Sylvie Meis

Moderatorin, Victoria Swarovski, Let’s Dance, Daniel Hartwich, Interview, Show, Stars, gewinnerin, lets dance, rtl, Sohn, Misfit
Sylvie Meis
24
Videos
4
Artikel
17
Bilder

Von der Bühne in die Jury: Nach Pietro Lombardi hat nun auch seine Ex Sarah diesen Schritt geschafft. Doch während der "Phänomenal"-Interpret seit diesem Jahr "Deutschland sucht den Superstar" beehrt, wird Sarah Lombardi beim "Supertalent" neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell Platz nehmen. Jury-Chef Dieter bezeichnete die hübsche Sängerin nicht nur aufgrund ihres Gesangstalents als "Idealbesetzung", sondern lobte auch ihre diversen Auftritte als Kandidatin in Shows wie "Dancing on Ice" oder "Let’s Dance". Doch wie reagiert ihr Ex Pietro auf Sarahs neuen Job? Der Vater des kleinen Alessio könnte laut eigener Aussage nicht glücklicher mit dieser Entscheidung sein und gönnt Sarah "vom Herzen nur das Beste". Doch es gibt auch negative Stimmen. Unter dem Ankündigungsvideo auf der Instagram-Seite vom "Supertalent" sammelt sich auch Kritik an der neuen Jury-Besetzung. Während einige die Entscheidung "einfach nicht verstehen" können, kündigen andere sogar schon einen Boykott der TV-Show an. Ob es dazu am Ende wirklich kommt, bleibt allerdings abzuwarten. Feststeht allerdings: Die 26-jährige Sarah tritt damit in die Fußstapfen von Vorgängerin Sylvie Meis.

Während Dieter Bohlen jetzt schon von seinem neusten Jury-Mitglied beim "Supertalent" schwärmte, sorgt Sarah Lombardis Teilnahme auch für Kritik unter den Fans der TV-Show. Hier erfahrt ihr, wie Pietro und die Fans auf Sarah als neues Jury-Mitglied reagierten.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 05. April
Oliver PocherOliver Pocher

Wird sie heute abend etwa wieder ein Shitstorm auf Twitter treffen? Die RTL-Tanzshow "Let’s Dance" startet in die nächste Runde - mit einem 90er-Special. Natürlich mit dabei: Die Moderatoren der Show, RTL-Allzweckwaffe Daniel Hartwich und Co-Moderatorin Victoria Swarovski. Sie löste in der letzten Staffel im Jahr 2018 erstmals Sylvie Meis ab und erntet seitdem mindestens genau so viel Kritik wie die Ex von Fußballer Rafael van der Vaart. Und dabei war auch ihr auffälliges Kleid, das sie beim 80er-Special trug, Thema. Ein User zwitscherte während eines Talks mit "Let’s Dance"-Kandidat und Comedian Oliver Pocher: "Pocher hat auch keinen Bock mit dem Textmarker zu quatschen." Andere verglichen die 25-Jährige mit Teletubbie Laa Laa. Doch nicht nur ihr Outfit störte die Zuschauer. So schrieb ein Fan: "Dass RTL immer noch nicht begriffen hat, dass dieses MÄDCHEN nicht moderieren kann! Oder finden die niemand besseres? Die kann doch nicht die erste Wahl sein?!?" Ein anderer findet: "Der Sylvie hat RTL wenigstens noch zugetraut, den Umschlag zu holen. Glauben die, die Swarovski verläuft sich und findet nicht mehr zurück? Wenn dem so ist… schickt sie sofort los!" Zu ihren Moderationen meint dieser Twitter-User außerdem: "Pochers Impromoderationen sind besser als Edelsteinchens geplante." Und so ist es wohl auch kein Wunder, dass sich einige Fans der Tanzshow bereits wünschen, dass Pocher Victoria ersetzt: "Könnte bitte Pocher mal die Swarovski ersetzen? Er darf auch gerne das Augenkrebs-Kleid tragen!" Harte Zeiten für Edelsteinerbin Victoria Swarovski, die sich am Freitag ab 20:15 Uhr auf RTL erneut ihren harten Kritikern stellen muss.

Seit sie 2018 den Job der Co-Moderatorin von Sylvie Meis übernahm, muss sich Victoria Swarovski Woche für Woche einen regelrechten Shitstorm der "Let’s Dance"-Fans gefallen lassen. Denn die kommentieren während der Show fleißig auf Twitter. Alle Details gibt es hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 15. März
Sylvie MeisSylvie Meis

Was kann sie eigentlich nicht? Als Moderatorin, Model oder auch Unternehmerin hat Sylvie Meis schon gezeigt, was sie drauf hat. Seit dem 14. März kann man die schöne 40-Jährige nun auch als Schauspielerin sehen. In dem Film „Misfit“ spielt Sylvie die fiese Direktorin Himmelmann. Wie sie uns im Interview verraten hat, hatte sie beim Üben der Texte auch eine ganz besondere Hilfe.

O-Ton

Dieser spezielle Satz ist übrigens auch scherzhaft im Alltag hängen geblieben, wie Sylvie weiter verriet:

O-Ton

Wer sich von Sylvie Meis als Direktorin Himmelmann in dem lustigen Film „Misfit“ überzeugen will, der sollte unbedingt ins Kino gehen. Der Streifen läuft bereits seit dem 14. März.

Sylvie Meis ist in „Misfit“ als gemeine Schuldirektorin Himmelmann zu sehen. Wie sie uns im Interview verriet, bereitete sie sich mit ihrem Sohn Damian vor, der am Ende sogar ihre Texte auswendig konnte. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 14. März
Selina Mour

Als Sängerin und Social-Media-Star hat sich Selina Mour bereits einen Namen gemacht. Mit dem Film „Misfit“, der seit dem 14. März in den deutschen Kinos zu sehen ist, startet die schöne 19-Jährige nun auch als Schauspielerin durch. Wir haben sie, zusammen mit Moderatorin Sylvie Meis, zum Interview in Köln getroffen. Dabei hat Selina uns verraten, wie das erste Mal als Schauspielerin für sie war. Wieviel Spaß sie tatsächlich hatte, davon können sich nicht nur ihre Fans seit dem 14. März überzeugen. Denn seitdem läuft der spaßige Film „Misfit“, mit Selina Mour in der Hauptrolle, auf der großen Leinwand.

In dem Film „Misfit“ hat Selina Mour erstmals als Schauspielerin eine Hauptrolle übernommen. Wir haben die 19-Jährige zum Interview getroffen. Hier hat sie uns verraten, wie das erste Mal schauspielern für sie war. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 14. März
Das Supertalent

Selina Mour übernahm in "Misfit" ihre erste Hauptrolle und musste es darin unter anderem mit einer fiesen Schuldirektorin, gespielt von der "Das Supertalent"-Jurorin Sylvie Meis, aufnehmen. Wir haben das Duo im Interview getroffen und spannende Details zum Film erfahren. Mehr seht ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 12. November
Paul JankePaul Janke

Armer Paul! Um die große Liebe zu finden, muss er jetzt schon mit den Chippendales auf Tour gehen. Aber fangen wir vorne an! Bachelor Paul Janke suchte 2012 in der gleichnamigen RTL-Kuppelshow die große Liebe. Doch die Beziehung mit seiner Auserwählten Anja ging schnell wieder in die Brüche. Danach versuchte es der 37-Jährige bei "Bachelor in Paradise" und ging auch hier leer aus. Doch jetzt ist Paul als Moderator bei der aktuellen Tour der Stripper-Truppe "Chippendales" dabei und hofft hier, endlich Mrs. Right zu finden. Und so verriet er "Bild": "Ich mache ja eigentlich die Chippendales-Tour, weil ich echt alles versucht habe. Musste ins Fernsehen gehen, weil ich anders keine Frau kennengelernt habe. Und bei den Chippendales, da gibt es tausende Frauen, da muss das doch klappen." Na, ob diese Milchmädchenrechnung am Ende wirklich aufgeht? Übrigens: Paul Janke hat auch ein Auge auf die "Das Supertalent"-Jurorin Sylvie Meis geworfen, die zufälligerweise gerade Single ist. Der "Closer" verriet der Ex-Bachelor jetzt, dass er ihr am liebsten einen Strauß Rosen schicken würde. Paul, nicht quatschen, sondern machen. Wir drücken die Daumen!

Paul Janke wollte bereits bei "Der Bachelor" seine große Liebe finden, doch daraus wurde nichts. Nun arbeitet er auf der Tour der Stripper-Gruppe "Chippendales" als Moderator und hofft dort, Mrs. Right zu finden. Alle Details dazu, erfahrt ihr, wenn ihr auf das Video klickt.

Itsin TV StarsItsin TV Themen