Sting

Germany’s next Topmodel, gntm, Heidi Klum, Model, prosieben, Instagram, DSDS, Deutschland sucht den Superstar, Fata Hasanovic, ibes, Lena, Shooting
Sting
145
Videos
105
Artikel
22
Bilder

Heidi Klum hat in Folge 13 von "Germany’s next Topmodel" eine weitere Kandidatin nach Hause geschickt. Dieses Mal hat es das bei den Zuschauern so beliebte Transgender-Model Tatjana getroffen. Die ahnte das bereits, will ihren Traum, Model zu werden, aber weiterhin verfolgen. Schwer getroffen hat Tatjana ihr GNTM-Aus aber offenbar nicht, wie sie auch auf Instagram zeigte. Dort verfolgte sie die Episode mit der ehemaligen GNTM-Kandidatin Klaudia Giez, ihrem Freund Felipe sowie dem Model Mario Adrion und hatte sichtlich Spaß dabei. Weniger Spaß dürfte Heidi Klum gehabt haben, die gerade viel Kritik einstecken muss. Nachdem es bereits einen Shitstorm hagelte, als "Tokio Hotel", die Band ihres Verlobten Tom Kaulitz, den Titelsong der aktuellen Staffel beisteuern durfte, setzte sich der Ärger der Zuschauer nun fort. Ihr Schwager in spe Bill war als Gastjuror in der Show und vergab für sein eigenes Mode-Label einen Job an eine der Kandidatinnen. Zufällig startete in dieser Woche auch noch die Tour von "Tokio Hotel". Der "Bild" zufolge hieß es von offizieller Seite, seine Teilnahme sei eine redaktionelle Entscheidung gewesen. Na, ob die aufgebrachten Zuschauer das so glauben werden?

David Maciejewski 
David Maciejewski
 03. Mai 2019, 11:25 Uhr

Heidi Klum hat Ärger wegen Bill Kaulitz. Ihr wird vorgeworfen, ihren künftigen Schwager nur in die Sendung geholt zu haben, weil sich die beiden durch Heidis Verlobten Tom sehr gut kennen. Zudem flog Transgender-Kandidatin Tatjana aus der Show. Mehr seht ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Startet Alicia-Awa Beissert jetzt als YouTuberin durch? Die sympathische Sängerin landete im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" leider nur auf dem vierten Platz. Dennoch will sie jetzt Karriere machen und kündigte via Instagram auch schon etwas Neues für ihre mehr als 300.000 Abonnenten an. Hier schrieb sie: "Ich habe mich zu Hause auf jeden Fall schon eingelebt und konnte es nicht lassen, direkt zu singen. Ich plane gerade mein erstes Video auf YouTube und bin fest davon überzeugt, dass ich eine akustische Version von meinem eigenen Song "Good Things" mache, what do you think about it." Hier fügte sie in den Tags "Shallow" und "Lady Gaga" hinzu. Klingt, als würde Alicia ein Cover des oscarprämierten Songs der US-Sängerin, zusammen mit Bradley Cooper, planen. Wir sind auf jeden Fall schon total gespannt, was Alicia-Awa Beissert uns auf YouTube präsentieren wird und freuen uns natürlich auch schon auf eine Akustik-Version ihres DSDS-Songs "Good Things".

David Maciejewski 
David Maciejewski
 02. Mai 2019, 10:38 Uhr

Alicia-Awa Beissert landete im Finale der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" auf dem vierten Platz. Trotz des verpassten Titels will sie nun eine Karriere im Musikbusiness starten. Via Instagram kündigte sie an, auf YouTube Songs zu veröffentlichen. Mehr zur DSDS-Teilnehmerin erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Sind der DSDS-Sieger und diese GNTM-Teilnehmerin etwa ein Paar? Schon seit dem Start der neuen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wird gemunkelt, dass zwischen Davin Herbrüggen und GNTM-Gerda etwas laufen könnte. Der Grund: Von seiner Stimme war die 20-Jährige bereits von Anfang an hin und weg und unterstützte den Castingshowteilnehmer fleißig. Nachdem sich der charmante Nachwuchssänger jetzt auch noch den Titel holte, darf die hübsche Gerda sogar in Davins erstem Musikvideo mitspielen. Das verriet sie jetzt in ihrer Instagram-Story: „Falls sich der ein oder andere fragt, was ich hier heute eigentlich mache. Ich drehe heute mit Davin sein erstes Musikvideo. Ich hab nämlich die große Ehre bekommen im Musikvideo mitzuspielen. Und da freue ich mich schon so extrem drauf, weil wie ihr ja wisst, ich bin ja sein größter Fan.“ Doch natürlich wollen die Anhänger von Gerda und Davin es genauer wissen und so räumte die „Germany’s next Topmodel“-Schönheit auch direkt mit dem heißen Gerücht auf, dass die beiden ein Liebespaar sind: „Da die Gerüchteküche immer brodelt: Nein, Davin und ich sind weder zusammen noch läuft bei uns irgendwas. Ihr könnt alle beruhigt sein. Wir sind einfach nur sehr, sehr gute Freunde.“Abschließend gab’s dann in Gerdas Story noch unzählige Eindrücke vom Dreh zum ersten Musikvideo des DSDS-Siegers Davin Herbrüggen, auf das wir uns ganz offenbar schon riesig freuen dürfen!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 30. April 2019, 09:27 Uhr

Davin Herbrüggen hat sich gerade den Sieg in der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" geholt, doch ist er etwa auch bei GNTM-Gerda gelandet? Fans vermuten, dass zwischen dem DSDS-Sieger und dem Model etwas laufen könnte. In ihrer Instagram-Story räumte Gerda jetzt mit den Gerüchten auf. Alle Details hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Das Urteil ist da!
Regina Fürst 
Regina Fürst
 29. April 2019, 17:18 Uhr

Dieser Kampf hat sich für Cathy Hummels gelohnt! Die 31-Jährige gewann heute, am 29. April 2019, vor Gericht. Wir erinnern uns: Der „Verband Sozialer Wettbewerb“ hatte die 485.000-Abonnenten-schwere Influencerin abgemahnt, da sie vier Postings nicht als Werbung gekennzeichnet hatte. Das musste sie auch nicht, fand zumindest Cathy. Schließlich habe es sich bei den Beiträgen nicht um bezahlte Kooperationen gehandelt. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Unternehmen nicht ohne den Zusatz Werbung getaggt oder womöglich auch genannt werden dürfen. Egal, ob es sich dabei auch nur um einen persönlichen Tipp handeln könne.

Itsin TV Stars

Alicia-Awa Beissert steht im Finale von „Deutschland sucht den Superstar“! Die sympathische Sängerin wird am 27. April mit zwei Songs im Gepäck um den Titel als neuer Superstar von Deutschland kämpfen. Nun ist auch bekannt, welche Nummern die 21-Jährige singen wird: Zunächst wird sie es mit „Girl on Fire“ von der stimmgewaltigen Alicia Keys versuchen. Ob der gleiche Vorname ein gutes Vorzeichen ist? Danach gibt es den ersten eigenen Song von ihr zu hören, der den Namen „Good Things“ trägt. Schon ab dem 26. April gibt’s die Nummer zum Kaufen und Streamen. Ähnlich sieht es auch bei ihren Final-Kontrahenten aus: Davin Herbrüggen wird „(Everything I Do) I Do It For You“ von Bryan Adams und seinen Finalsong „The River“ zum Besten geben. Joana Kesenci versucht es mit „Sweet but Psycho“ von Ava Max, gefolgt von ihrem eigenen Werk „Like a Fool“. Zu guter Letzt hätten wir noch Nick Ferretti, der „Don‘t Dream It’s Over“ von Crowded House und seinen Final-Song „Anyone Else“ dabei hat. Es ist spannend wie nie bei DSDS!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 25. April 2019, 11:56 Uhr

Die Spannung steigt und das DSDS-Finale 2019 rückt mit großen Schritten näher. Nun stehen auch die Songs fest, die die vier Finalisten singen werden. Fan-Favoritin Alicia-Awa Beissert hat dabei nicht nur ihren eigenen Song „Good Things“ dabei, sondern versucht es mit „Girl on Fire“ von Alicia Keys. Was die anderen Finalisten auf die Bühne bringen, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Steht "Germany's next Topmodel 2019" schon längst fest? Am 23. Mai findet das große Finale in Düsseldorf statt. Doch eine ehemalige Kandidatin der Modelcastingshow rund um Heidi Klum glaubt, dass sie die diesjährige Siegerin bereits kennt. Fata Hasanovic hat nun gegenüber "Gala" verraten, wer für sie ganz klar die Gewinnerin von GNTM 2019 ist: "Ich habe da eine Theorie: Ich habe mal überlegt, wann zum letzten Mal eine Rothaarige gewonnen hat. Klar, das klingt jetzt etwas oberflächlich, wenn ich das nur vom Aussehen abhängig mache. Aber es ist ja eine Modelshow! Also geht es nun einmal ums Äußere. Und das letzte Mal war wirklich Barbara Meier die rothaarige Gewinnerin." Tja, und bei den verbliebenen elf Mädchen gibt es da nicht viel Auswahl, wenn man alles auf rot setzt. Laut Fatas Theorie wird demnach also Vanessa im Mai von Heidi Klum zu "Germany's next Topmodel 2019" gekrönt - und die Drittplatzierte von 2016 muss es ja wissen! Denn weiter erklärte sie im Interview: "Ich gucke die aktuelle Staffel wirklich intensiv. Dieses Jahr bin ich voll drin und spekuliere schon fleißig mit." Wir sind gespannt, ob Fata Hasanovic am Ende wirklich recht behalten wird mit ihrer Theorie.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 05. April 2019, 12:51 Uhr

Fata Hasanovic verrät ihre GNTM-Theorie, denn wenn es nach der Drittplatzierten von 2016 geht, kann nur eine "Germany's next Topmodel 2019" werden. Wer es ist und was die Begründung für ihre Vermutung ist, erfahrt ihr bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen