Tatjana Gsell

daniele negroni, Dschungelcamp, Jenny Frankhauser, Kandidaten, David Friedrich, Nachrichten, TV, News, Daniela Katzenberger, Daniel Hartwich, Dschungel, ich bin ein star holt mich hier raus
4
Videos
2
Artikel

Die beliebte Reality-TV-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ ist seit Jahren ein Dauerbrenner in der deutschen TV-Landschaft. Viele Promis erhoffen sich durch die Teilnahme auch einen Aufschwung ihrer oft eingeschlafenen Karrieren. Aber was ist aus den ehemaligen Dschungelköniginnen und -königen der vergangenen drei Jahre geworden? Hat die Dschungelkrone tatsächlich die Karrieren gepusht? Menderez Bağcı war vor dem Dschungel vielen als immer wieder auftauchender Kandidat bei „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Weit gekommen ist er da aber nie, doch 2016 konnte er sich dafür über die Dschungelkrone freuen. 81% der Zuschauer riefen damals für den höflichen Menderes an. Zwar war er im Anschluss wieder in einigen TV-Sendungen zu sehen, doch mittlerweile ist es wieder ruhig um ihn geworden. Der 34-Jährige wohnt in einer Einzimmerwohnung in Langenfeld bei Düsseldorf. Die musikalischen Zeiten sind bei Marc Terenzi schon länger vorbei, doch im Dschungelcamp konnte sich der gebürtige US-Amerikaner und Ex von Sarah Connor dank zahlreicher Zuschaueranrufe den ersten Platz sichern. Doch der Karrierepush blieb aus. Nur mit der Strippergruppe „Sixx Paxx“ hat er einige Auftritte. Aktuell trainiert er für die nächste Tour der Nackedeis. Zudem führt der 40-Jährige mit seiner Freundin Anja ein ruhiges Leben im sächsischen Groitzsch.2018 übernahm Jenny Frankhauser das Zepter der RTl-Reality-Show. Die 26-Jährige kommt seither jedoch eher durch ihren Streit mit Schwester Daniela Katzenberger in die Schlagzeilen. Auf Instagram konnte sie aber immerhin an Followern zulegen und hat aktuell etwa 320.000 Abonnenten. Auch auf YouTube stellt Jenny regelmäßig Videos online. Im TV war sie unter anderem bei „Das perfekte Promi-Dinner Spezial“ zusehen. Doch der richtige Durchbruch blieb leider aus. Hoffen wir mal, dass es den kommenden Dschungelköniginnen und -königen besser ergehen wird.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 25. Januar 2019, 21:15 Uhr

Was haben wir in den letzten 12 Staffeln unserer Lieblings-RTL-Show mit unseren Dschungelcamp-Kandidaten schon gelacht, gebangt und mitgefiebert. Zwölf Prominente, allerhand Ekel-Prüfungen, ein paar heiße Liebesaffären, eine Handvoll Kandidaten-Zoff, jede Menge Reis und Bohnen und eine Prise Kakerlaken - und fertig ist das Geheimrezept für gesalzene Einschaltquoten. Bei über zwei Millionen Zuschauern und jeder Menge medialem Interesse, ist es kein Wunder, dass der Aufenthalt im Dschungel schon so manch stagnierender Promi-Karriere genützt hat. Wie sich das RTL-Dschungelcamp auf unsere letzten drei Dschungelköniginnen und -könige ausgewirkt hat und mit wessen Karriere es seitdem steil bergauf geht, erfahrt Ihr hier: 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Romantische News von „Bachelorette“ Jessica Paszka:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 26. September 2018, 16:38 Uhr

Um die große Liebe zu finden, stürzte sich Jessica Paszka 2017 ins Abenteuer "Bachelorette". Jetzt, eine bittere Trennung und ein knappes Jahr später, hält sie für ihre Fans eine schöne Überraschung bereit. Sie möchte heiraten!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Im australischen Dschungel ist immer was los. An Tag elf mussten die Teilnehmer von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ einiges aushalten: Es war Heimweh-Alarm unter den verbliebenen sieben Kandidaten angesagt, denn es kam Post aus der Heimat für David, Natascha, Matthias, Jenny, Tina, Daniele, Tatjana und Kattia. Die Briefe wurden jeweils laut vorgelesen. Während viele der verbliebenen Anwärter um die Dschungelkrone Nachrichten von ihren Müttern oder nahestehenden Personen erhielten, freute sich Tatjana über einen Brief von ihrem Chihuahua-Hund Rudi! Aber nicht nur das! Matthias Freund Hubert nahm die Briefaktion zum Anlass, um seinem Angebeteten die wohl wichtigste Frage zu stellen: Willst du mich heiraten? Unter Tränen nahm der Reality TV-Teilnehmer an. „Natürlich möchte ich dich heiraten. Ich liebe dich, mein Schatz!“ waren die Worte des überwältigten Matthias. Nach dem Zuschauer-Voting musste am Ende Tatjana das Camp verlassen. Somit gibt es zwei Happy Ends: Matthias wird seinen Hubert das Ja-Wort geben und Tatjana kann ihren geliebten Vierbeiner endlich wieder in die Arme schließen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 30. Januar 2018, 11:53 Uhr

