenberger auf dem Weg nach Teneriffa. Sie hätten nicht nur fast ihren Flieger verspasst, sondern ihr Gepäck ist gar nicht erst angekommen. Wie fertig das Model nun ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46