Die Stars im Dschungelcamp müssen täglich ziemlich harte Herausforderungen meistern. Nach all den Mühen wurden die Bewohner im australischen Dschungel nun mit Post von ihren Liebsten aus der Heimat belohnt. Ihr wollt wissen, bei wem ein pelziger Vierbeiner geschrieben hat und wer einen Heiratsantrag bekommen hat? Dann klickt auf dieses Video!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Es ist mal wieder soweit – 12 deutsche Promis erobern den australischen Dschungel. Der Einzug verlief in drei Etappen - die erste Gruppe wurde gleich Morgens in der Nähe des Camps abgeworfen. Tatjana, Jenny, Ansgar und Matthias mussten die letzten Luftmeter per Fallschirm zurücklegen. Natascha, Kattia, Tina und Sydney durften den Wasserweg nehmen, verloren aber unterwegs das Gleichgewicht und mussten das Ufer ohne Boot erreichen. Die dritte Gruppe bestehend aus Giuliana, Sandra, David und Daniele wagte zunächst einen Sprung ins Nichts und musste die erste Nacht in einer dunklen Höhle voller Ratten übernachten. Am ersten Tag ging es dann auch sofort in die Dschungelschule wo die Promis ihre erste Prüfung absolvieren mussten. Neben Aufgaben zu Rechtschreibung, Mathematik und Erdkunde gab es auch allerlei Snacks – ganz in Dschungelmanier verdrückten die Promis ein Kamelhirn, Strauß Zehen, Kuheuter, einen Krokodilpenis sowie pürierte Kakerlaken und Emu-Blut und erspielten sich 8 von 12 Sternen. Der erste Tag im Dschungel verlief also recht undramatisch, wir sind aber fast sicher dass es nicht dabei bleibt. Und was glaub ihr, wie viel Drama Potenzial steckt im diesjährigen Dschungelcamp?

 20. Januar 2018, 12:09 Uhr

Das Dschungelcamp hat wieder seine Pforten geöffnet. Vergangenen Freitag wurden zwölf deutsche Stars in den australischen Dschungel befördert und müssen die nächsten zwei Wochen um ihr Essen, ihr Ansehen und den weiteren Verlauf ihrer Karrieren kämpfen. Dabei fing der erste Tag schon mal ganz gut an – in ihrer ersten Dschungelprüfung erspielten die Promis acht von zwölf Sternen und durften abends einen selbstgekochten Känguruschwanz schlemmen. Was genau die Stars für ihr Abendessen tun mussten, erfahrt ihr in unserem Beitrag.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Tatjana Gsell hat eine krasse Wandlung hinter sich. Die in Unterfranken geborene Blondine hat sich seit dem Tod ihres Mannes, dem Schönheitschirurgen Franz Gsell im Jahr 2003, ziemlich verändert. Vor allem zwischen 2004 und 2006 brachte sie ihre Beziehung zu Prinz Ferfried von Hohenzollern oft in die Schlagzeilen. Auf dem roten Teppich sorgte die heute 46-Jährige vor allem durch ihre freizügigen Outfits und ihre optische Veränderung für ordentlich Blitzlichtgewitter. Detailliert geäußert hat sich die gelernte Kosmetikerin nie zum Thema Beauty-OPs. Dass sich Tatjanas Aussehen jedoch deutlich verändert hat, ist offensichtlich. 2008 wurde sie zur Botschafterin einer Erotik-Messe, 2010 posierte sie freizügig für das Penthouse-Magazin. Doch seitdem ist viel passiert. Nicht nur ihr Ex-Verlobter Prinz Ferfried von Hohenzollern ist Geschichte, auch ihrem letzten Lebensgefährten, dem Manager Herbert Schmitz hat die Wahl-Londonerin Ende 2017 „Leb’ wohl“ gesagt. Nun will Tanja Elisabeth Gick, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, wohl zurück zu einer natürlicheren Tatjana! Dafür hat sie sich auch von der XXL-Oberweite verabschiedet, wie sie in einem Interview mit der Zeitschrift „Bunte“ kürzlich verraten hat. Von D ging’s auf Körbchengröße B. Ihre Vergangenheit als berüchtigtes Partyluder bereut Tatjana heute: „Ich sah ordinär aus. Meine Monsterbrüste passten gar nicht zu meiner zierlichen Figur.“ Und der neue Look steht ihr richtig gut, wie man auf ihrem Insta-Profil sehen kann! Wir sind gespannt, welche Veränderungen Tatjana Gsell für 2018 in petto hat!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 05. Januar 2018, 17:36 Uhr

Vor einigen Jahren sorgte Fotomodel Tatjana Gsell mit ihren freizügigen Auftritten und ihrer optischen Veränderung für viel Blitzlichtgewitter. Doch nun rudert die mittlerweile 46-Jährige zurück. In einem Interview hat sie Stellung zu ihrer Vergangenheit genommen. Alle Details erfahrt ihr im Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Auch im Jahr 2018 ziehen so einige deutsche Promis für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ in den Dschungel. Bislang stehen schon einige Kandidaten fest und die bilden wie immer eine kunterbunte Mischung. Die Schlagersängerin Tina York ist mit dabei, genau wie Model Tatjana Gsell. Gesangliches Talent bringt Daniele Negroni mit, gefolgt von dem „GNTM“-Transgender-Model Giuliana Farfalla. Nach der Trennung von Jessica Paszka hat „Bachelorette“-Gewinner David Friedrich sicher auch einiges zu erzählen. Komplettiert werden die Kandidaten von Dokusoap-Star Matthias Mangiapane und Daniela Katzenbergers Schwester Jenny Frankhauser. Der „Bild“ zufolge soll auch Natascha Ochsenknecht ins Dschungelcamp einziehen. Die hat ja bereits Erfahrung aus „Promi Big Brother“. Ein bunter Haufen, der sicher für viel Gesprächsstoff sorgen wird.

 13. November 2017, 12:04 Uhr

Das Dschungelcamp lockt stets unzählige Menschen vor die TV-Bildschirme, so auch sicherlich im kommenden Jahr, mit der neuen Staffel. Grund dafür sind die zahlreichen deutschen Promis, die sich allerlei Prüfungen antun werden. Wer alles dazu gehören wird, das zeigen wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen